Frage von nabeje, 29

Backofen funktioniert nicht, Herdplatten aber schon?

Hallo zusammen Ich habe ein Problem denn mein Backofen funktioniert nicht mehr. Egal wie ich den Schalter stelle, es geht kein Licht an und auch kein Lüfter oder sonst was. Eine Uhr habe ich nicht. Alle Sicherungen sind drin und Spannung am Ofen ist da. Alle 3 Phasen sind in Ordnung Also habe ich ihn aufgeschraubt. Schalte ich auf Umluft so bekommt der Lüfter 230 Volt und auch die Heizspirale. Nicht funktioniert aber. Kann es am Thermostat liegen? Wenn ja wo ist es und wir kann ich es nach testen. Schonmal vielen Dank

Antwort
von juergen63225, 20

Du hast schon alles beschrieben, was ich auch gemacht hätte .. 

Vermutung Nummer 1 wäre eine defekte Heizspirale (abklemmen, Widersstand messen) .. nicht erklären würde das aber warum kein Licht und Lüfter .. aber vielleicht ist das Licht so geschaltet dass es nur an ist, wenn auch Heizstrom fliesst. Aber komplizerte Elektronik vermute ich in (älteren) Herden eher nicht.

Wenns nicht die Heizung selbst ist .. hilft wohl nur der Service vom Hersteller .. wenns ein gutes Kochfeld ist, lohnt die Investition wohl auch gegenüber der Alternative : Neukauf .. die sonst bei E Geräten ab 3-5 Jahren oft angesagt ist ...

Antwort
von softie1962, 21

Hallo So wie du schreibst vermute ich, dass du nachgemessen hast, dass die Heizspirale des Backofens Strom bekommt und der Lüfter läuft?

Wenn das so ist, dürftest du mit deiner Vermutung richtig liegen.

Antwort
von sr710815, 10

guck mal im Verteilerkasten. bei uns sind 3 x 16 A für den Herd, wenn die Sicherungen dann untten sind, müßte man das mal prüfen

Antwort
von nabeje, 10

Problem gelöst. Habe beim Nachmessen festgestellt das ich nirgends einen N hatte. Habe den Schalter überprüft und zack. Der N Schalter ist defekt. Danke für eure Ideen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten