Augen verschlechtern sich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie alt bist du? In Österreich wird bis zu einem gewissen Lebensjahr ein Teil der Brille von der Krankenkasse übernommen. Wie es in DE aussieht, weiß ich leider nicht.

Aber bitte geh zum Optiker - es gibt auch "billigere" Varianten!
Es ist wichtig, dass du eine passende Brille trägst.

Gegen die stetige Verschlechterung lässt sich leider nichts unternehmen, ich kenne das auch... :) Hilft nur warten und anpassen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vejxjsve
18.09.2016, 13:59

14 und ich komme aus Österreich, die krankenasse übernimmt nicht viel...

0

gegen schlechter werdende augen kann man wenig machen. auch wenn eine brille leider sehr teuer ist, kommt man leider nicht daran vorbei, sich regelmässig eine neue machen zu lassen.

das einzige was du, bzw. deine Eltern machen könnten ist die brille online bei mr. spex zum Beispiel machen zu lassen. die sind etwas günstiger als Optiker vor ort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vejxjsve
18.09.2016, 14:04

meine eltern wollen mir halt nicht alle paar monate ne neue brille kaufen sondern warten halt bis es ihrer meinung nach wirklich notwendig ist

0

Wenn das wirklich so ist, dass sich die Eltern gegen passende neue Gläser sträuben, frag deinen Vater doch mal, ob er, wenn er nichts mehr richtig sehen kann, auch so Autofahren würde und seine Arbeit nicht mehr ordnungsgemäß verrichten wolle - bis zu seiner Kündigung. Sachen gibt's! Außerdem tut man seinen Augen nichts Gutes an, wenn man sie den ganzen Tag überanstrengt.

Eine Brille ist eine Prothese, die man wie alle Prothesen braucht, um am Leben teilnehmen zu können. Ohne richtig sehen zu können, kannst du den Schulstoff nicht lernen und sackts in Nullkommanix auf die schlechtesten Noten. Wenn die Eltern die Gläser nicht zahlen können, müssen sie versuchen, staatliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Niemand muss blind durch die Gegend laufen. Wenn du einen Augenfehler hast, muss eben gehandelt werden.

Augen ändern sich immer im Laufe des Lebens. Mal bleiben sie 10 Jahre und länger auf einem Stand, mal ändern sie sich innerhalb Monate. Daran ist nichts zu ändern, und leider braucht man dann immer wieder neue Sehhilfen. Mach deinem Vater klar, dass du so die Schule nicht bewältigen kannst. Immer nur angestrengt schauen und doch nicht alles lesen können und dann auch noch von Nachbarn abzuschreiben, ist nicht die Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vejxjsve
18.09.2016, 15:15

mein vater meint nur "ach das geht schon noch ein bisschen"

0

Hallo,

ja, du brauchst eine stärkere Brille. Brillen müssen nicht viel kosten. Bei Fielmann zB habe ich immer zwischen 80-100€ ausgegehen. Geht auch günstiger, wenn man einen 0-Tarif-Gestell holt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vejxjsve
18.09.2016, 14:02

aber wenn sich meine augen weiter verschlechtern dann brauch ich eigentlich ca. jedes halbe jahr ne neue brille und anstatt dass wir ständig so viel geld ausgeben meint mein vater wir warten halt bis es wirklich notwendig ist und dann kaufen wir wieder ne neue brille

0