Wie das geht weiß ich aber das ist iwie anders

...zur Antwort

Und über eine Rückantwort von Ihnen würde ich mich sehr freuen. So wird das geschrieben

...zur Antwort

Ohne PS bring den Satz irgendwie in die Bewerbung ein aber PS ist blöd

...zur Antwort

Zahnbürste angebrannt; war das sehr gefährlich?

Ich habe gerade totale Panik!

Ich wollte heute 'ne Zahnbürste abkochen. Hab sie dann aber total vergessen und locker erst 3 Stunden!! später wieder dran gedacht, als ich verbrannten Geruch in meinem Zimmer wahrgenommen habe.

Bin dann in die Küche gerannt und da waren massive Rauchschwaden, hab schnell das Fenster aufgerissen und den Topf von der Herdplatte gezogen.

Ein paar Minuten später bin ich wieder in die Küche und habe gesehen, dass im Topf nur noch schwarze Masse von der Zahnbürste übrig geblieben war. Die Zahnbürste war also komplett geschmolzen und verdampft?

Ich habe dann den Topf schnell nach draußen entsorgt und das Fenster weiter offen gelassen. Aber der Geruch hat sich in die ganze Wohnung ausgebreitet.

Ich habe schon die Küche durchgeputzt, die Schränke abgewaschen usw. und dabei ja auch total viel von diesem Gestank eingeatmet.

Jetzt habe ich schreckliche Angst, dass sich da Dioxine gebildet haben und generell, dass ich jetzt irgendwie Schäden davontrage. Ich habe wirklich schlimmste Panik!!

Also mir ist ein bisschen schwindelig, das könnte aber auch von der Aufregung kommen. Und ich habe ein leichtes Brennen in den Atemwegen.

Können sich da Dioxine gebildet haben? Ich habe gerade gelesen, dass Dioxine sich ab 300 Grad Celsius bilden können... wird das so heiß auf der Herdplatte? Die Herdplatte war auch noch auf höchster Stufe, auf Stufe 9.

Ich habe so wahnsinnige Angst. Sind da jetzt Schäden zu erwarten? Krebs??

...zur Frage

Ach Quatsch ist bloß angebrannt
der Geruch ist in paar Tagen wieder raus also keine sorge. Bekommst davon keine Krankheiten

...zur Antwort