Ich glaube die Frage enthält nicht wirklich viel Informationen um das zu beantworten. Geht es nicht anders? Wird sie/er es verkraften.

Naja und dann darf man nicht vergessen das bei getrennt lebenden Eltern die Kinder oft aus frühester Jugend mal bei dem einem mal bei dem anderen Elternpaar Weihnachten feiern. Deswegen geht es ihnen nicht schlecht. Optimal ist so ein Weihnachtsfest eher nicht.

...zur Antwort

Lehrerin benimmt sich komisch mir gegenüber?

Ich bin jetzt 9. Klasse auf dem Gymnasium und hab das dritte Jahr in Folge mit der gleichen Mathelehrerin. Gleich in der ersten Stunde (7.Klasse) kam sie zu mir und meinte zu wissen was mein Hobby ist und so und hat mich ausgefragt (naja ein bisschen) se wusste das ich in einer Mädchenmannschaft Fußball spiele . Soweit ist es ja nicht komisch bloß ich hab noch nie was von ihr gehört oder gar gesehen.
In der 8.Klasse saß ich dann vorne bei ihr, weil ich jetzt nicht so ein Genie in Mathe bin. Sie kam meist am Stundenanfang zu mir und fing an über ihr Wochenende zu labern. Aber immer erst dann wenn die Klasse ruhig war. So ging das immer.
Jetzt in der 9. Klasse hab ich mich weiter nach hinten gesetzt, weil ich vorne sitzen überhaupt nicht mag und SIE auch nicht.
Aber die Sache ist, sie ist plötzlich so über ,überfreundlich zu mir, bevorzugt mich und beobachtet mich dauernd. Oft ist es so das alle leise über die Aufgaben „flüstern“ und ich halt mit meiner Sitznachbarin über unseren Alltag rede und wir lachen. Aber wir wurden bisher nie angemeckert,weil sie immer die leisen flüsternden anmeckert. Oder sie kommt zu mir /uns ,guckt mich an und grinst.
Manchmal berührt sich mich einfach so🤨

Mir wäre es nicht so wichtig, weil sie echt zu den Leuten gehört die bei mir ganz unten stehen. xD
Aber es ist vielen aufgefallen und ich weiß nicht ob ich sie jetzt langsam deswegen mal ansprechen sollte.

Danke schonmal für Vorschläge.

...zur Frage

Wie wäre es wenn Du mal mit der Sozialarbeiterin in der Schule über das Verhalten redest. Ich finde es auch höchst unangebracht und würde mir wünschen das mein Teenie mit mir darüber redet. So kann ich mir mit ihm ihr was überlegen. Evtl eine Beratungsstelle suchen.

...zur Antwort

Wie geht es weiter wenn ich mich ans Jugendamt wende?

Ich versuche mal meine Geschichte kurz zusammenzufassen.

Ich bin 14 und werde Zuhause geschlagen. Hauptsächlich von meinem Vater.

Mein Bruder wurde immer deutlich mehr geschlagen, wir sind nur halbgeschwister. Daher hat er von meinem Vater mehr abbekommen. Er war drogenabhängig und ist mit 18 abgehauen und kurz danach an einer Überdosis gestorben.

Seitdem mein Bruder weg ist, werde ich vermehrt geschlagen. Langsam kann ich nicht mehr. Mich macht das alles ziemlich kaputt. Manchmal denke ich auch darüber nach einfach von einer Brücke zu springen.

Gleichzeitig denke ich schon länger darüber nach zum Jugendamt zu gehen.

Allerdings habe ich mega schiss davor. Meine Eltern sind nicht solche Asis, wie man vermuten könnte. Beide arbeiten, haben gute Jobs wirken nach außen auch mega engagiert.

Meine Mutter ist sogar im Förderverein der schule oder so tätig.

Ich habe Angst dass mir das Jugendamt einfach nicht glaubt. Ich wirke einfach wie das Mädchen aus gutem Hause. Auffällig ist nur die sache mit meinem Bruder. Aber da wird vieles auf die frühe Trennung von seinem Vater und allgemein viel auf den Vater geschoben.

