Frage von AskingFred, 114

Anschluss Plattenspieler?

Wozu gehört dieser Anschluss?

Antwort
von dalko, 37

Hallo AskingFred,

Die Antwort von 716167 ist nicht richtig. Dieser Stecker hat mit einem Cinch-Stecker nichts zu tun. Er gehörte auch nie in einen Phonoeingang, sonder immer nur an einen Verstärkerausgang, der die dazu passende Buchse verbaut hatte. Ein Phono-Eingangsstecker sah so aus:

https://de.wikipedia.org/wiki/DIN-Stecker

Du siehst auch alle Vatiationen des DIN-Steckers mit Pin-Belegung, der Lautsprecherstecker ist ebenfalls abgebildet.

Wie schon azervo vollkommen richtig geantwortet hat, handelt es sich um einen 2-poligen Din-Lautsprecher-Stecker.

den +Pol hat man normalerweise mit dem runden Pin verbunden.

Diese Stecker begannen häufig nach kurzer Zeit zu oxidieren und es traten sehr häufig Kontaktprobleme auf. Außerdem wurden mit den Jahren die Ausgangsleistungen der Verstärker immer größer, damit wurde der Strom, der durch diesen Stecker fließen mußte, zu groß, und man mußte sich von diesem Stecker verabschieden.

Stattdessen wurden an den Verstärkern und an den Lautsprecherboxen Anschlußklemmen eingebaut, in die lose Kabelenden mit großem Querschnitt paßten. Diese Anschlußklemmen stellen keinen "Engpaß" mehr für die hohen fließenden Ströme zu den Lautsprechern dar, außerdem konnte man endlich statt der mickrigen 0,75 qmm Kabel viel bessere mit höheren Querschnitten verwenden.

Bitte verwende diesen Stecker nur noch da, wo er unbedingt benötigt wird und beseitige vorher vorhandene Oxidschichten, zu erkennen an der dunklen Verfärbung.

Grüße, Dalko

Antwort
von 716167, 46

Das ist ein alter DIN-Steckler, Vorläufer von Cinch-Stecker.

Kommentar von AskingFred ,

Und wo gehört der normalerweise rein? Versuche den Plattenspieler meines Vaters aufzubauen...

Kommentar von 716167 ,

In den Phono-Eingang vom Hifi-Verstärker. Sollte der Verstärker zu neu seiin (DIN-Stecker wurden in den 70ern verwendet) musst du einen Adapter verwenden.

Kommentar von hamking ,

Bei einem neueren Verstärker wirst du kaum noch einen Solchen Anschluss finden. 

Kommentar von 716167 ,

Dann verwendet man einen hochwertigen Phonoverstärker. Das alte Krams hat oft einen besseren Klang als aktuelle Geräte...

Kommentar von hamking ,

Seh ich genau so. Hab meinen Platterspieler an einem über 20 jährigen Verstärker angeschlossen.

Kommentar von AskingFred ,

Danke! Dann muss ich nochmal den alten Verstärker aus dem Keller kramen! :D

Antwort
von azervo, 35

Das ist ein "Lautsprecher-Stecker" ... die sind jetzt meistens durch einfache Kabel, ohne Stecker ersetzt worden, die am Lautsprecher sind und die dann am Verstärker, an einer Klemme befestigt wird.

Antwort
von Franzaus, 26

Lautsprecher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community