Frage von Fragenmensch18, 56

Dezimalzahl 4,09312E6, was bedeutet E6?

Im Taschenrechner kam das raus. Ich wusste das schon mal, mir ist es aber wieder entfallen und im Internet finde ich leider nichts dazu.

Antwort
von NoHumanBeing, 7

"E6" bedeutet "* 10^6".

Also 4.09312 * 10^6.

(10^6 ist eine Million.)

Das ist die so genannte wissenschaftliche Notation.

Wenn Du es ausschreiben wolltest, wäre das die Zahl 4093120.

Bei sehr großen Zahlen, mit "10^50" oder so, wäre es aber sehr unhandlich, die 50 Stellen tatsächlich auszuschreiben, weshalb man im wissenschaftlichen Bereich, wo man sehr häufig mit sehr großen (GeV = 10^9 eV) und sehr kleinen Zahlen (nm = 10^(-9) m) arbeitet, diese Notation verwendet.

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 25

Wenn der Taschenrechner nach links oder rechts "überläuft", bedient er sich dieser Darstellung. Die erste Ziffer ist dann immer zwischen 1 und 9 (also niemals 0). Dann schreibt er so viele Nachkommastellen, wie er kann. Am Ende steht in anderer Größe 10 oder E. Dahinter sollten noch 2 Ziffern sein, bei dir also wohl 06. 
Hinter dem E kann noch + oder - stehen. Steht da nichts, ist Plus gemeint.

Diese Ziffern einschließlich der ersten schreibt man alle ins Heft und verschiebt dann das Komma. Steht da +06, dann um 6 Stellen nach rechts.
Steht da -06, dann um 6 Stellen nach links.
Wo Stellen fehlen, durch Nullen ersetzen. Die Folge der Ziffern muss erhalten bleiben!

Das heißt bei dir:     4,09312  E 06  =  4093120

Hinter der letzten 0 steht ein gedachtes Komma.
(Erstaunlich kurz, dein Display auf dem Taschenrechner!)

im Internet:
http://de.bettermarks.com/mathe-portal/mathebuch/zehnerpotenzen-wissenschaftlich...


Antwort
von oetschai, 13

E6 = x 10^6 (E wie Exponent)

Expertenantwort
von Willibergi, Community-Experte für Mathe & Mathematik, 12

Die wissenschaftliche Schreibweise

4,09312E6

bedeutet nichts anderes als

4,09312 * 10⁶

Taschenrechner geben das Ergebnis grundsätzlich ab einer bestimmten Nachkommastelle als Zehnerpotenz an - und da es bei einigen Taschenrechnern nicht möglich ist, Potenzen darzustellen, wählt er diese Schreibweise.

E heißt Exponent.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi 

Kommentar von clemensw ,

Korrekt, das E kommt noch aus der Zeit, in der Taschenrechner nur eine 7-Segment-LCD (oder gar LED) Anzeige hatten.

Antwort
von PatXXX, 5

Du musst dass Komma noch 6 Stellen verschieben glaube...

Kommentar von Volens ,

Der Glaube versetzt Berge, in der Regel aber kein Komma.
:-)

Antwort
von Hausi06, 1

Es heißt 10 hoch 6. e wird als 10 angegeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community