Frage von Milathan, 135

Boston Terrier - eher ruhig oder quirrlig?

Hallo,

meine Familie und ich sind derzeit auf der Suche nach einem neuen Familienhund, nachdem unsere Australian Sheperd Hündin über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Unsere Hündin war sehr lieb und mochte auch unsere Kinder. Da sie aber (bis kurz vor ihrem Tod) sehr wild war, hat sie unsere Kinder oft umgeworfen und war insgesamt zu grob für unsere Kleinen. Daher wollten wir uns nun einen kleineren Hund holen und sind dabei auf den Boston Terrier gekommen. In den Beschreibungen heißt es oft, dass sie gar nicht als echte Terrier zu betrachten sind. Wir haben kein Problem mit konsequenter Erziehung und Auslastung eines Hundes (wir sind schließlich Aussie erprobt ), aber wir wünschen uns nun einen etwas weniger quirrligen Hund. Ist das beim Boston Terrier der Fall oder nicht? (Ich weiß, nicht jeder Hund der selben Rasse hat den gleichen Charakter ;-) )

Danke für eure Hilfe

Antwort
von brandon, 95
Ich weiß, nicht jeder Hund der selben Rasse hat den gleichen Charakter ;-) )

Wenn Du das weisst wie wäre es dann mit einem “Europäischen Vierpfotenhund“  Aus einem Tierheim oder einer Tierschutzorganisation wie z.B. Zergportal? Dort werden auch Welpen vermittelt.

Lass Dir bitte von niemandem einreden das diese Hunde nichts wert sind.

Schau Dir mal die Welpen an.

Guckst Du hier http://zergportal.de/baseportal?htx=/zergportal.de/tiere/Hunde&Geschlecht~=W...(n)

Antwort
von LukaUndShiba, 91

Braucht ihr dringend einen Hund mit Atem Problemen?

Antwort
von Goodnight, 99

Naja, wenn man einem Hund egal welcher Rasse und Temperament erlaubt die Kinder umzuwerfen, dann hat man Hundeerziehung definitiv nicht verstanden.

Ich würde  euch dringend empfehlen die Hundehaltung von Grund auf neu zu erarbeiten.

Antwort
von froeschliundco, 81

ja sind quirlige hunde...kommt auf das alter deiner kinder an, von wegen umwerfen...kinder muss man gewisse grundregeln beibringen, aber auch dem hund...weil ein hund ist kein spielzeug u.muss sich nicht 24std alles gefallen lassen...da hunde weder sprechen können noch hände haben um sich zu wehren, brauchen sie ihr maul...

Antwort
von Weisefrau, 77

Hallo, ich finde die Rasse auch toll und habe mich daher umfassend Informiert.

Leider ist mir dabei aufgefallen, das die Hunde die ich getroffen habe nicht Gesund waren. Diese Rasse hat meiner Meinung nach einfach keine guten Nerven. Alle Hunde machten auf mich einen sehr nervösen Eindruck. 

Gerade in Bezug zu Kindern würde ich das lieber sein lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten