Moin Regista8,

das ist eine Frisur, für die man gemacht sein muss. Den meisten Männern und auch Frauen, steht das überhaupt nicht. Allerdings fand ich den Vokuhila von Billy Ray Cyrus nicht schlecht. Er hatte in verschiedenen Varianten getragen. Lang, mittel, und zum Schluss noch kurz.

Seine jetzige Frisur finde ich da deutlich schlimmer. ^^

Am besten fand ich seine Frisur, die er zu Hannah Montana Zeiten getragen hat.

Liebe Grüße 🍀

...zur Antwort
Wodka

Moin ioroio,

ich trinke nur Wodka mit Cola gemixt, wenn es Alkohol gibt. Ich mag die ganzen anderen Alkoholsorten überhaupt nicht. Ich mag es nicht, wenn es Geschmack hat und auch nicht, wenn es im Abgang brennt.

Und wenn kein Wodka da ist, trink ich eben kein Alkohol.

Liebe Grüße 🍀

...zur Antwort

Moin  SirPok3rFaCe,

tatsächlich ist das nicht erlaubt! Traurig, dass das anscheinend niemand zu wissen scheint.!

Ein Lehrer darf einem Schüler nicht mal verbieten, auf die Toilette zu gehen. Ganz egal wann Pause war.

https://beamten-infoportal.de/magazin/beruf/lehrer/lehrer-duerfen-nicht-schueler-im-klassenzimmer-einsperren/

Anders verhält sich dies, wenn ein Lehrer einen Schüler zur Strafe nach Stundenende im Klassenzimmer einsperrt und ihn etwa durch Abschließen oder Zuhalten der Tür am Gehen hindert. Schlimmer noch ist es, wenn der Lehrer dabei den Raum verlässt und den Schüler alleine im Klassenzimmer zurücklässt.

An dieser Stelle geht der jeweilige Lehrer weit über seine Befugnisse und Kompetenzen hinaus. Verhält ein Schüler sich störend oder widersetzt sich Anweisungen des Lehrers, kann der Lehrer im Rahmen des Erziehungsauftrages Ordnungsmaßnahmen ergreifen wie etwa einen Tadel oder einen temporären Unterrichtsausschluss. Dabei gilt stets das Prinzip der Verhältnismäßigkeit.

Sperrt ein Lehrer einen Schüler aber ein, so verletzt er dessen Recht auf eine freie körperliche Bewegung und macht sich nach § 239 StGB der Freiheitsberaubung schuldig. Wenn der Lehrer zusätzlich den Raum verlässt, so verletzt er außerdem seine Aufsichtspflicht.

Der Lehrer würde sich also in doppeltem Sinne schuldig machen und müsste bei einer Beschwerde oder Klage des Schülers mit einer hohen Strafe rechnen.

___________________________________________________________________

https://www.focus.de/familie/welche-rechte-schueler-und-eltern-haben-strafarbeit-smartphone-entzug-schulverweis-was-duerfen-lehrer-und-was-nicht_id_5898733.html

die Schülerin darf bei einem dringenden menschlichen Bedürfnis die Toilette aufsuchen. Rechtlicher Hintergrund: Artikel 1 des Grundgesetzes (GG) garantiert die Menschenwürde. Gemeint ist damit, dass alle Menschen menschenwürdig behandelt werden. Zu einer menschenwürdigen Behandlung zählt es, einen Toilettengang zu ermöglichen, wenn es nötig ist. So ist es auch in anderen staatlichen Einrichtungen (zum Beispiel Gefängnis) oder Veranstaltungen (zum Beispiel Gerichtstermine). Wenn ein Lehrer einen Toilettengang verweigert, kann dies strafrechtliche Konsequenzen haben. Zu denken ist dabei an Körperverletzung im Amt (§ 340 StGB) und Misshandlung von Schutzbefohlenen (§ 171 StGB). Körperverletzung (§ 223 StGB) ist jede üble Behandlung, die das körperliche Wohlbefinden mehr als nur unerheblich beeinträchtigt.

____________________________________________________________________

https://www.welt.de/vermischtes/article157821493/Darf-mein-Lehrer-mich-einsperren.html

 Freiheitsberaubung ist nach Paragraf 239 Strafgesetzbuch strafbar.

Liebe Grüße 🍀

...zur Antwort
Wolf

Moin Engelnamen,

Wölfe sind meine absoluten Lieblingstiere. Ich kaufe nicht viel mit Motiven von Tieren oder anderes, da ich das nicht wirklich schick finde. Ich kaufe auch keine Kleidung/Schuhe, auf der ein Schriftzug oder Bild gedruckt ist. Sowas muss schlicht sein, da ich mir sonst blöde vorkomme.

