Allgemein. ist internet digital oder analog?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Theoretisch kann man sich zwar vielleicht auch analoge Rechenmaschinen vorstellen, aber in der Praxis ist fast die gesamte IT-Technik heute digital. Weil alles in Zahlen (engl. digits) umgerechnet wird, genauer: Zahlen im Binärsystem, d.h. in Einsen und Nullen, und diese Einsen und Nullen werden technisch als zwei verschiedene Zustände dargestellt bzw. gespeichert. Zum Beispiel: 1 = Strom liegt an; 0 = kein Strom liegt an. Mit Nullen und Einsen kann man im Binärsystem alle ganzen Zahlen darstellen, genauso wie man im Dezimalsystem mit den Ziffern 0 - 9 alle ganzen Zahlen darstellen kann. Und alle anderen Informationen kann man in Zahlen umrechnen. (Buchstaben z.B. als Tabelle: A = 1, B = 2 usw.; Bilder teilt man auf in Pixel, jedes Pixel kriegt einen x-Wert und einen y-Wert als Lagebeschreibung, dazu einen Farb-Wert.)

https://de.wikipedia.org/wiki/Digitalisierung

ebenso Wikipedia zu: Analogtechnik

Okay, wenn man's genau nimmt, findest du in einem Computer noch analoge Technik z.B. am Lautsprecher, aber die "digitale Revolution" heisst zu recht so. Das schnelle Speichern, Verarbeiten, Kopieren, Übermitteln von Daten ist möglich geworden, weil diese digital vorliegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

internet ist immer digital. völlig egal was für einen anschluss man hat und auf welche weise die daten übertragen werden, die daten selbst sind digital.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung