Frage von witze15, 55

Chance auf Arbeit als Fachinformatiker in Anwendungsentwicklung (Web)?

Guten tag, mein wunschberuf wäre der oben genannte bereich, da ich gerne die sprachen php css und html nutze und damit Arbeite. Ich habe seit kurzem meine Ausbildung als elektroniker für Energie und Gebäudetechnik abgeschlossen. Da mir dieser Beruf aber garnicht liegt und eigentlich der Fachinformatiker mein Traum beruf ist, wäre meine Frage nun ob ich entweder ohne Ausbildung umschulen könnte (vll durch abendschule) oder durch meine bereits guten kenntnisse in den Sprachen evtl auch so schon chancen hätte wenn ich mich bewerben würde.? Eine neue Ausbildung ist fast schon ausgeschlossen da ich dort dann zu wenig verdienen würde und ich jetzt bald eine eigene Wohnung + Auto leisten muss.. Auto hab ich zwar schon aber das kostet trozdem genug jährlich 😂 also ich brauch schon gut und gerne 1200 - 1300 netto im Monat. Allerdings würde ich dennoch gerne in diesem Beruf tätig werden da das für mich weniger Arbeit als ein Hobby ist und es mir unheimlich viel spaß macht! Wäre auch für den Raum Heidelberg und umgebung!

Mit freundlichen grüßen, Daniel

Expertenantwort
von FORTBILDUNG24, Business Partner, 32

Hallo witze15,

ich würde Dir auch zu einer Umschulung / Weiterbildung bzw. fundierten Ausbildung raten.

Dazu würde ich Dir empfehlen, mal nach BAföG für eine Weiterbildung zu fragen - Agenutur für Arbeit etc. Als gelernter Elektroniker könnte dies vielleicht als Aufstiegsfortbildung gewertet werden.

Ebenso könntest Du Dich dazu auch mal bei den einschlägigen Akademien erkundigen, die eine Weiterbildung / Umschulung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung anbieten.

Eine sehr Umfangreiche Übersicht zu den Anbietern findest Du dazu hier bei uns:

https://www.fortbildung24.com/ausbildung-fachinformatiker-anwendungsentwicklung/...

Viel Erfolg und Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24

Kommentar von witze15 ,

okay, naja ich brauch halt viel Geld, da ich von Bayern nach BW gezogen bin.. Das heißt Wohnung und Auto brauch ich mindestens oder ich finde eine Stelle wo ich gut mit Zug ran kommen kann.. Aber Abendschule oder Umschulung klingt natürlich perfekt! :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community