Es passen keine Chaps (reiten)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde an deiner stelle mal Maß nehmen, also schaftlänge und wadenbreite. Da gibt's vom krämer Videos wie man richtig misst. Dann beim krämer schauen, vielleicht wäre ja ein Stiefelschaft was für dich? Sozusagen wie chaps nur härter. Es gibt auch kurz Größen bzw weite Größen.

Ich weiß nicht wie alt und groß und schwer du bist, wenn du aber wirklich gar nichts findest was dir einigermaßen passt, würde ich dir empfehlen Chaps zu kaufen die zu lang sind und diese dann von einem Schuster kürzen zu lassen.
Sollte ein anderers paar Chaps dir nur etwas zu eng sein vielleicht probieren die regelmäßig zu Tragen, wenn du sie zu kriegst, da sich Sowas ja normal noch ein bisschen weitet.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Enxty
02.07.2016, 15:13

Bei den Stiefelschäften habe ich genau das gleiche Problem! :/ Ob Stiefelschaft oder Chaps ist mir auch relativ egal. Aber das mit dem Schuster ist gar nicht mal so eine blöde Idee, danke :)

0
Kommentar von dap123
02.07.2016, 16:17

In der Tat wären die Maße ganz interessant um dir helfen zu können.

0

Auch ich habe das Problem und komme mit feinen Lederchaps von .Cavallo recht gut  klar, die den Reißverschluss vorne haben. Die sind zwar auch eigentlich ein klein wenig zu lang, aber die rutschen eher nach unten und sitzen dann vorne auf den Stiefletten auf, wodurch sie hinten ein wenig abstehen. Aber da kann ich mit leben. Schützen mein. beim, drücken. Kocht im Knie und wären auch für Prüfungen akzeptabel. ( bin aber kein Turnierreiter; wenn man da viel vor hat, so dass alles super aussehen muss, würde ich etwas vom Schuhmacher im Reitsportgeschäft ändérn lassen. " Halbmaßanfertigung" nennt sich so was wohl)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, bei Reitstiefeln ist es ja gut, wenn sie zu Beginn, also wenn man sie anprobiert, in den Kniekehlen drücken. Die setzen sich ja noch um etwa 2-4cm.

Allerdings weiß ich nicht ob das bei den Chaps auch so ist. Hatte zwar als Kind welche, aber das ist jetzt mittlerweile auch schon einige Jahre her. Daher kann ich dir das nicht ganz genau sagen. Denke aber, dass auch Chaps sich einige cm setzen, wenn sie in Gebrauch sind.

Hast du mal die Verkäufer um Rat gefragt? Oder einfach mal deine Beinchen ausmessen lassen?

Ansonsten gibt es ja auch noch einige andere Läden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hay

Ich habe genau das gleiche Problem wie du, unsere Beine sind für sowas einfach nicht geschaffen;), man könnte sich welche anfertigen lassen, finde ich persönlich nicht so wichtig, ich reite so gut wie immer nur mit Stiefeletten:)

LG verena2016

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?