Frage von skinhead3, 47

Ersatz für Obst ( ich mag kein Obst und Gemüse nur wenig )?

Salat, gurken,Kartoffel, die mag ich !
Was kann ich als Ersatz zu mir nehmen?

Antwort
von Spielwiesen, 16

Du kannst dich mit gesunder Ernährung, also indem du von jedem etwas isst, gegen Krankheiten wappnen. Input steuert Output - du verstehen? Weggelassene Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren usw. bestimmter Lebensmittel können nicht immer durch andere Lebensmittel ersetzt werden. Meist steuert der Körper das selber, indem er Lust auf etwas bekommt, in dem genau das enthalten ist, was er gerade braucht.

Wenn man aber billige industrielle Fertignahrung und Süßgetränke mit jeder Menge Zusatzstoffen zu sich nimmt, kann es sein, dass die den natürlichen Appetit unterdrücken. Dann wirst du langfristig unterernährt, selbst wenn du dick davon werden kannst: Dicksein ist eine Form der Unterernährung, aber eben von den wichtigen natürlichen Stoffen, die der Körper in dem Essensangebot  nicht bekommt.

Übrigens killt Rauchen auch den Geschmackssinn! Und wenn man Zinkmangel hat, ist ebenfalls der Geschmackssinn beeinträchtigt.

Zum Schluss kann man Darwin recht geben: nur der am besten Angepasste (= der Stärkere) überlebt. Man könnte auch sagen: der Klügere.

Ich hoffe, ich konnte etwas Nützliches beitragen - mach was draus!


PS: Hast du es schon mal mit BIO-OBST versucht? Das schmeckt so, wie richtiges Obst schmecken sollte. Das 'normale' Obst ist lang gelagert, weit transportiert, bestrahlt, gespritzt, behandelt - das KANN nicht schmecken!

Kommentar von skinhead3 ,

Ich lebe seit 9 Jahren ohne Obst !
Nein kein Obst schmeckt 0!

Kommentar von Spielwiesen ,

Ach, schade um dich! Halt durch!

Antwort
von fiwaldi, 17

Das hat ja wenigstens etwas, ist aber nicht so ganz ausreichend.

Ob nun entsprechende Nahrungsergänzungsmittel das kompensieren, wage ich zu bezweifeln, zumal da die Dosierung nicht so gut auf den Bedarf  abgestimmt ist.

Unter dem Strich ist es sicherlich besser, sich mit Frischfutter und Obst zu versorgen. Wenn es nicht schmeckt, kann man überlegen, ob man einfach mal mit ungewöhnlichen Rezepten oder Kombinationen experimentiert. Da kann man leckere Sachen erfinden.

Antwort
von MySweetDesire, 17

Naja im Grunde genommen kommt es auf die Vielfalt der Nahrungsmittel an. Wenn du frisch kochst und kein Fast Food isst kannst du versuchen viel Fisch und Fleisch oder Nudeln mit Tomatensoße oder sonstiges zu essen. Es gibt soviele verschiedene Arten von Obst und Gemüse. Probiere doch einfach mal etwas was du nich nie gegessen hast, vllt schmeckt dir das dann. Pilze nüsse und kerne haben viel Vitamine u Eiweisse. Vielleicht ein Smoothie oder Fruchtsäfte (100% Fruchtsaft) sind auch ne gute alternative zu Obst

Kommentar von skinhead3 ,

Smoothie ...

Danach ist der ganze Boden voller Smoothie Saft weil ich es aus Spucke

Antwort
von MySweetDesire, 5

Ich merke was dein Problem ist: Du WILLST kein Obst und Gemüse essen und die umfangreichen Möglichkeiten und die Alternativen die dir jeder schreibt sind hoffnungslos weil du nichtmal drauf eingehst. Man kann sich fast alles mit der richtigen Zubereitung schmackhaft machen

Antwort
von Cheetah96, 19

Es gibt keinen gesunden Ersatz für Obst und Gemüse. Probier einfach die zahlreichen Sorten in verschiedenen Zubereitungsarten aus und du wirst mit Sicherheit noch mehr finden, was du magst :)

Kommentar von skinhead3 ,

Ich kotze sicherlich ; Tomateb , Kohl Erde, him, usw

Kommentar von Cheetah96 ,

Es gibt so viele Sorten an Obst und Gemüse, du kannst nicht ALLE Varianten schonmal probiert haben. Die wo du zu 1000% weißt das es dir nicht schmeckt ( das sind bei mir z.b Kartoffeln und Kohl) kannste ja weglassen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community