Den arzt wechseln oder bar bezahlen xD

...zur Antwort

Von der outlander serie gibts doch auch bücher.Wa?

Ich les keine romane aba die serie ist wenn man sich die story betrachtet doch ganz ganz ok

Der protagonist wird aber nicht schlagartig älter,deswegen ist das glaub ich nicht so ganz das was du meinst es geht auch hauptsächlich oder fast ausschließlich  um den protagonisten.


...zur Antwort

Unter den achseln würd ich nicht,is gut wenn man mal was verschüttet.

...zur Antwort

Was tun, wenn der oder die Vermieter Kriminelle sind?

Ein Vermieter kennt sich im KGB-Handbuch,wie man Spitzel (zB als Blockwart etc) in einem Haus einsetzen kann, wohl sehr gut aus?---- interessanter Artikel,fast unglaublich,aber wohl trotzdem wahr.. Im dark-room mancher Vermieter kommt doch mal was ans Tageslicht. Ich denke,das kann jeden Mieter bei den häufigen Eigentümerwechseln treffen . -----------------------------------------------------------------------------------

Was tun, wenn die Vermieter Kriminelle sind?

http://www.gutefrage.net/frage/was-tun-wenn-die-vermieter-kriminelle-sind?foundIn=related-questions

Also unsere Vermieter haben in der Stadt mehrere Häuser, die sie vermieten. Sie sind dafür bekannt dies herunterzuwirtschaften also schoene Rendite bei gleichzeitiger Nullinvestition. Der Vermieter hat von Vermietung keine Ahnung, der steht nur auf dem Papier, damit der Anschein der Seriosität aufrecht erhalten bleibt. Vor etwa 1,5 Jahren hatten die angefangen alte Mieter aus dem Haus zu eckeln und haben vor nichts zurückschreckt. Stichwort fingierte Einbrueche, um die Wohnungen anstatt an eine Person mit altem Vertrag an drei Studenten, die man ja, da meistens die Eltern zahlen, gut abzocken kann zu vermieten. Desweiteren wurde eine Wohnung neben der unsrigen angefangen zu renovieren und immer schön laut und moeglichst viel Dreck im Treppenhaus, damit man uns auch rauseckeln kann! Dabei haben sie Schwarzarbeiter beschäftigt, naja wird manch einer sagen, dass machen doch irgendwie alle! Ebenfalls wurde Bauschutt in den normalen Mülltonnen entsorgt, worauf die auch schon von der Müllabfuhr angeflaumt wurden. Desweiteren wohnt der Hausbesitzer auch im Haus, aber nur sporadisch. Um sich durch einen anderen Mieter über das Geschehen im Haus in Kenntniss setzen zu lassen. Stichwort Spitzeltum! And so on never ending story. Wenn es nach mir ginge Staatsanwaltschaft und strafrechtliche Verfolgung, leider gibt es in manchen Städten Strukturen, die einfach nix tun, weil sie keine Präzedenzfaelle schaffen wollen oder Rechtsanwälte ihre Reputation nicht gefährden wollen, denn dann wuerden sie es sich ja mit dem Gesocks verscherzen mit dem sie ja auch gerne gemeinsame Sache machen, Kohle ist ja alles! Und nein, ich bin bei bestem Verstand und erzaehle leider keine fakestory! Kennt jemand ähnliche Faelle oder hat auch solche Erfahrungen gemacht. Was sagt die Rechtsprechung? Bitte keine Kommentare wie zieh doch einfach aus, kann dir doch egal sein! Danke im Voraus!

...zur Frage

Du hörst dich an wie randal die schulpetze.

...zur Antwort

Als Untermenschen wurden die damals bezeichnet von den nazis.

Aber nazis gibts nicht mehr.

Aber dumme Menschen gibts heutganz viele.Deiner aussage nach,vorllem in osteuropa.

...zur Antwort