Ich habe ein großes Kissen, einmal Bettzeug und 4 Puzzle mit dem Motiv von Wölfen. Bis auf das Kissen & ein Puzzle, war alles ein Geschenk, da meine Tante ziemlich Marketingabhängig ist. Bei ihr trifft die "systemangepasste Verblödung" ziemlich gut zu. Man darf ihr nichts von irgendwelchen Interessen erzählen.. Man bekommt dann nur darüber Dinge geschenkt... 😒

Zu richtig schönen Figuren (Kostenpunkt ab 150€ aufwärts) würde ich allerdings nicht nein sagen. Es muss halt schon was wirklich einzigartiges oder "professionelles" sein.

Ansonsten gehe ich lieber ins Wolfscenter und in den Wald, wenn ich meinem Interesse (Natur und Tiere) nachgehen will. Davon habe ich deutlich mehr, als wenn ich mein Geld für kitschiges Gedöns ausgeben würde.

Liebe Grüße 🍀

...zur Antwort

Moin Traavis,

ja sowas habe ich erlebt, von 2007 - 2012. Ich wurde von der 5. - 9. Klasse extrem gemobbt. Unter den Tätern war nicht ein Deutscher. Es waren alles "Ausländer", da der Großteil der Schüler ( exakt 85 % , das weiß ich noch vom Direktor) ausländischer Herkunft waren.

Sie haben mir gedroht, mir gesagt wenn sie mich sehen schlagen sie mich tot, meine Schulsachen wurden zerschnitten und schlussendlich wurde mir ein Zahn ausgeschlagen.

Den Grund für das alles, kenne ich heute noch nicht. Sie sagten nur immer sowas wie: " Zieh Dich besser an", "rede mal mehr", ich war wohl irgendwie zu anders, deren Meinung nach. Ich war am Anfang die Jahrgangsbeste. War auch bei den Lehrern total beliebt und da haben die Lehrer bei mir eben auch immer ein Auge zugedrückt... Vielleicht rührte es daher. 🤷‍♀️ Aber ich wollte mit meinem Leben etwas anfangen, daher war mir mein Auftreten, gerade vor Lehrern, doch recht wichtig.

Liebe Grüße 🍀

...zur Antwort
Baden

Moin SirPok3rFaCe,

ich liebe es zu baden!

Baden

Vorteile:

  • man kann sich im Winter super aufwärmen
  • dem Körper tut ein warmes Bad sehr gut
  • Schmerzen verschiedenster Art werden gelindert und verschwinden teilweise auch ganz (z.B. Rückenschmerzen, Verspannungen)
  • man kann es sich mit Kerzen und einem Buch gemütlich machen
  • Augen zu, Musik an, alles vergessen und entspannen
  • Die Rasur ist einfacher, wenn man dabei sitzen kann ^^
  • Der Duft, wenn man sich ein Eukalyptus-bad macht. 😍
  • Ein Erkältungsbad tut auch sehr gut

Nachteile:

  • Der Wasserverbrauch ist höher, wobei das auch individuell ist. Ich dusche z.B. ca. 40 - 45 Minute. Da kommt eigentlich die selbe Menge an Wasser zusammen.
  • Ansonsten fallen mir keine Nachteile an. Und für alle andere: Baden soll lange dauern... 🤦‍♀️ Warum sollte man sich für 10 Minuten die Wanne voll laufen lassen?... Wobei 10 Minuten duschen auch nicht gerade "sauber" ist.

Duschen

Vorteile:

  • gut wenn man sich morgens für die Schule/Arbeit fertig macht
  • für zwischendurch geeignet
  • wenn man sehr dreckig oder verschwitzt ist, kann man sich dort besser waschen, da man nicht in seinem eigenen Dreck sitzt
  • das Wasser aus der Brause eignet sich, um den Rücken zu massieren (von oben auf den Rücken prasseln lassen. Die Härte des Wasserstrahles lässt sich meistens am Kopf der Brause einstellen)

Nachteile:

  • ich kann mich dabei einfach nicht richtig aufwärmen
  • mir wird kalt, wenn ich aus der Duschkabine in den Raum gehe (Temperaturunterschied)
  • das rumstehen nervt und die ganze Zeit bücken und recken und drehen.... Dabei kann ich nicht entspannen
  • es macht deutlich mehr Lärm

Liebe Grüße 🍀

...zur Antwort

Ich soll am Montag mit der ganzen Klasse schwimmen gehen, könnte aber jederzeit meine Tage bekommen, was soll ich tun?