Und könnt ihr mir erklären, wie genau die weiteren Schritte ablaufen?

Ich denke mal ich komme in ein Heim oder so. Das wird ja allerdings nicht von heute auf morgen passieren. Sie werden ja in meine Familie kommen. Ich habe Angst dann noch weiter verprügelt zu werden, wenn die erfahren dass ich beim Jugendamt war.

Bitte erklärt mir wie das ganze abläuft bis ich ins Heim kommen kann

...zur Frage

Hallo, ich kann Dir nur sagen das das Jugendamt genau weiß das nicht nur in sogenannten Asi Verhältnissen geschlagen wird. Sondern sehr oft auch in gut situierten Häusern. Ich kann Dich beruhigen wenn Du Dich ans Jugendamt wendest wird Dir und auch Deiner Familie geholfen. Wenn Du möchtest melde Dich doch vorher bei der Nummer gegen Kummer. Die besprechen vorher mit Dir wie was am besten abläuft. Kein Mensch sollte so eine Kindheit erleben müssen. Ich bin selber Mom von 4 Kindern und bin sicher auch oft überfordert gewesen in meinem Leben. Aber ich habe so hart um das Leben und für das Leben jedes einzelnen Kindes gekämpft das es mir im Traum nicht einfallen würde meine Kinder so gering zu behandeln. Du brauchst Hilfe und es tut mir leid das dir bisher nicht geholfen wurde.

...zur Antwort

Also ganz sicher ist der Stall nicht zu klein. Sie scharen. Das machen sie immer so. Sie müssen ihre Gänge organisieren. Hast du Sand mit drin. Da scharen sie auch drin und baden sich. Das ist ein hübscher Käfig. Auslauf brauchen meine 4 Damen nicht. Die sind sehr zu Frieden so. Es sind keine Meerschweinchen oder Kaninchen. Bei Auslauf könnte es zu Kämpfen kommen später im Käfig.

...zur Antwort

Sag Deinem Freund das du dieses Verhalten nicht in Ordnung findest. Im Endeffekt macht er sexuelle Andeutungen und belästigt Dich. Du könntest ihm auch direkt sagen das Du das nicht möchtest. Ansonsten soll das Dein Freund erledigen. Gefallen lassen mußt Du Dir das nicht. Sonst kannst Dich gleich bei Meetoo outen

...zur Antwort

Gibt es denn an Deiner Schule einen Vertrauens Lehrer oder eine sozialpädagogin die Dich vielleicht unterstützen kann bei Deinen Eltern? Vielleicht ist diese Art von Schule ja nichts für Dich. Ansonsten gibt es die Nummer gegen Kummer für Kinder und Jugendliche. Das sind Leute die oft mit solchen Problemen zu tun haben und wissen wie man hilft. Ich bin mir nicht sicher ob hier im Internet die richtigen Hilfen angeboten werden können.

Ehrlichkeit und Vertrauen ist immer das wichtigste von Seiten der Eltern wie von Seiten der Kinder. Oft reagieren Menschen ganz anders als gedacht wenn man ehrlich von seinen Problemen berichtet. Und vielleicht liegt es ja auch am Lehrer, da müssen die Eltern auch hinschauen.

...zur Antwort

Nun genau wirst du es erst nach frühestens 10 Tagen wissen. Da kann der rrhöhte hcg Wert im Blut nachgewiesen werden. Wenn Du nicht schwanger werden willst warum lässt Du die Pille dann weg? Falls Du schwanger werden willst. Viel Glück bei vielen klappt es ja gleich nach absetzen der Pille im ersten Zyklus.

