Fährt der Firmenvorstand von Dacia auch Dacia?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gegenfrage ... wer produziert ein echtes Auto für unter 10.000 €??? Die meisten Dacia Fahrer sind sehr zufrieden, weil sie genau das bekommen, was sie erwartet haben - günstig von A nach B zu kommen.

Für einen winzigen A1, der vielleicht nicht klappert, bezahlt man fast das Dreifache und der tut das gleiche, ist nur unpraktischer.

Es gibt übrigens keinen Firmenvorstand von Dacia - die gehören zu Renault.

Kontakt

Name und Anschrift:
Renault Deutschland AG
Renault Nissan Straße 6 - 10
50321 Brühl

Vorsitzender des Aufsichtsrats: François David
Vorstand: Olivier Gaudefroy (Vorsitzender), Régis Bavelier, Christophe Mittelberger, Frédéric Posez, Jérôme Struk, Martin Zimmermann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie schlau sind, werden sie - unter anderen - sicherlich auch ihre eigenen Produkte fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schäbige hässliche Klapperkisten? Warum sollten sie, anstatt ihre eigenen Produke zu fahren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ams26
18.05.2016, 00:30

Richtige Autos!

0

Die werden wohl eher Renault fahren denke ich .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich fahren die nicht mit Dacias umher.

Der Firmenleitung stehen zur Verfügung: Yugo, Zastava, Skoda (die Heckmotor-Ausführung von vor 1977) sowie wegen Unbrauchbarkeit ausgemusterte Tatra-Lkws.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnyBody345
17.05.2016, 23:02

der yugo ist von zastava . zastava yogo

0
Kommentar von Dilithium
17.05.2016, 23:04

Ich galueb nicht, dass der Renault Vorstand Skoda fahren darf ;-) Da hätte Martin Winterkorn sicher was dagegen ...

1

Was möchtest Du wissen?