Frage von schmattel, 96

Darf man, wenn man zu Hause ist, den Schlüssel von außen stecken lassen?

Antwort
von GanMar, 24

Darf man schon. Aber wenn dann eines Tages der Schlüssel weg ist und einen Tag später die komplette Inneneinrichtung, dann braucht Deine Hausratversicherung nicht bezahlen.

Antwort
von peterobm, 27

kommt auf die Tür an ^^ bei der Haustür würde ich es nicht machen; es kann JEDER in die Wohnung

Toilette; du am Pott .... 

Antwort
von N3kr0One, 18

Da stehen hohe Haftstrafen drauf. 3-5 Jahre bei grober Fahrlässigkeit.
Nachzulesen in den "Universal Declaration of Human Rights",
Artikel 26.

Antwort
von LiselotteHerz, 23

Natürlich darf man das, aber man sollte es nicht. Es kann ja jeder einfach Eure Wohnung betreten. lg Lilo

Antwort
von kindgottes92, 31

Du darfst mit deiner Wohnung machen was du willst, aber wenn dann jemand was klaut, zahlt keine Versicherung weil das grob fahrlässig ist.

Antwort
von Schlamassel, 14

Klar, kann aber sein das du dann irgendwann nicht mehr rauskommst oder der Schlüssel weg ist.

LG Schlamassel

Antwort
von Annelein69, 20

Dürfen tust du das schon,ob das nun unbedingt sinnvoll ist,ist eine andere Geschichte.

Antwort
von timdegu, 18

Ja darfst du könntest aber auch gleich die Tür auflassen. 

Antwort
von Joschi2591, 8

Gott sei Dank gibt es nicht für alles Gesetze.

Antwort
von ErsterSchnee, 25

Nein.

Kommentar von timdegu ,

Man darf es. Wäre aber nicht gerade intelligent. 

Antwort
von Wernerbirkwald, 26

Warum soll man das nicht dürfen?,mann darf sich dann aber nicht wundern,wenn plötzlich Gäste da sind ,die nicht angemeldet waren.

Antwort
von Hkdereroberer, 28

Du meinst von innen oder ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten