Englische /Schottische /Amerikanische /Irische Nachnamen mit T?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt in Schottland ein Sprichwort, We're a' Jock Tamson's bairns (Wir sind alle vom gleichen Stamm), aber der Name Tamson (Thomson/Thompson) ist nur Umgangssprachlich benutzt. Ausserdem gibt es kein Schottischer Name, der mit Tam- beginnt. Schottische Namen mit Ta- sind: Taggart, Tainsh, Tait/Tate,Tarrell/Tarrill, Tasker, Tawseon, Tawse, Taylor. Weil Taylor ein Name ist, der ein Beruf bezeichnet, und von Altfranzoesisch stammt, ist es kein einzigartiger schottischer Name; Leute, die Taylor heissen, koennen auch Englaender, Iren usw sein  

Willst Du noch eine Liste, frage nur!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von liesl1303
12.08.2016, 13:16

Danke fuer den Stern!

0

Tam ist in Schottland ein Vorname. Es gibt ja auch das Gedicht von Burns Tam o Shanter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt verschiedene Online-Telefonbücher und -Verzeichnisse, wo Du nach Namen suchen kannst. Es spielt eben schon eine Rolle, ob es eher ein Irischer oder ein Englischer Name sein soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung