Dreisatz! Kann mir jemand helfen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der sogenannte 3-Satz ist eigentlich einfach: Gegenüber den normalen Verhältnisgleichungen, wo 2 Brüche (Verhältnis 2er Zahlen) direkt verglichen werden, wird beim 3-Satz bei einer Größe auf den Zählanfang 1 herunter gerechnet und dann wieder auf die gefragte Lösung hinauf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier mal die Aufgabe 1 als Beispiel:

8 Lkw mit 8,7 t Ladekapität brauchen 7 Fahrten.
1 Lkw mit 8,7 t Ladekapität braucht 7*8 = 56 Fahrten.
1 Lkw mit 1 t Ladekapazität braucht 56*8,7 = 487,2 Fahrten.
1 Lkw mit 6 t Ladekapazität braucht 487,2 / 6 = 81,2 Fahrten.
14 Lkw mit 6 t Ladekapazität brauchen 81,2 / 14 = 5,8 Fahrten.

Es sind also 5,8 Fahrten, also 6 Fahrten, erforderlich.

Jetzt kannst Du Dich mit diesem Muster an den anderem 3 Aufgaben versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alduchan
02.11.2016, 11:07

Dankeschön !

0
Kommentar von Oubyi
02.11.2016, 11:56

Achtung!
Lesefehler!

"mit einer Ladekapazität von jeweils 8 t     7 Fahrten erforderlich wären,"

Nicht 8,7t

0

Diese Aufgaben sind sehr einfach und ohne jede wirkliche Herausforderung. Wie willst Du denn die Anwendung des Dreisatz lernen, wenn Du das hier schon nicht hin bekommst? Gibt Dir mal selbst etwas Mühe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alduchan
02.11.2016, 10:50

Ich sitze seit 2 Stunden daran, ist ja nicht so das ich mich schon bemüht und etliche Videos angeschaut habe. Nicht umsonst frage ich hier nach Hilfe.

0

Es nutzt dir rein gar nichts, wenn dir hier jemand die Lösungen nennt. Dadurch lernst du absolut NICHTS. Wenn du das System des Dreisatzes nicht verstanden hast, solltest du deinen Lehrer bitten, es dir nochmal zu erklären. Oder auf der folgenden Seite nachschauen. Der Dreisatz ist eines der einfachsten Rechnungen überhaupt. Dazu muss man nicht mehr können als multiplizieren und dividieren. 

http://www.mathebibel.de/zusammengesetzter-dreisatz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun ja die erste Aufgabe kann man auch ohne Dreisatz leicht lösen, dazu musst du nur die Angaben gleich setzen. Lkw Anzahl(1) * 1Lkw ladekapazität(1) * Anzahl der Fahrten dieser Lkw(1) = Lkw Anzahl (2) * 1lkw ladekapazität(2) * Anzahl der Fahrten (2) Dabei wird das unbekannte einfach mal X genannt also ist es in diesem Fall :8*8*7=14*6*X >>(beidseitig ausmultiplizieren)448=84*X >>>> (teilen durch 84, damit X alleine steht) 5,33= X >>>>(X = Anzahl der gesuchten Fahrten) Für weitere mathematische oder physikalische fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Versuch bitte die restlichen Aufgaben selbständig zu lösen. Gruß Katy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KatyAdam
02.11.2016, 15:58

Viel Erfolg! 

0
Kommentar von KatyAdam
02.11.2016, 16:09

Ein Tipp die Aufgabe 4 funktioniert genau so!

0