Frage von alman56, 97

Darf man noch fahren mit ein Defekten Luftmassenmesser?

Bei einem e46 318ci m43tu

Expertenantwort
von fuji415, Community-Experte für Auto, 71

Das kommt darauf an ob er noch anspringt und nicht zu viel Sprit und auch nicht zu wenig Sprit in den Motor gelangt zu viel dann geht der Kat drauf zu wenig dann  kann es sein das sich Löcher in die Kolben wegen der zu heißen Verbrennung brennen den diese sind ja aus Alu und wird das zu heiß schmilzt es  hab das schon selber an einem Motor erlebt auf einma großel Qualm Wolke hinter einem und Leistungsverlust  .

Antwort
von Sivsiv, 76

Ja, allerdings ist die Gasannahme ziemlich schlecht. Grosse Fahrten würde ich nicht unternehmen. Eher zur Werkstatt und schnell reparieren lassen. Ist eine Kleinigkeit.

Kommentar von CorsaD ,

stimmt gas annahme sehr schlecht. Drehzahlen tut sich auch nicht viel aber hey leute ich tucker auch mit 100 auf der Autobahn rum weil es nicht anderst geht :-)

Antwort
von Drehmomentan, 58

Fahren darfst du, die frage sollte eher lauten : Kann man damit noch fahren.

Der luftmassenmesser liefert Daten an die motorsteuerung und die passt das kraftstoff-luft-gemisch immer an die Situation an. Das wird nicht mehr so wie vorgesehen funktionieren.

Im schlimmsten Fall könnte der katalysator leiden, aber nur wenn du damit jetzt noch länger fährst.

Antwort
von M3tzl3r, 64

Ja aber nicht sehr weit, ich sag mal so 20 km. Ich würde das Auto zum reparieren tun.

Kommentar von CorsaD ,

also ich fahr 80 am tag.... Hauptsache ich bekomme noch mal tüv danach stell ich ihn dem Opel Händler vor die tür mit einem Zettel an den scheiben wischer. so neu wie jetzt war er nicht mal ein Ankauf......:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community