...zur Antwort

Bist für denn Apple Fan? Ich möchte ungern auf iTunes oder ähnlichem angewiesen sein. Daher tendiere ich eher zu Android Handys. Hast du Dir mal reviews von den neuen Handys angeschaut? Das xz Premium von Sony ist recht gut auch das Huawei mate 10 pro. Da ist es Dir Kamera die Spitze ist. Es hat alles vor und Nachteile

...zur Antwort

Im ganzen Leben ist es doch so das du zu Deinen Entscheidungen stehen musst. Egal was andere in Dir sehen und von Dir verlangen. Steh zu Dir selbst und zieh Dein Ding durch. Das ist wahre Stärke

...zur Antwort

Bin ich womöglich depressiv, obwohl ich erfolgreich bin?

Hallo und Danke für die kommende Aufmerksamkeit.

Seit einiger Zeit, ich kann nicht einmal genau sagen wie lange dieser Gefühlszustand schon anhält (ich schätze circa 2 Jahre), habe ich einige Zweifel an mir selbst.

Mein Leben (zumindest bis jetzt) würde ich als auf den ersten Blick sehr erfolgreich beschreiben.

  • Ich habe ein tolles Studium und es läuft großartig.
  • Ich habe eine kluge und hübsche Freundin, welche sehr begehrt ist. (Diese Beziehung kippelt jedoch auch ein bisschen)
  • Mir geht es gesundheitlich gut. Ich bin nicht hässlich und sportlich.
  • Ich habe viele Talente (Musik, Sport, Künstlerisch).
  • Meine Familie ist gesund.
  • Ich habe / hatte viele Freunde.

Und dennoch fühle ich mich oft niedergeschlagen. Meine Stimmung ist sehr launisch. Manchmal bin ich sehr zufrieden und glücklich, manchmal ärgert mich alles, ich bin sehr reizbar und schwarzmalerisch. Noch dazu kommt, dass ich das Gefühl habe dass sich viele alte (beste) Freunde von mir abwenden. Sie melden sich kaum bei mir, und als ich vor kurzem einen meiner damals besten Freunde besucht habe hatten wir NICHTS zu bereden und er hat einen neuen besten Freund, auch aus meiner Stadt (Beide sind Kiffer).

Dazu kommt das Gefühl von sozialer Unverträglichkeit. Mit Bekannten / neuen Leuten kann ich mich oft schlecht unterhalten und in den meisten Gruppen bin ich inzwischen eine Randgestalt, was früher auf gar keinen Fall so war. Ich finde sehr oft keine Gesprächsthemen. Antriebslosigkeit und Verwahrlosung. Allgemein geht mein Sozialleben den Bach runter, vor allem auch weil ich inzwischen sehr viel am Computer spiele (ca. 5 stunden jeden Tag, jedoch immer mit Freunden über Skype). Ich werde auch sehr schnell neidisch und gereizt, auch wenn ich das nicht möchte. Ich vergleiche mich immer mit anderen Leuten denen es in speziellen Situationen besser geht.

Wie werde ich diese Launen los? Ich will Ich sein und mich nicht verstellen und auf glücklich machen. Ich verstehe mich selber nicht mehr.

Ich denke auch darüber nach mit einem Psychologen zu reden. Meine Familie konnte mir immer gut zureden, jedoch kommen diese launischen Phasen immer wieder.

Mich würden eure Gedanken sehr interessieren.

Vielen Dank

...zur Frage

Auf jeden Fall bist Du sehr selbst kritisch. In meinen Augen müsstest Du einen Termin bei Deinem Hausarzt ausmachen. Ja ich denke schon das Du depressiv bist jedoch ist das eine Diagnose die nur der Fachmann stellt und der dann richtig erklärt Therapie einleiten kann. Dein Hausarzt wird Dich dann wahrscheinlich an einen Psychologen überweisen. Es ist evtl. Schwer einen Termin zu bekommen. Er wird vielleicht auch, ich hoffe es sogar ein Blutbild machen. Ich zum Beispiel hatte einen vitamin b Mangel und daraufhin Depressionen. Einen Spritzenkur hat Wunder gewirkt und ich mache das jetzt regelmäßig. Gute Besserung. Desweiteren wird jeder Psychologe Dir dazu raten Dich zu Bewegen und Sport zu treiben aktiv zu werden. Denn das hilft auch wirklich.

