Frage von coolcassis,

Einwirkzeit von Tiefengrund

Ich werde nächste Woche auf frischen Neubau-Putz, der malerfertig ist, streichen. Davor werde ich selbstverständlich Tiefengrund auftragen. Wie lange dauert die Einwirkzeit? Einen ganzen Tag trocknen lassen oder kann man dann direkt darauf streichen?

Antwort von supergrobi,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

falsche antwort , "muss" schonmal gar nicht ,normalerweise reichen 12 stunden,grad in deinem fall , am besten ist es ,wenn du den tiefengrund der vorstrichfarbe beigibst ,dann sparst du dir einen arbeitsgang

Antwort von wolle59,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

1Tag Trocknen muß sein. Viel Spass!

Antwort von malerberni,

Tiefengrund sollte man in jedem fall 24 Stunden offen stehen lassen und dann kann man die Wände bedenkenlos weiter bearbeiten. Gruß Malerberni

Antwort von dstromi2,

am besten nimmst du 1 leiter farbe 1 leiter wasser und 1 lieter tiefengrund das alls mischt du im eimer an und streicht da mit ein mal vor und datt 2 mal nur mit farbe bei erst anstrich musst du nur warten bis die farbe bzw die grundierung trocken ist und dann ganzte den dekc anstrich machne

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten