Bestimme die Funktionswerte ohne Taschenrechner. sin (Pi/6)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

60° ist der Innenwinkel beim gleichseitigen Dreieck.

Sinus ist Gegenkathete durch Hypothenuse

Die Höhe ist die gegenüberliegende Seite (Gegenkathete), die Seite (Länge 1) ist die Hypothenuse, die Ankathete hat Länge 1/2.

Pythagoras: h² + (1/2)^2 = 1^2

h = wurzel(1-1/4) = wurzel(3/4) = wurzel(3)/2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lateinchiller
10.05.2016, 19:54

Vielen Dank, das ist verständlich erklärt. 👍👍 Doch wie geht man bei sin(30°) vor ??

0

Also ich weiß nicht, willst du das jetzt über eine Taylorreihe ausrechnen und annähren? Außer Annäherungsverfahren gibt es soweit ich keine vernünftigen Wege einen Sinus händisch auszurechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher, als es noch keine Taschenrechner mit Sinus-Funktion gab, hat man Tabellen benutzt..... sonst wüßte ich nicht, wie man das "berechnen" soll.

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?