Mein piercer meinte das Chlor sogar gut ist weil es desinfiziert und solange du nicht dran rumfummelst wenn du Baden bist ob nun mehr oder Pool kann da nichts passieren wenn du danach gleich duschen gehst und alles gut desinfizierst. Falls du dich dazu drängst es anzufassen mach ein wasserfestes Pflaster darüber :)
Lg

...zur Antwort

Geh zum piercer und frag nach.. Der kann sowas besser beurteilen als wir..
Lag

...zur Antwort

Du kannst dein Ohrloch gleich etwas größer stechen lassen damit es schon auf 1.2 mm beispielsweise ist.. Aber Fakeplugs gehen nicht da keine Luft an die Wunde kommen würde.
Lg

...zur Antwort

Das ist ganz normal.. Die Abheilungsdauer kann bis zu 1 Jahr dauern
Lg:)

...zur Antwort

Ich würde es dir nicht empfehlen... Geh zum piercer deines Vertrauens und warte ab was er macht... Vllt dehnt er es aber selber würde ich mich da nicht ran wagen...

...zur Antwort

Doch die Person sieht die Nachricht ich denke einfach das die Person dir nicht antworten möchte... Das weiß ja keiner... (Soll nicht so böse rüberkommen wie es da steht)

...zur Antwort

Ja es wächst wirklich schnell zu also geh am Montag zu deinem piercer und lass die Kugeln fest drehen falls er bis dahin rausfällt musst du leider dran glauben und nochmals Geld bezahlen aber Vllt hast du Glück und er muss nur nochmal gedehnt werden wie bei meiner Schwester :) also sobald es geht zum piercer!
Lg

...zur Antwort

Das sind Läuse... Da gibt es in der Apotheke ein spezielles Shampoo.. Sag es aber auch deinen Eltern weil wenn es nicht weggeht müsstet ihr mal zum Arzt..
Viel Glück

...zur Antwort

Ich habe es morgens und abends desinfiziert und einmal am Tag Kamillentee der kalt geworden ist an mein Ohrläppchen gehalten:)

Lg

...zur Antwort