Frage von linlalu, 17

Chemie zwischen zwei Menschen?

Hallo, vielleicht klingt meine Frage ungewöhnlich und man kann sie nicht nachvollziehen... aber ich stelle sie trotzdem mal.
Also vor ein paar Monaten habe ich jemanden kennengelernt und wir haben uns auch ein paar mal getroffen, dann ist das ganze irgendwie abgeflacht, weil ich Angst hatte dass er nur auf "Spaß" aus war und ich so oft verarscht wurde, dass ich da keine Lust mehr drauf hatte. Vor ein paar Tagen jetzt hatte ich aber die Gelegenheit mit ihm mich auszusprechen und ich habe rausgefunden dass das nur ein Missverständnis war und er auch auf etwas längerfristiges hinauswill.
Ich habe mich schon mit ihm getroffen wir haben geredet und haben dann auch miteinander geschlafen (nein das war nicht zum ersten Mal, diesen Schritt hatte wir schon hinter uns).
Er war total liebevoll zu mir und hat mir wirklich gar nicht das Gefühl gegeben nur eine spaßsache zu sein, aber irgendwie war das küssen und als wir miteinander geschlafen haben doch nicht soo gut und ich glaube dass das einfach an uns in Kombination lag, stimmt die Chemie zwischen uns nicht oder kann das noch werden? Denn eigentlich habe ich bis jetzt immer die Erfahrung gemacht, dass es, zwar nicht von Anfang an überwältigend war, aber auch nicht so dass ich das Gefühl hatte es würde gar nicht zusammen passen.
Was soll ich jetzt machen, denn eigentlich möchte ich wirklich dass es klappt. Also so, dass sich daraus vielleicht auch mehr entwickeln könnte. Soll ich mich weiterhin mit ihm treffen oder meine Entscheidung davon abhängig machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Physis234, 12

Hallo, also was mich ein wenig wundert ist dass du zwar Angst hattest dass er nur auf Spaß aus ist, ihr aber miteinander geschlafen habt obwohl du scheinbar gar nicht weißt ob es mehr für dich ist/wird.

Bevor ich jetzt weiter schreibe mal für mich zum Verständnis, ... stimmt denn sonst die Chemie zwischen euch und es ist nur der Sex der in deinen Augen nicht so gut ist?

Kommentar von linlalu ,

Erstmal Danke für deine Antwort!
Nein, also vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, vor ein paar Monaten hätte es mir nichts ausgemacht, wenn es nur zum Spaß gewesen wäre, da war ich noch anders... aber dann ist zwischendrin so einiges passiert, dass ich einfach jetzt als der Kontakt wieder anfing einen Rückzieher aus Angst gemacht habe, weil ich in der Zwischenzeit als wir keinen Kontakt hatten, öfter verarscht worden bin. Sorry, ich hoffe das war jetzt verständlicher 😅
Ja so würde ich sagen stimmt alles zwischen uns wir können uns unterhalten und zusammen lachen, nur halt das körperliche stimmt (noch) nicht.

Kommentar von Physis234 ,

Hi, nun... jetzt sehe ich auch etwas klarer :D Sex ist eine Sache der Entwicklung. Man gibt am Anfang relativ wenig von sich preis. Nun gehöre ich zum Beispiel zu den Menschen die sehr offen über das Thema reden können. Der Punkt ist ob der Mann dich sexuell anzieht oder nicht. wenn er das tut ist das doch schon mal ein sehr gutes Zeichen. Der Rest kommt mit der Übung, also üben üben üben :D. Sag ihm,.. nicht alles auf einmal sondern immer mal wieder^^ was du möchtest und fordere das auch ruhig ein. Je offener man mit diesem Thema umgeht, desto besser ist der Sex und desto mehr entwickelt sich über die Zeit. Und ich ...nur aus meiner Sicht ...würde gerade am Anfang keine Entscheidung nur von diesem Thema abhängig machen, Sex ist ne fantastische Sache aber bei weitem nicht alles :) VG

Kommentar von linlalu ,

Vielen lieben Dank! :)
Ja kann sein dass ich auch einfach zu verschlossen bin im Moment gerade weil ich unbewusst wahrscheinlich ihm noch nicht zu 100% vertrauen kann und immer wieder Angst vor Verletzung habe.
Okay dann werde ich das denke ich etwas zurückschrauben und sich das ganze entwickeln lassen :)

Kommentar von Physis234 ,

hallo noch mal! das mit dem vertrauen ist ein wichtiger Punkt, auf jeden Fall... am Anfang ist man immer noch etwas zurückhaltend, mit allem was man tut. Vertrauen lernen ist das erste und dann sollte alles andere sich entwickeln. wünsche ich dir viel Glück! :)

Antwort
von nightwolf12345, 8

Vielleicht solltet ihr mal mit einander Reden auch was das Sexuelle angeht, ich denke du hast Träume und Fantasien die du gerne ausleben möchtest bzw. Praktiken die du gerne haben möchtest das man Sie bei dir macht.

Denke mal wenn er es ernst meint wird er auf dich eingehen und dir das Gefühl geben was du brauchst wenn es im Bett nicht so Richtig klappt dann kann man auch nur eine Normale Freundschaft Pflegen.

Nur Sprechenden Menschen kann man Helfen also sei offen und spreche mit ihm.

Antwort
von Nashota, 7

Ich sage für mich immer, ich muss ein Gefühl in mir haben, dass mich ein Mann anfassen darf. Und dieses Gefühl muss aus dem Zusammenspiel von seiner Art her, seinem Auftreten, seinen Worten und seiner Optik entstehen.

Ist da nichts, wird auch nichts. Mit sich was Einreden macht man sich nur etwas vor.

Ob man einem Blender aufgesessen ist oder was Ehrliches gefunden hat, weiß man aber leider immer erst nach einer gewissen Zeit. Bis dahin muss jeder das Risiko eingehen, auch (wieder) verletzt werden zu können.

Antwort
von Tamtamy, 9

Dein letzter Satz klingt doch nach Lebensklugheit! (:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community