Frage von Ludomir, 567

Drucker Epson BX535WD erkennt Patrone nicht mehr?

Mein Drucker Epson BX535WD leidet von gestern auf heute plötzlich unter "Amnesie": Er erkennt die schwarze Patrone nicht mehr, ist somit unbedienbar, da jede Handlung das Erkennen der Patrone voraussetzt. Auch das Einsetzen einer neuen Patrone brachte keine Änderung, außer dass ich mit dem Kauf der neuen Patrone wohl Geld zum Fenster herausgeschmissen habe. Großer Ärger! Der Drucker ist etwas mehr als 3 Jahre alt, und wird alles andere als überbeansprucht. Lassen sich die Probleme lösen, oder soll ich die Axt aus dem Schuppen holen?

Antwort
von Riiiike, 484

Hallo,

es gibt da einen kleinen Trick, den Du mal ausprobieren könntest:

"Zuerst nehmen Sie alle Druckerpatronen aus dem Tintenstrahldrucker heraus. Dann schalten Sie den Drucker aus und entfernen ihn vom Stromnetz. Danach werden auch alle Verbindungskabel (USB-Kabel, Netzwerkkabel, etc.) entfernt. Lassen Sie den Drucker für ca. eine Stunde so stehen. Danach setzen Sie als erstes die Druckerpatronen wieder ein. Dann verbinden Sie den Drucker wieder mit dem Stromnetz und stecken anschließend wieder alle Verbindungskabel ein. Wenn Sie den Drucker jetzt  einschalten, wird die Patrone im Idealfall wieder erkannt."

Quelle: http://patronendiscounter.de/ratgeber.html

Falls dieser Trick nicht hiflt, kannst Du mal ein bisschen in dem Ratgeber von Patronen-Discounter weiter stöbern. Es sind die verschiedensten Probleme von Tintenstrahldruckern aufgelistet - möglich wären z.B. auch verschmutzte Kontakte (kann man recht einfach reinigen).

viele Grüße

Frederike

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten