Frage von Gemofsrons, 69

Bricks geraucht, wie große gesundheitliche Schäden kommen auf mich zu?

Ich habe an meinem Geburtstag einen Bongtopf mit ca 0.4 g gestrecktem Gras (Bricks also dieser Plastikscheiss) geraucht, mir gehts jetzt wirklich ziemlich schlecht und ich mache mir mega Sorgen um meine zukünftige Gesundheit. Könntet ihr mir vllt sagen ob man bei so einem einmaligen Vorkommnis schon Langzeitschäden erwarten muss. Dankeschön im Vorraus

Antwort
von jonashima, 37

Das ist schon sehr gefährlich, Leute berichten von Atembeschwerden mehrere Tage nach dem Konsum.
Ich empfehle dir einen Arzt aufzusuchen zur Sicherheit.

Kommentar von Gemofsrons ,

Meine Mutter ist glücklicherweise Ärztin. Das Problem ist, dass Ärzte in sowas nicht geschult sind somit können Ärzte auch nur generelle Behandlungsvorschläge geben . Danke für deine Antwort :)

Kommentar von jonashima ,

Ich meinte damit auch eher sich mal auf eventuelle Folgeschäden prüfen zu lassen, zum Beispiel die Lungen.
Es können Symptome auftreten die einer Bronchitis ähnlich sind.

Antwort
von DunKing623, 43

Hallo,

hier ein Auszug aus "http://www.hanf-streckmittel.com/streckmittel/brix/"

"Brix – Gesundheitliche Risiken

Die kurz- und langzeitigen Folgen des Konsums von mit Brix verunreinigten Marihuana wiegen extrem schwer – schließlich raucht man flüssiges Plastik. Ein mehrere Tage anhaltender Husten mit Schleim, Atemnot und Beklommenheit sind oder können die direkten Folgen sein. Zudem weiß man heute, dass Kunstoffe jeglicher Art dazu in der Lage sind, unsere Erbsubstanz zu verändern und so nachhaltige negative Auswirkungen auf die evolutionäre Entwicklung des Menschen die Folge sind."

Wie lange war dein Geburtstag denn her? Ich denke mal das dir mit 0,4g nichts schlimmes passiert. Wenn du nicht weiter rauchst sollte in ca 2. Tagen alles gut sein.

Kommentar von Gemofsrons ,

letzten Donnerstag also vor 4 Tagen ich bin aber auch so schon bisschen krank und Danke für die Rückmeldung:)

Antwort
von ninamann1, 32

Das ist gar nicht gut ,lese das :

http://www.hanf-streckmittel.com/streckmittel/brix/

Die sollen das endlich legalisieren , dann kommt sowas nicht mehr vor , der illegale Markt ist weg.

 Wer kiffen will, der kifft sowieso , ob legal, illegal scheißegal.

Wenn es legal ist kommen die Kinder nicht mehr dran , Erwachsenen soll man nicht vorschreiben was für sie gut ist .

auch wenn es legal ist werden nicht mehr kiffen , als es sowieso schon tun

 Da ist ja die USA schon weite, obwohl die das Verbot durchgedrückt haben . wohlgemerkt wegen der Baumwolle .

Kommentar von Gemofsrons ,

genau deiner Meinung :) vielen Dank

Kommentar von ninamann1 ,

Wenn ich sowas lese, könnte ich ausrasten , wergen der Voreingenommenheit und Sturheit der Verantworlichen , Da wird auf Kosten der Volksgesundheit gehandelt .  Die Dealer machen Kasse am Staat vorbei. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten