Frage von janinus123, 51

Welcher der Emslandhöfe ?

welchen findet ihr am besten klein rohe, rohe, reiners oder junkern beel

Antwort
von LyciaKarma, 32

Keinen - ich würde so einen Massenbetrieb nicht unterstützen, der auf Kosten der Pferdegesundheit geht.  

Nur ohne Sattel reiten, keine ordentliche Ausbildung (weder Pferd noch Reiter), teilweise ohne erwachsene Begleitpersonen ins Gelände, mit durchgedrücktem Rücken durch den tiefen Sand "fetzen"....  

Antwort
von JaneDoe18, 49

Keinen der 4.
Ich persönlich bevorzuge verantwortungsbewusst geführte und möglichst Pferdegerechte Reiterhöfe.

Kommentar von janinus123 ,

okay. also ich war schon 3 mal auf klein rohe ud fande es super . bevor man so etwas sagt sollte man schon da gewesen sein um es zu beurteilen

Kommentar von JaneDoe18 ,

Ich behaupte mal schön genug gesehen zu haben. ;)

Schon alleine der Punkt dass auf den Höfen fast ausschließlich ohne Sättel geritten wird, oder besonders ängstliche Reiter einfach einen "vielleicht" passenden Sattel in die Hand gedrückt bekommen. Das geht extrem auf kosten der Pferdegesundheit, denn so kann das reitergewicht nicht optimal verteilt werden, du sitzt quasi punktuell auf dem tragenden Rückenmuskel. Wenn das Pferd dann noch schlecht bemuskelt ist und nahezu nur mit hochgezogenem Kopf durch tiefen Sand fetzt leidet es schmerzen und wird auf Dauer nicht in der Lage sein das Reitergewicht schmerzfrei zu tragen. ;)

So entwickeln sich Verspannungen, Arthrosen, etc.

Von dem Risiko für die (stellenweise unerfahrenen) Reiter mal ganz zu schweigen. (Ich erinnere mich da an einen Fackelritt)

Dazu kommt die Massenhaltung. In so großen Gruppen fehlen oft nötige Rückzugsplätze, vor allem wenn die Ponys im Hof zusammengepfercht auf ihre Reiter warten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten