Frage von lulu333forever, 52

Ballerina Gewicht/Größe?

Also ich selbst hab zwar keine Chance mehr professionelle Tänzerin zu werden aber ich würde gern mal wissen wie groß dürfen Ballett Tänzerinnen höchstens sein

Und wieviel bei einer Größe von 172cm wiegen

Ich will das einfach aus reinem Interesse wissen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tanzistleben, Community-Experte für Ballett, 36

Hallo,

Deine Frage lässt sich nicht so einfach beantworten. Es kommt immer darauf an, wie groß die Durchschnittsgröße in einem Ensemble ist, ob man Glück hat, engagiert zu werden. Kommt man wohin, wo alle Mädchen 1,70 und 1,72 sind und die Männer zwischen 1,80 und 1,85, wird man mit 1,60 wohl kaum engagiert werden. Kommt man zu einer Kompanie, wo alle Mädchen zwischen 1,60 und höchstens 1,65 sind und die Männer höchstens 1,75, gat man keine Chance, wenn man 1,70 und größer ist. Das ist also sehr unterschiedlich.

Beim Gewicht ist es so, dass die Höchstgrenze bei etwa 50 bis maximal 52 kg liegt. Als Beispiel: ich bin 1,62m groß und habe während meiner aktiven Zeit immer zwischen 42 und 44kg gewogen. Ein viel höheres Gewicht sieht erstens auf der Bühne nicht mehr gut aus, zweitens ist es den Herren nicht zuzumuten, andauernd mehr als 50kg herumzuschleppen und drittens ist es für die Gelenke sehr schlecht, sie mit mehr Gewicht dauerhaft so extrem zu belasten, wie das beim Springen und dem Spitzentanz der Fall ist.

Das alles gilt aber bitte NUR für PROFESSIONELLE Tänzer! Für Hobbytänzer sind Größe und Gewicht völlig egal, denn da zählen nur der Spaß und die Freude am Tanzen! 

Liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben"

Kommentar von Tanzistleben ,

Vielen Dank für das Sternchen! Es freut mich, wenn ich deine Frage zufriedenstellend beantworten konnte!

Antwort
von rubinevanille, 35

Ganz egal was für eine Form die Person hat: nach Übung, kann es jeder drauf haben! :)

Aber sobald man professionell tanzt gibt es SOWEIT ICH WEIß leider Grenzen.

Aber so als Hobby Ballett kann jede Größe, jedes Gewicht zeigen was es kann <3

Antwort
von ameliemalfoy, 30

Hallo. Also ich bin keine PROFESSIONELLE Tänzerin, tanze aber in zwei Akademien. Ich bin 1.60 groß und wiege 59kg und ob du es glaubst oder nicht, ich komme beim Tanzen mit meinem Gewicht super klar und höre oft, dass es genau richtig ist. Bei einer Größe von 1.72 würd ich sagen ist bis 70kg alles ok :) Aber es kommt ja nicht immer auf das Gewicht und die Größe an, denn es gibt immer Ausnahmen. Es gibt dickere Balletttänzer die teilweise sehr gut mit dünnen mithalten können :)

Kommentar von Tanzistleben ,

Bitte auf welchen ich "Akademien" tanzt du? Darf ich annehmen, es sind private Schulen, die sich so nennen? Und sorry, aber mit dem Gewicht, das für Hobbytänzer absolut in Ordnung ist, wäre es völlig ausgeschlossen, professionell zu tanzen! Es wäre keinem Partner zumutbar, knapp 60 oder gar 70kg herumzuschleppen. Wie gut es für die Gelenke ist,  mit so einem Gewicht zu springen und Spitze zu tanzen, sei auch dahingestellt. Aber noch einmal, um als Hobby zu tanzen, ist es ganz in Ordnung!

Kommentar von ameliemalfoy ,

Hey. Also vorerst: habe gerade erst gemerkt, dass ich mich vertippt habe! Ich wiege natürlich keine 59 kilo sondern 49 😬😬 tut mir leid. Also ich tanze in Düsseldorf und wie gesagt als Hobby denn ich bin NICHT professionell, hab ich ja gesagt. Und du hast recht, Hebefiguren mache ich nicht! Und ich tanze seit 10 Jahren und mit meinen Gelenken hab ich noch kein Problem :)

Kommentar von Tanzistleben ,

Dann ist ja alles bestens! Und mit 49 kg wirst du auch keine Gelenksprobleme bekommen (Verletzungen natürlich ausgenommen)!

Dass du nur als Hobby tanzt, habe ich schon gelesen, deshalb meine Frage nach den "Akademien". Auf den "richtigen", staatlichen Ballettakademien werden nämlich nur Profis ausgebildet. Dort gibt es keine Hobbytänzer. Es ist daher etwas verwirrend, wenn sich private Schulen ein bisschen großspurig selbst als "Akademie" bezeichnen.

Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Spaß und Freude beim Tanzen. Es ist wohl eines der schönsten Hobbys der Welt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community