Darf mein Vater mich im Islam schlagen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Im islam gibt es keine gewalt und der profet mohammet hat auch nicht so etwas empfohlen  das man die kinder schlagen soll auch erwachsene sollte man nicht schlagen so etwas steht nicht im kuran

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aliumei13
19.03.2016, 09:07

Danke für die Antwort akhi

0
Kommentar von mesut1973
19.03.2016, 09:36

ich habe aber eine bitte wenn deine vater dich wider schlagen sollte
sag ihm vatee warum schlägst du mich in unsere religion gibt es so etwas nicht bitte lass das oder hat unsere profet auch kinder geschlag ? frag ihn das
Es wird wirkung  zeigen ich hoffe er wird damit aufhören aber musst ihn auch erst nehmen und gehorchen

0

Dich zusammenschlagen ganz sicher nicht.
Was genau verstehst du unter schlagen? Dass man mal geohrfeigt wurde ist denke ich normal. Passiert jedem Kind mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DottorePsycho
19.03.2016, 10:41

Diese Ohrfeige ist schon zuviel. Einem kleinen Kind mal einen Klaps auf den Po zu geben - mit nichts anderem als der flachen Hand - mag grade noch so angehen, wenn es wirklich nur ein Klaps ist, der vielmehr Aufmerksamkeit als Schmerz verursachen soll.

Späterhin - wenn ein Kind vernunftbegabter geworden ist - müssen erzieherische Maßnahmen ohne jegliche körperliche Ermahnung auskommen.

1
Kommentar von furkansel
19.03.2016, 18:21

Ey komm. Ein oder zwei Ohrfeigen im ganzen Leben ist doch jetzt kein Weltuntergang. Kann passieren dass da mal einem Elternteil die Hand ausrutscht. Ich sage nicht dass man Kinder schlagen soll oder so aber man muss jetzt nicht aus einer Mücke einen Elefanten machen. Kommt ja auch auf das Alter an. Einem pubertierenden 14- jährigen zu ohrfeigen ist ja was anderes, als dies bei einem ahnungslosen Kleinkind zu tun.

0
Kommentar von furkansel
19.03.2016, 21:33

Stimmt. Bin nicht angespannt, falls das so rüber kam. Das war mehr so ein "ey komm alter" mäßig.

0

Sofern du hier in Deutschland bist, darf er dich überhaupt nicht schlagen egal ob Islam oder nicht. In Deutschland gilt das als Körperverletzung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dovahkiin1609
18.03.2016, 22:32

...und du meinst in Österreich darf er ihn dann schlagen oder was?

0
Kommentar von SheikhAlKurdi
19.03.2016, 01:27

Einem Muslim ist es egal, ob die Gesetzte des jeweiligen Land dies erlauben oder nicht. Für uns spielt es eine Rolle, ob der Islam dies vorschreibt oder nicht.

0

habe etwas gegoogelt, und folgendes entdeckt:

Es wäre unrichtig zu behaupten, im Islam sei das Schlagen absolut verboten. Es mag Fälle geben, in denen das Kind zu entgleisen droht und alle friedlichen Mittel ausgeschöpft wurden, und in denen man mit Härte durchgreifen muss, um Schlimmeres oder den Zerfall der Familie zu verhindern. 

Aber auch das Schlagen im Islam hat Regeln. Es darf z.B. nicht ins Gesicht erfolgen und soll eher symbolischen Charakter haben. Schlagen soll aber nicht das erste Mittel sein und sollte nicht im Affekt erfolgen

Das wurde ja bereits sinngemäß von furkansel, Ertugrul97 und webschamane so erwähnt.

DottorePsycho wies darauf hin, dass es jedenfalls nach den Gesetzen der BRD verboten ist... und grundsätzlich auch im Islam

und SheikAlKurdi bemerkte, dass nur eine Rolle spielt, was der Islam vorgibt

______________________________________________________________

Ich vermute mal, Du hättest die Frage NICHT gestellt, wenn sich Dein Vater so verhalten würde...wie die Tipps im folgenden link verdeutlichen:

http://islamlieben.blogspot.de/2011/04/kindererziehung-aus-islam-ischer-sicht_16.html

.. wobei ich natürlich nicht weiß, wie Du dich verhältst....

Aber so die Einstellung des Vaters:

"Folge aufs Wort, sonst knallts..."

wäre  islamisch gesehen wohl falsch

______________________________________________________________

Zusammenfassend:

Im Islam mag es unter gewissen Umständen erlaubt sein, jedoch widerspricht dies dem geltenden Staatsrecht, und da steht Staatsrecht über Religionsrecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aliumei13
19.03.2016, 08:02

danke sehr nett

1

Es muss erst gar nicht dazukommen, dass dein Vater dich schlaegt. Solange du ihn respektierst und dich benimmst.

O ihr Menschen, eure Gewalttaetigkeit richtet sich doch nur gegen euch selbst. (Es ist doch nur) der Genuss des diesseitigen Lebens. Hierauf wird eure Rueckkehr zu Uns sein, und Wir werden euch kundtun, was ihr zu tun pflegtet. (10:23)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gewalt ist das aller aller Letzte, was der Islam bietet. Gewalt wird immer versucht zu vermeiden.

Schließlich folgen wir Propheten, die nie ihren Kindern geschlagen. Geschweige denn, seinen Ton erhöht (angeschrien) haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowohl der Islam als auch die Bundesdeutschen Gesetze verbieten dies.

So knapp die Frage, so knapp die Antwort. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider ist die körperliche Züchtigung im Islam immer noch ein Thema.

Ich werde es nie vergessen, wie der Imam von Malaga (Spanien) sogar ein Buch in den Moscheen in Europa verteilen lies, wie der Muslim seine Frau richtig zu schlagen hat.

Einfach nur erschreckend.

Menschen wie Dir kann man leider nur sagen, wenn es zu schlimm ist gehe zum Jugendamt oder wende Dich an ein Frauenhaus. Ansonsten kann ich Dir nur empfehlen, es später bei Deiner eigenen Familie anders zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht solange du dich in Deutschland aufhältst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aliumei13
18.03.2016, 22:29

und auch nicht in anderen lãndern

2

Er darf, wenn du 10 Jahre alt bist und nicht betest. Wenn du aber islamisch gesehen erwachsen bist, dann nicht mehr. Ich kenne nur diese Aussage. Vielleicht gibt es auch andere Aussagen.

Also zu dieser Frage gehört eigentlich die Information warum dein Vater dich schlägt oder schlagen will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aliumei13
19.03.2016, 07:35

slm ich will meinen Vater nicht schlecht machen aber er hat keinen Respekt zu meiner Mutter und wenn ich meine Mutter helfen will dann schlågt er mich

0
Kommentar von aliumei13
19.03.2016, 09:09

Shukran akhii für deine Antwort möge Allah uns alle beschůtzen Amin🌹

0

Das verstößt selbst gegen die Menschenrechte...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung