Frage von Hsnblt, 111

Ein Tag nach der Rasur wieder Stoppeln?

Hey, dieses Problem belastet mich wirklich schon sehr lange. Mein Haarwuchs ist ziemlich stark und ich habe jedes Mal nach der Rasur das Problem dass am nächsten Tag Stoppel entstehen, die ich logischerweise nicht wegrasieren kann. Ich hab es schon mit allen möglichen After shaves probiert (gegen rasierpickel etc) und Puder. Kennt jemand dieses Problem oder weiß jemand eine Lösung? Ich finde es wirklich unschön und total nervig. Danke schonmal für eure Ratschläge.

Antwort
von fridobald, 89

Hallo Hsnblt,

na siehst du, ist doch schon eine Aussage.

Schreib doch den Umstand, "dass es am nächsten Tag anfängt zu bluten", gleich mit in den Text!

Stoppeln hat am nächsten Tag fast jeder erwachsene Mann im Gesicht. Das ist kein Problem sondern die Natur hat es so vorgesehen.

Also du kannst dich nicht jeden Tag rasieren, weil deine Haut anfängt zu bluten.

Nun stell doch mal fest, was da blutet
(die Hautoberfläche? eine Pore? Ein Pickel? eine Falte? Ein Haarkanal?), und dann warum?
Reißt der Rasierer die Haare aus? Bewegst du den Rasierer seitlich, drückst du zu sehr auf?

Da gibt es ja jede Menge Ursachen. Es fängt schon vor dem Rasieren an:
Wie lange rasierst du dich schon?
Aus der Pubertät raus?
Südländischer Hauttyp oder helles Nordlicht?
Rasierst du dich Trocken oder Nass?
Falls Nass, wie bereitest du dein Gesicht vor?
Nutzt du das VP?
Wie bereitest du deinen Schaum vor?
Welchen Rasierer, welche Klinge?

usw. usw. usw.

Wenn ich dir alle Antworten aus der Nase ziehen muss, habe ich auch keine Lust mehr zu helfen. Reich mal einige Daten rüber, einige Einzelheiten und Details, und mal sehen, eventuell kommen wir auf eine Lösung.

Mfg fridobald

Antwort
von fridobald, 78

Hallo Hsnblt,

warum kannst du die Stoppeln nicht am nächsten Tag wegrasieren? Wo ist da die Logik? Die meisten Männer rasieren sich jeden Tag.

Auch bei mir sind abends schon wieder Stoppeln zu spüren.

Aftershaves und Puder verhindern nicht einen neuen Haarwuchs. Was sollen die damit zu tun haben, dass du am nächsten Tag wieder rasieren musst?

Da Haare im Durchschnitt 0,3 mm pro Tag wachsen ist es logisch, dass man sie nach 10 bis 24 Stunden wieder merkt, bzw. sieht.

Also wo ist dein Problem?

mfg fridobald

Kommentar von Hsnblt ,

Nach rasieren kann ich nicht, da es sofort anfängt zu Bluten. Ob mit oder gegen den Strich. 

Trotzdem danke 

Antwort
von Johnbobs, 83

Es gibt keine Mittel die den Haarwuchs verlangsamen oder gar unterbinden. Wenn dir der Haarwuchs trotz rasieren zu schnell geht, bleibt dir nur noch zu wachsen oder zu epilieren.

Somit schneidest du die Haare nicht nur bis zur Haut ab sondern entfernst das Haar einschließlich ihrer Wurzel. Dadurch hast du dann ein paar Tage Ruhe. Jedoch besteht die Gefahr, dass sich Haare einwachsen können.

Antwort
von momo125, 35

Firdobald 

ja jeden Tag rasieren wenn man nur den Bart rasieren muss is das ja nichts dabei

Die Beine den intim Bereich und unter den Armen zu rasieren ist zeitaufwendiger  

zu der eigentlichen Frage ..  vielleicht hilf ja ein anderer rasieren  besser und es geht vllt schneller    LG 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten