Soll ich meine alte beste Freundin anschreiben, oder besser nicht?

Hallo ich hab folgendes Problem, meine beste Freundin(22) und ich(20) kennen uns 4 Jahre lang und haben viel zsm gemacht und erlebt, waren sehr vertraut mit einander und haben über alles mit einander geredet, beste freunde eben, dass Problem dabei War das nach einer gewissen Zeit der Verdacht von ihr auf Kam das ich in sie verliebt Waere, was ein Problem darstellte, weil sie sich nach und nach mir gegenüber sehr seltsam verhalten hat (eher auf Distanz/relativ unsicher). Eig dachte ich das sie weiss das ich nichts von ihr wollte, weil das Thema immer mal so beiläufig auf kam, weil auch andere Leute gedacht haben das zwichen uns was läuft, und Eig War uns beiden klar das da nichts ist weil wir zwar eine sehr enge Freundschaft hatten, aber ich sag mal bei der partner Wahl eher andere Vorlieben bzw Interessen hatten, und eher wie Bruder und Schwester waren. Nach einer gewissen Zeit hatten wir durch die sache auch den Kontakt abgebrochen bzw ging der Kontakt nach und nach zurück und haben seit einem Jahr jetzt gar keinen Kontakt mehr. Wir haben allerdings auch nie wirklich darüber gesprochen, jetzt steht die sache immer noch im Raum. ich will die sache aber nicht so enden lassen, will natürlich meine beste Freundin zurück, weiss aber nicht ob das so gut ist bzw was ich schreiben soll, hoffe ihr könnt mein Problem verstehen, und mir helfen.

Danke im voraus.

Liebe, Freundschaft, beste freunde, Sex, Liebe und Beziehung
3 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.