Hört sich an, als wenn es ein Problem mit der WLAN Hardware des Rechners gibt. Wenn keine WLANs angezeigt werden, scheint da was im Argen zu sein. Gibt es einen physischen Schalter an dem Computer, mit dem man die Funk Funktionen ein-/ausschalten kann?

...zur Antwort

Wenn du dich "überhaupt nicht mit Computern auskennst" ist es wohl besser du holst dir realen Rat von jemanden, der sich damit auskennt. Es ist zwar nicht so immens kompliziert, aber das sprengt wohl den Rahmen dieser Community.

...zur Antwort

Für das Video wird ein Codec benötigt, der nach der QuickTime Installation verfügbar ist. QuickTime ist eine vertrauenswürdige Software Installation von Apple und wird in Billionen fachen Multimedia Anwendungen verwendet, wie z.b. in Video Bearbeitungsprogrammen.

...zur Antwort

Falscher DNS? Kann sein, dass dein Router kompromittiert worden ist, also dort ein "betrügerischer" DNS eingetragen ist, der die Abfragen an falsche Server weiter leitet. Das ist möglich bei TP-Link, D-Link und Netgear Routern. Dann hättest du eigentlich Probleme bem Surfen. Es gibt auch noch die telefonische Aktivierung, die Rufnummer wird dir in dem Aktivierungs Assistenten angezeigt.

...zur Antwort

Die Berechtigungen helfen dir nix, wenn dein Benutzer Account nicht der Besitzer ist. Berechtigungen unter Windows bestehen nicht nur aus Admin ja/nein, das ist wesentlich komplexer.

...zur Antwort

Da der Mensch symmetrisch ist, bietet sich an das ein Schriftzug mittig auf der Brust platziert ist. Z. B. bei Festival Shirts ist vorne und hinten alles alles in der vertikalen Mitte angeordnet (von oben nach unten gesehen). Trotzdem sind der feien Gestaltung keine Grenzen gesetzt, auch wenn es gegen die Proportionen ist wie der "Goldene Schnitt".

...zur Antwort

Prime95 [praɪmˈnaɪntifaɪv][1] (prime95.exe) ist ein Programm für Windows und Mac OS X zum Testen der Primalität einer Mersenne-Zahl mithilfe des sogenannten Lucas-Lehmer-Tests. Es wird von GIMPS angeboten und von George Woltman als Software für Verteiltes Rechnen (distributed computing) entwickelt. Die Softwareversionen für GNU/Linux und FreeBSD werden MPrime [empraɪm][1] genannt und besitzen im Gegensatz zu Prime95 keine grafische Benutzeroberfläche.

http://de.wikipedia.org/wiki/Prime95

...zur Antwort

Apple Wireless Keyboard?

System > Einstellungen "Tastatur auswählen und im Reiter "Belegungen" Für das Tastaturmodell den Anbieter "Apple" und das Modell "Apple Aluminium Keyboard (ANSI)" auswählen.

http://board.gulli.com/thread/1624945-tutorial-apple-wireless-keyboard-mit-ubuntu-nutzen/

...zur Antwort

Unterschied? Technisch auf jeden Fall weil Aiff ein Container für LPCM Audio ist, also unkomprimiert. Komprimierung bei den MPEG Verfahren bedeutet immer eine Inhalts Reduzierung, in Abhängigkeit der Datenrate und der Samplingrate. Bei Dance Musik kann man wohl mehr komprimieren als bei Klassik Konzerten. Aber es gibt noch so viele Faktoren wie die Menschliche Wahrnehmung, die digital/analog Wandler, das analoge Equipment.

Innerhalb von iTunes Einstellungen kann man festlegen, wie man die Dateien exportieren kann.

AIFF? Es ist wohl eher Apple Lossless, genauer gesagt das Audio only Format von MP4 oder auch AAC genannt.

.m4a: -Audio: nur für Audio (MPEG-4 Part 3, AAC, oder für den Codec Apple Lossless)

http://de.wikipedia.org/wiki/MP4

...zur Antwort

Explodieren? Selbs wenn der Akku dicke Backen kriegt, explodiert da nix. Als gut informierter ITler habe ich in noch von keinem solchen Fall gehört. So ein iPhone wird von den 5 Volt des USB Anschluss gespeist, was auch bei den Netzteilen auch der Fall ist. Wenn auf das eine zu hohe Spannung kommt ist wohl vorher die Elektronik im Eimer als der Akku.

...zur Antwort

Zu der Prime Mitgliedschaft bei Amazon gehört auch das "Prime" Produkte nach Bestellung bei dir Kosten frei in allerhöchstens 24h geliefert. Auf der Amazon Seite ist alles erklärt, einfach mal die Zeit zum Lesen nehmen, ist doch Wochenende.

...zur Antwort

Ich vermute  mal das soll eine im Internet befindliche "Global Unicast" Adresse sein. Die bekommst du bei einem Provider. "Local Unicast"  (privates Netz) kannste dir hier basteln https://www.sixxs.net/tools/grh/ula/ (MAC Adresse ohne die Doppelpunkte eingeben). Was auch immer du vor hast ;)

...zur Antwort

Der Beamer wird einen HDMI oder DVI Anschluss haben, dein MacBook hat vermutlich eine Mini-Displayport Anschluss. Dafür gibt es dann Adapter. Wenn du alles angeschlossen hast, kannst du über die Monitor Einstellungen in der Systemsteuerung die Bildeinstellungen vornehmen.

http://www.amazon.de/Displayport-Apple-Produkte-PC-Grafikkarten-vergoldete-Kontakte/dp/B00D3N4RNC

...zur Antwort

Wie hier schon geschrieben wurde, versuchen in den USB Port zu stecken und wenn geht, die Daten retten. Reparatur nur wenn du jemanden kennst, der das kann und dafür kein Geld nimmt. So einen 64GB Stick gib es glaube ich für unter 30 Euro. Ich habe mir letztens einen 32GB USB3 Stick für 13 Euro beim Saturn gekauft.

...zur Antwort

So, jetzt habe ich es auch verstanden ;) Der VLAN Tag identifiziert das VLAN mit einer Tag ID, der VLAN Trunk (VLT = Virtual LAN Trunk oder zu deutsch virtuelle LAN Bündelung) ist der Port, der alle VLANs an den zweiten Switch, zu dessen VLAN Trunk Port weiter gibt. Hat der zweite Switch nur Port basiertes VLAN müssen die übertragenen Tags von dem Tagged VLAN entfernt werden. Es gibt auch ein physisches Trunking (Bündelung), wo Bandbreiten erhöht werden oder ein Lastenausgleich erreicht wird. Die Infos habe ich primär hier her http://de.wikipedia.org/wiki/Virtual_Local_Area_Network#Tagged_VLANs - Auf der Seite von dem Hersteller Thomas Krenn ist das mit dem VLAN Trunk mit der Bezeichnung "Tagging" falsch erklärt. \ Sorry für das Schreiben ohne Absätze, die gf App kann das nicht.

...zur Antwort

VLANs are local to each switch's database, and VLAN information is not passed between switches. Trunk links provide VLAN identification for frames traveling between switches.http://www.ciscopress.com/articles/article.asp?p=29803&seqNum=3=3

...zur Antwort