Hilfe, was soll ich nur machen?! Wir gehen am Montag UND am Donnerstag schwimmen um einen Schwimtest oder sowas zu machen, aber ich könnte jederzeit meine Tage bekommen. Ich habe sie noch nicht lange und komme mit Tampongs überhaupt nicht klar. Ich habe es einmal probiert, aber es ging irgentwie einfach nicht. Was soll ich tun wenn ich heute oder morgen meine Tage bekomme? Dann kann ich doch niemals schwimmen gehen, oder? Der Test ist aber total wichtig, den muss man machen um nicht durchzufallen in Sport. Ich könnte natürlich am Montag "Krank" sein und könnte ihn dann wiederholen, aber dann würden die Lehrer mich einfach an einem anderen Tag der Woche mit den Schülern aus den anderen Klassen mitschicken wenn die dran sind. Um das zu verhindern müsste ich also die ganze Woche "Krank" sein, dann könnte ich den Schwimtest (hoffentlich) eine andere Woche nachholen wenn die Tage wieder weg ist. Aber die ganze Woche Krankmachen geht doch nicht, dann verpasse ich total viel Schule, das funktioniert eigentlich nicht.

Aber auch wenn ich meine Tage bis Montag noch nicht habe kann ich doch auch nicht zum Schwimmen, das Risiko das ich beim Schwimmen, umziehen oder duschen anfange zu bluten ist zu hoch, das könnte so leicht passieren, und dann wäre mein Leben im Eimer. Außerdem sind wir fünf sechste Klassen, haben aber nur 3 unterschiedliche Schwimzeiten, die Klassen sind also aufgeteilt und es werden also nicht nur die Leute aus meiner Klasse da sein, sondern auch Leute aus den anderen Klassen.

Tampongs zu benützen fällt aber auf jeden Fall aus, das geht echt nicht. Wenn ich nicht wüsste das ich das nicht kann, dann würde ich es versuchen, ehrlich, aber wenn ich das mal lernen soll, dann brauche ich mehr Zeit. Das kann ich nicht einfach mal so zwei Tage vorher lernen.

Ich bin gerade echt verzweifelt, was soll ich bloß tun? Ich bin für jeden Tipp dankbar.

...zur Frage

Moin Schwedenleben,

hast Du die kleinste Größe der Tampons schon ausprobiert? Du hast ja noch etwas Zeit zum üben (wenn es denn klappt). Bei mir ist das z.B. so, dass ich ein Tampon außerhalb meiner Periode nicht einführen kann. Da kann ich drücken wie ich will, es "flutscht" einfach nicht rein. Ich merk dann auch, wie sich der Tampon verbiegt, da es einfach zu trocken ist. Deswegen konnte ich damals nicht gut üben und habe mehrere Perioden gebraucht, bis das einwandfrei saß. Daher nehme ich 2 Tage vor Ende meiner Periode auch nur noch Binden, da ich den nicht mehr rein kriege und mit Schmerzen (Druck und ziehen) im Unterleib rumlaufe.

Wenn es gar nicht klappt, warte die Tage ab und schau, ob Du Deine Periode bekommst. Wenn nicht, nimmst Du an dem Tag teil, wenn doch, fragst Du einfach direkt nach, ob Du das mit den nächsten Klassen wiederholen kannst.

Die Periode existiert leider und dann geht das eben nicht immer einfach so, wie man will. Es ist nicht bei jedem gleich leicht, mit dem Tampon oder der Menstruationstasse. Die Leute können gut ihre Reden schwingen, wenn sie selbst nicht die Erfahrung gemacht haben, dass es durchaus auch einfach nicht funktionieren kann.

Hier kannst Du Dir ein paar Infos holen. Vielleicht findest Du für Dich etwas hilfreiches. 🙂

https://www.ob.de/homepage

https://www.ob.de/kann-ich-waehrend-meiner-periode-schwimmen-gehen

https://www.menstruationstasse.com/schwimmen-mit-periode/

Liebe Grüße 🍀

...zur Antwort

Moin livio100,

ich habe noch klassische Kalender an der Wand hängen. Ich bekomme jedes Jahr zu Weihnachten von meinem Onkel einen geschenkt. Er gibt sich dafür immer viel Mühe. Er fährt jeden Sommer nach Schweden und macht dort sehr schöne Fotos. Und daraus lässt er richtig professionelle Kalender anfertigen. 😊

Und ich habe jedes Jahr einen großen Jahresplaner hängen. Das ist immer noch sicherer, wie alles digital abzuspeichern. Wenn das Handy samt Karte kaputt geht, ist alles weg. So ein Kalender an der Wand, stürzt nicht mal eben ab. 😉

Ich bin auch kein großer Freund davon, alles nur über technische Geräte zu machen. Auch Fotos werden immer ausgedruckt. Nur die Videos werden auf einer externen Festplatte abgespeichert. Aber niemals wird irgendwas ungesichert auf dem PC oder Handy gelassen. Da bin ich ganz penibel...Ein Trojaner und zack, kommt man nicht mehr an seine Daten ran und muss alles durch komplettes zurücksetzen löschen, damit man den PC überhaupt wieder nutzen kann. Ist uns schon zweimal passiert. Gut das ich zufällig alles auf dem Laptop übertragen hatte.

Liebe Grüße 🍀

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.