Wenn du dich (erstmal) an keinen Therapeuten wenden möchtest würde ich dir raten, dir einfach mal Gedanken zu dir selbst machen und versuchen an dir zu arbeiten. Eine "Selbstfindungsauszeit" ist das Beste was man für sich selbst tun kann. Wenn du die Möglichkeit hast mal ein paar Tage alleine zu verreisen oder einfach täglich ein paar Stunden alleine spazieren oder joggen zu gehen solltest du das tun. Stell dir selbst Fragen wie was du im Leben erreichen möchtest, was dich am Glücklichsten macht, was dich am meisten belastet, welches Hobby du gerne mal ausprobieren würdest, was du gerne lernen würdest, was du mal arbeiten möchest (falls du das noch nicht tust) u.ä. Auf Google findet man auch einiges an Inspiration zur Selbstfindung. Mach dir Gedanken darüber wer du eigentlich bist. Wie würdest du dich Beschreiben, wenn du das in nur 5 Sätzen tun müsstest? Wenn dir klarer wird wer du bist, was dir fehlt oder dich belastet und was du wirklich möchtest kannst du auch überlegen, was du ändern kannst. Ich hoffe ich konnte dir damit ein kleines Bisschen helfen!

...zur Antwort

Wenn's gar nicht anders geht, frag einfach erst mal über Whatsapp wie's ihr geht :)

...zur Antwort

Diese App hier ist sehr gut um die Haarfarbe auf Fotos zu ändern, sieht bei den meisten Farben auch sehr realistisch aus. :) https://itunes.apple.com/de/app/hair-color/id485420312?mt=8

...zur Antwort

So ziemlich jede die für trockene Haare geeignet ist/zum Feuchtigkeitsaufbau :) Probier einfach mal welche aus, kosten ja nicht viel. :)

...zur Antwort