16k Leitung, aber einen extrem hohen Ping - woran liegt das?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo thepinkpixel. Du hast ja schon gute Tipps und einen hilfreichen Link von guenisrevenge bekommen.

Aber generell gilt: gerade für Gamer ist es immer besser eine LAN Verbindung zu haben als eine WLAN Verbindung.

Dann kann es auch helfen, den beiden Frequenzbändern je einen eigenen Namen zu geben und dann neu zu verbinden.

Teste bitte mal alle Tipps und berichte. Ich bin gespannt.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thepinkpixel
15.01.2016, 15:12

Mein Laptop hat leider keinen Lanslot

0

Also erstmal, mit der Internet Leistung an sich, hat das gar nichts zu tun, höchstens der unterschied von DSL auf vdsl bzw Glasfaser, da sich in Glasfaser die Informationen schneller bewegen, aber das ist so minimal, das man es gar nicht merken würde. Bei 16k Leitungen, ist der Nachteil, dass meistens viele Leute dran hängen, die das Internet massiv aus bremsen, da würde eine bessere Leistung Sinn machen genauso wie ein stärkerer Router, damit die Leistung gleichmäßig verteilt wird. Ansonsten oder der ping die Verbindungsleitungen von dir zum Server des Spiels das du spielt und wieder zurück. Diese kannst du sehr schlecht beeinflussen, vllt höchstens LAN kabel benutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für einen stabilen und niedrigen Ping ist ein LAN Kabel die beste Lösung. Du hast zwar eine 16k Leitung jedoch kommen bestimmt nur 10k wenn nicht sogar weniger an. Mit einem LAN Kabel holst du gleichzeitig alles aus der 16k Leitung raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thepinkpixel
15.01.2016, 15:09

Mein Laütop hat keinen LAN Stecker D:

0

Die Ping ist die Latenzzeit von deinem Rechner zum Server, auf dem du spielen möchtest. Sie hat rein gar nichts mit der Leitungsgeschwindigkeit zu tun. Je weiter der Server entfernt ist, je höher die Ping. Es muss also gar nichts mit deiner Leitung zu tun haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thepinkpixel
15.01.2016, 15:07

Doch auch beim Internetsurfen ist das lahm...

0

Wie meine Vorredner schon anmerkten, den optimalen Ping erzielst du nur per LAN Kabel. Nachstehend findest du eine Anleitung, um die Latenz noch etwas weiter zu optimieren.

Hilfreich ist ebenfalls, den original Netzwerkadaptertreiber zu installieren und nicht den Windows Standardtreiber zu verwenden

https://telekomhilft.telekom.de/t5/Ger%C3%A4te-Zubeh%C3%B6r/Wie-verbessere-ich-meinen-Ping/td-p/916210

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viele ziehen denn am WLAN? Ich würde auf LAN umsteigen is (verbindungstechnisch)sicherer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?