Also Frei Wild sind KEINE Nazis! In vielen Texten besiegen sie das ganz klar und deutlich! Und übrigends, die Freiheitlichen haben rein garnix mit NPD gemein. Ich bin südtiroler und weiß wovon ich spreche. Und lass dich nicht von irgendwelchen Antifas beirren, dass sie nazis seien, denn bei denen ist alles nazi was nicht einen roten stern trägt.

...zur Antwort

Warum nicht Hi*tler? Ich versteh die Leute einfach nicht! Seit Jahren überleg ich schon als solcher zu fasching zu gehen, aber hab mich noch nie getraut, weil immer solche Moralapostel mit ihrer Leier daher kommen. Das kannst du nicht tun, das ist verherrlichung... blabla.... Ich erkenne darin keine Verherrlichung, ich verarsche den Kerl ja, wenn ich als dieser gehe, ich würde eine richtige Parodie daraus machen, wie in Switch Reloaded. Da merkert ja auch keiner rum. Ich bin ganz sicher kein Nazi, ich hasse Nazis.. und genau aus diesem Grund verarsche ich den kerl. Jeder der das anders sieht hat ein total verzehrtes bild. Ich mein dann ist jeder der als schwarzer zu fasching geht ein Rassist. und jeder der als Napoleon geht auch ein Massenmörder, jeder cowboy ein ausrotter... ich versteh den zusammenhang nicht, ist ja fasching und spaß!

...zur Antwort

Hippies waren für Frieden, Peace und alles schöne Heile Welt! Ziemlich viel Kiffen und ein auf intelligente Diskussionen machen.

Punks sind als gegenkult zur Hippieszene entstanden. Punks hassen Hippies! Da die Hippies mit ihrem ewig sozialen psychologischen friedlichen Getue und Gerede einfach nur nerven. Punks hielten dagegen und benehmen sich assozial, wollen nicht intelligent wirken und große reden schwingen. Wollen auch keine Moralapostel spielen und mit Grünem ewigen eko zeug haben punks auch nichts am Hut. Punks wollen ein Stachel im Auge der Gesellschaft sein.

...zur Antwort