...zur Antwort

Ich denke da spielt noch Freude und Aufregung mit. Leg dir Jacke und den Schlappen bereit. Dann Hund sofort auf den Arm und du raus. Der ist ja nicht schwer und auch mit einer Hand zu packen. Dann sollte es gehen. Das wächst sich raus.

...zur Antwort

Ich antworte Dir mal als jemand der lt. Arzt und allgemeinheit enorm Schwierigkeiten hätte hat schwanger zu werden und vor allem auch zu bleiben.

Ich habe an jedem Eierstöcke bis zu 30 Zysten. Das sind Folikel die nicht springen konnten und sich veräppelt haben. Folikel sind quasi die Eier die aus Dem Eierstock springt während der Fruchtbaren Phase. Diese hatte ich schon mit 18 Jahren.

Desweiteren habe ich Endometriose. Das sind Wucherungen im Bau helfen die nach der Periode entstehen durch gewebsfetzten die sich ansiedeln und und wachsen. Die gewebsfetzten sind Gebärmutterschleimhaut die normalerweise ausgeschwämmt wird während der Periode. So und dann sind da noch Übergewicht und zu viele männliche Hormone das ganze nennt sich Hirsutism und geht einher mit vermehrten haarwuchs an stellen wo man es sich als Frau nicht wünscht.

So jetzt bin ich dennoch 6 mal schwanger geworden. Das erste Mal trotz Pille, das zweite mal mit Hilfe durch gesteuerten Verkehr und dann unverhofft durch Laune der Natur mit einem Windei. Dann wieder natürlich mit viel Beobachten. Zweimal klar Schiff machen unten rum, heisst weglasern der Zysten und Wucherungen. Quasi Ausschabung. Leider hat sich da das Baby die Nabelschnur umschlungen und ich musste es tot zur Welt bringen im 5. Monat. Dann quasi nach der Trauer wieder ein Hinarbeiten. Mit Ausschabung und warten wie mein Zyklus ist. Der ist übrigens 63 Tage nicht wie bei gesunden Frauen 28...

Es klappt also auch. Man sollte nur früh beginnen weil alles viel länger dauert. Und man evtl. Hilfe braucht. Pille musste ich immer nehmen wenn ich nicht schwanger werden wollte. Und heute bin ich soweit das ich mir die Gebärmutter raus nehmen lassen will. Ständig wächst was was ist hier nicht will und Zysten entwickeln sichdich ich nicht brauche und nur Schmerzen bereiten.

...zur Antwort

Manchmal sogar besser das kann ich Dir als Frau sagen. Wenn ich verliebt bin möchte ich mich um meinen Partner kümmern und will das er zufrieden ist und das es gut ist. Im Fall ohne Liebe kümmere ich mich in erster Linie um mich und meine Bedürfnisse. Und nicht ht zu vergessen. Da ist eine nix peinlich und man versucht mal Sachen die mit dem Partner nicht gehen aus Angst ihm oder ihr auf den Schlips zu treten

...zur Antwort

Schreib doch eine Email. Das funktioniert bei mir auch. Ich kann nicht immer von der Arbeit aus anrufen und die kids entschuldigen

...zur Antwort

Warum rufst Du da nicht einfach an? Das geht am schnellsten.

An sonsten...

Sehr geehrter Herr....

Seit einiger Zeit funktioniert unsere Heizung nicht mehr zuverlässig. Manchmal wird sie warm und manchmal gar nicht. Bitte kümmern Sie sich zeitnah um eine Reparatur. Um eine Antwort mit Vorgehensweise zwecks Terminvereinbarung wäre ich dankbar. Unter folgender Telefonnummer können Sie mich tagsüber und ab.... Uhr erreichen.

Vielen Dank mit freundlichen Grüßen

...zur Antwort

Könnte es die Alraune sein?

...zur Antwort