Wenn sie ihren Job als Schichtarbeiterin angetreten hat ist das natürlich alles in Ordnung. Das Argument, sie ist ja Mutter, ist unbedeutend. Deshalb arbeitet sie dort auch.

was man machen könnte: mit dem Betriebsrat reden oder direkt die fillialleitung drauf ansprechen das es nicht fair ist.

eine spätschicht bis 18 Uhr kann man Nicht wirklich als spät bezeichnen.

...zur Antwort

Diese Frage kann dir nur dein Arzt beantworten. Spreche mit ihm.

...zur Antwort

Mediamarkt und Saturn machens Dir für 60€.

...zur Antwort

Du machst die Ausbildung nicht weil du als Fachkraft gesucht wirst, sondern weil du das machen möchtest, weil du daran Spaß haben solltest.

wenn du sagst Dir bringt das nichts, du willst das nicht tun, schau dich was nach anderem um. Grundsätzlich kann Man sagen dass sich eine Ausbildung immer lohnt. Wenn du im 2. Lehrjahr bist lohnt sich ein abbrechen auch nichtmehr.

aufsteigen kann man immer. Verdienen kann man dementsprechend auch.

...zur Antwort

Schreib eine Bewertung für die Stelle als Freundin.

...zur Antwort

Die schießen ihn wirklich an.

...zur Antwort

Springmesser sind in Deutschland verboten.

...zur Antwort

Freundin denkt, ich liebe sie nicht (Frage)?

Hey, ich habe vor etwa 4-5 Monaten eine Dame (22) kennengelernt. Sie studiert bei mir auf der Uni. Sie fiel mir irgendwie einfach ins Auge, sie ist eine so unfassbare Schönheit. Sie ist so stilvoll... Zarte feminine Züge, total modebewusst, natürlich, leichte Sommersprossen. Sie ist wirklich eine natürliche Schönheit. Ich bin dagegen eher völliges Mittelmaß. Zudem bin ich nur 1,70 groß, das stört viele (sie ist 1,65) Jedenfalls musste ich sie einfach irgendwann ansprechen - auch auf die Gefahr hin, dass es peinlich wird. Tatsächlich verlief das Gespräch gut und wir haben uns gut verstanden. Irgendwie mochte sie mich auf Anhieb. Sie ist schon so eine richtige Einsiedlerin, was mich wundert. Aber so konnte ich halt mehr Aufmerksamkeit von ihr bekommen. Irgendwie hat sich da schnell was entwickelt. Ich hab versucht sehr charmant und aufmerksam zu sein. Und sie ist total drauf angesprungen. Wir haben dann auch geschrieben und mal was unternommen. Sie ist eine ziemlich "lethargische" Person. Eher träge, nicht sehr energisch, ich denke auch ziemlich verklemmt. Aber das finde ich gar nicht schlimm. Ich würde sie jetzt nicht als Langweilerin bezeichnen, aber ich denke sehr viele würden sie so empfinden. Sie fing dann irgendwann an, leicht zu klammern und wollte schreiben, telen, etc. Ich hab ihr dann auch so andeutungsweise gesagt, dass ich sie sehr mag, weit mehr als nur freundschaftlich. Aber irgendwie ist sie so skeptisch gegenüber meinen Aussagen. Und sie macht sich selbst so klein. Sie meint, sie wäre keine wirklich interessante Person und dass das sicher nur ne Phase von mir wäre, aber gleichzeitig, dass sie hofft, dass sie mich auf keinen Fall verliert. Wir haben sogar kurz gekuschelt kürzlich, wirklich traumhaft, aber ich bin sooo schüchtern wenn es um Körperkontakt geht, vor allem bei ihr - meine Gefühle für sie sind sehr stark :D Sie ist aber seitdem noch missmutiger und klammert bzw. wird ohne Grund sentimental. Was kann ich da tun?

...zur Frage

Schenk ihr eine Rose.

...zur Antwort

nein, aber machen kannst du nichts. Aber die ausm 3. werden dich wohl ein wenig auf den Arm nehmen :)

lg

...zur Antwort

War ich letztes Jahr auch... halb so wild. Bekommst paar Fragen gestellt und alles cool. Kommt auf deine Lehrerin an ob sie eher nett und chillig oder streng ist..

...zur Antwort

Weil du betrunken warst.

...zur Antwort

Kenn ich. Ist bei uns auch so. Gehen im Frühling alle von alleine. Brauchst du gar nichts machen

grüsse

...zur Antwort