Frage von TheReaper52, 195

Ramadan Fasten wenn man erkältet?

Hi, seit gestern bin ich krank, ich will fasten aber das Problem ist, dass ich häufig meine Nase sauber machen muss, ist es schlimm wenn ich manchmal automatisch meine "nasen flüssigkeiten" reinziehe statt sauber mache, ist dann fasten ungültig? und ich hab noch Schleim im Hals denn kann ich nicht rausspucken, und muss schlucken,

Achja brauche keine dummen Kommentare wo es steht: es gibt kein Gott oder du muss nicht fasten, die Frage geht nur an Muslimen

Antwort
von Strolchi2014, 80

Vom Morgengebet bis zum Abendgebet ist es dem Moslem folgendes untersagt:

Feste und flüssige Nahrung zu sich zu nehmen.
Zigaretten rauchen.
Sexuelle Aktivitäten. Dazu gehören auch Streicheleinheiten und Küssen.
Schimpfwörter aussprechen.
Fluchen.
Unflätige Äußerungen.

Folgende Muslime brauchen das Fasten nicht nachgehen:

Schwangere.
Stillende Mütter.
Menstruierende Frauen.
Frauen im Wochenbett.
Reisende.
Kranke. (Chronisch Kranke und geistig behinderte Muslime sind befreit vom Fasten!)
Kinder bis zum 16. Lebensjahr.
Senioren, die keine körperliche gute Verfassung besitzen.

Die Zeit des verlorenen Fasten muß bis zum nächsten Ramadan nachgeholt werden oder für jeden verlorenen Fastentag wird ein Armer gespeist.

Dein Schleim im Hals hat ja wohl nichts damit zu tun.

Kommentar von LuzifersBae ,

Kinder bis zum 16. Lebensjahr? Wenn man schon in der Pubertät ist, soll man anfangen zu fasten. 

Kommentar von talha99 ,

genau das mit dem 16. Lebensjahr ist nicht ganz richtig. wenn man geistig reif genug ist und (als mann) seinen ersten Samenerguss hatte oder (als frau) die erste Menstruation dann ist man verpflichtet zu fasten ( und beten etc.) das ist bei jdm unterschiedlich

Antwort
von saidJ, 98

Esselamu alejkum
Wenn du krank bist  musst du nicht fasten , du darfst dein Fasten unterbrechen bis du gesund bist und dannach weiterfasten und die versäumten Tage , Tag für Tag nachfasten .
Deswegen unterbricht lieber dein Fasten und siehe zu so schnell wie möglich gesund zu werden .
Möge Allah s.w.t dein Fasten und deine Bemühungen annehmen .

Antwort
von FatihBa, 89

Also ich finde es übertrieben. Der Körper produziert es ja selber genau wie Speichel. Einige spucken es aus. So ein schleimbrocken runter schlucken bringt meistens nichts weil es eh nicht runter kommt. Dieses rein ziehen des schleimes in der Nase naja wenn es in Übermaß ist am besten raus damit. Es kommt immer drauf an warum du es reinziehen. Willst das deine Nase frei ist oder willst du es runter ziehen weil du hunger hast.
Also das ist meine Einstellung.
Sry wenn ich etwas falsches sage oder unwissend in der Sache bin.

Kommentar von FatihBa ,

Und möge Allah alle meschen bzw dir inscha allah Gesundheit geben.

Antwort
von LuzifersBae, 100

Oh, hättest du den letzten Satz nicht geschrieben, du wirst hier dafür förmlich 'zerrissen'. Hab ich auch mal gemacht weil es eher eine spezielle Frage war, da waren alle irgendwie total GEGEN meine Frage. Ein Christ hat das aber auch mal gemacht, da bekam er die normalsten antworten - auch von Menschen die nicht religiös sind. 

Ach ja was deine Frage angeht; falls du dich wirklich seht schlecht fühlst, würde ich das mit dem fasten für ein paar Tage lassen. Denn wenn es gesundheitlich nicht geht, sollte man ja nicht fasten, aber ansonsten ist das kein Problem, denke ich.

Kommentar von TheReaper52 ,

Sind schon einige dumme Kommentare da :)

Kommentar von VinBenzine ,

Der letzte Satz wirkt ja förmlich wie eine Einladung für all unsere Troll Freunde mit ihren hilfreichen Beiträgen : D

Antwort
von yaassii, 143

Achte darauf dir eher die Nase zu schneuzen. 

Machst du es unbewusst, ohne es zu bemerken ist es eigentlich nicht ungültig. Aber wenn du immer runter schluckst wird dein Hals nicht frei von Schleim. Deswegen bemühe dich alles raus zu lassen

Antwort
von 19BVB09, 125

Da diese Flüssigkeiten von Deinem Körper produziert werden, kannst Du sie auch ohne Bedenken runter schlucken.

Es ist ja so ziemlich das selbe, wie Speichel, den Du im Laufe des Tages runterschluckst.

Antwort
von 3plus2, 27

Du wirst es nicht fassen, du kannst das fasten auch lassen, denn Allah sieht und hört nichts, sonst würde er das Töten seiner Gläubigen untereinander stoppen.

Kommentar von TheReaper52 ,

lies die letzten Zeilen vom text

Antwort
von FelinasDemons, 117

Nein,das ist denke ich kein Problem.Ich hab auch eine Erkältung und faste. Und das mit dem Schleim runterschlucken ist ja wie wenn du Spucke schluckst, also das ist kein Problem.

Antwort
von azeri61, 107

geht schon klar mach dir keine sorgen es sei denn du nimmst medikamente

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community