Frage von Agginator, 147

Apple MacBook Pro für AutoCad und CAD Programme für Holztechniker geeignet?

Hallo,

Ich fange im September meinen Holztechniker an und möchte mir dafür gerne ein MacBook Pro zulegen. Da wir viel mit Autocad arbeiten werden, möchte ich ich gerne wissen ob dieses auch vernünftig und mit allen Funktionen unter dem Apple Betriebssystem läuft. Ich möchte mir kein Windows auf das Applegerät packen ;)

Und welche Empfehlungen könnt Ihr hinsichtlich der MacBook Pro Ausstattung geben (Ram, Grafikkarte etc.) und sollte es lieber ein 15 Zoll Gerät werden zum zeichen oder reichen die günstigeren 13 Zoll Geräte aus?

Expertenantwort
von medmonk, Community-Experte für Computer, 104

oder reichen die günstigeren 13 Zoll Geräte aus?

Die kleinen 13 Zoll reichen nicht aus. Weder von der Größe oder der möglichen Ausstattung. Wenn es ein MacBook sein soll, dann ein MacBook Pro 15". Im Prinzip die teuerste Ausführung die angeboten wird. Allein der Tatsache wegen, das nur jene eine externe Grafikkarte bieten. Genau diese wirst du bei CAD nicht missen wollen. 

LG medmonk  

Antwort
von Raph101, 104

Ich komm nicht ganz mit. Redest du vom MacPro(Desktop Rechner) oder MacBook Pro(Laptop)?

Kommentar von Agginator ,

Sorry, ich meinte natürlich das MacBook Pro als Laptop. Komme bei den ganzen Äpfelprodukten ganz durch einander ;)

Kommentar von Raph101 ,

Haha ok^^
Also ich würd ein 15" empfehlen. Natürlich, wenn das Geld nicht reicht würde das 13" auch reichen. :)
Funktionieren sollte meines Wissens alles aber da sollten andere mehr drüber wissen...
Vielleicht wartest du aber noch etwas, es sollten bald mal die Macs aktualisiert werden:)

Antwort
von Christophror, 111

Du meinst ein MacBook kein Mac Pro.

Antwort
von 716167, 98

https://knowledge.autodesk.com/support/autocad/troubleshooting/caas/sfdcarticles...

Hier sind die Hardwareanforderungen.

Für CAD solltest du mindestens einen 24-Zoll Monitor verwenden, auf 13 Zoll wird das eine Quälerei.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community