Die Antwort auf deine Frage wäre hier zu finden:
http://launch4j.sourceforge.net/docs.html

Allerdings muss man dazu sagen, dass dein eigentliches Ziel "unabhängiger von Java" zu sein auch damit nicht erreicht werden kann. In der exe-Datei steckt letztlich eine Jar-Datei die vom Wrapper ausgeführt wird.

...zur Antwort

Schnell mal eben kann man zwar vieles machen, ob das am Ende aber gut ist und wird ist eine andere. Es gibt viele Angebote über die man eine Webseite selbst erstellen kann. Mach dich aber auf einige Arbeit gefasst - nicht nur die Inhalte musst Du selbst beisteuern, du musst dich vor allem als Unternehmer auch mit den gesetzlichen Rahmenbedingungen auseinandersetzen und diese ebenfalls umsetzen.

Hier findest Du einige Baukastensysteme:
https://de.jimdo.com
https://de.wix.com/

Wenn Du auch gefunden werden willst, solltest Du dir eine passende Domain wählen und auch ein SSL-Zertifikat besorgen. Diese wie auch eine Menge anderer Anbieter können dich dabei unterstützen. Es wird aber in jedem Fall etwas kosten.

Wenn Du eine professionelle Webseite haben willst, die auch die Leute anzieht, solltest Du dir eher eine Agentur suchen die dich dabei beraten und unterstützen kann. In dem Fall musst Du mit mehr Kosten rechnen, dafür kommt aber Qualitativ auch etwas dabei heraus was dich und dein Unternehmen weiterbringen kann.

...zur Antwort

CSS hat keine "Befehle" sondern Selektoren und Eigenschaften mit Werten.

Deine float-Eigenschaft in #fußnote hat einen falschen Wert. "bottom" gibt es nicht. Hier siehst Du welche Werte möglich sind: https://developer.mozilla.org/de/docs/Web/CSS/float

Zudem würde ich dir raten auf Sonderzeichen wie ß in ID-Selektoren und Klassen-Selektoren zu verzichten. Sowas wie "#fußnote" kann gefährlich sein je nachdem welchen Zeichensatz Du in deiner Webseite verwendest.

...zur Antwort

Es kommt oft weniger auf die Quantität als mehr auf die Qualität an. Auch hängt es stark vom Forum selbst ab. In "Laber-Foren" wo man immer nur Chat-artig einen Satz raushaut pro Beitrag kommt man locker auf solche Werte in kurzer Zeit. In Fachforen, wo man für jeden einzelnen Beitrag recherchieren und etwas Wissen zeigen muss, ist das dagegen schwieriger und dauert durchaus einige Jahre.

...zur Antwort

Eine Wordpress-Webseite "muss" kein SEO-Plugin haben. Es kommt eher darauf an was Du mit der Webseite erreichen willst. Es gibt bereits gut vorbereitete Wordpress-Themes, auch vielfältige Plugins die bei der Optimierung helfen. Es gibt jedoch keines was die "ultimative SEO-Waffe" darstellt, weshalb man dir hierbei auch keines konkret empfehlen kann.

Dennoch zumindest ein paar Stichwörter:

  • Vermutlich am weitesten verbreitet, aber auch kein "muss": https://de.wordpress.org/plugins/wordpress-seo/
  • Auch häufig anzutreffen: https://wpseo.de/

Und hier noch einige weiterführende Infos: https://t3n.de/news/seo-plugins-wordpress-370413/

...zur Antwort

Ich vermute einfach mal du verwendest gimp.

https://www.schieb.de/719893/gimp-text-mit-farb-verlauf-oder-muster-einfaerben

https://www.gimp-werkstatt.de/forum/viewtopic.php?t=4618

...zur Antwort

Ich kenne den Dienstleister nicht, kann aber in deren Webseite auch keine Möglichkeit entdecken wie man externe Domains dorthin konnektieren könnte. Ich würde dir daher raten dich an den dortigen Support zu wenden.

...zur Antwort

Die CSS-Eigenschaft bottom kennt keinen Wert "center". Zudem gehst Du davon aus, dass das Element die volle Breite einnimmt. Ist aber nicht so. Sobald Du mit absoluter Positionierung arbeitest musst Du immer dran denken auch die Größe des Elements ggfs. selbst angeben zu müssen.

Du hast 2 Lösungsmöglichkeiten:

a)

text-align: center; position: absolute; bottom: 0;left: 0;right: 0;

Grund: mit den beiden Angaben für top und right wird das Element über die gesamte zur Verfügung stehende Breite gezogen. Dadurch kann sich der Text dann auch zentriert anordnen.

b)

text-align: center; position: absolute; bottom: 0;width: 100%;

Ist quasi genau wie a) nur dass die Breite konkret angegeben wird.

...zur Antwort

Google selbst sagte letztes Jahr, dass es keine Mails mit liest. Außer in Ausnahmefällen, aber dann fragt Google vorher.
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-reagiert-auf-Gmail-Kontroverse-4098428.html

Natürlich muss man dem nicht 100%ig glauben. Es kann genauso gut sein, dass Google durch die Mails dein Profil vervollständigt. Bestellst Du z.B. Hosen ohne jemals in dem Zusammenhang Google benutzt zu haben und lässt dir die Rechnung an deine Gmail-Adresse schicken, könnte es dennoch passieren, dass Google dir künftig Hosen-Werbung anzeigt. Ob das nun durch die Mail an Gmail passiert oder anderweitig - man weiß es nicht.

Wenn Du sichergehen willst, dass niemand deine Mails liest, verwende einen eigenen Mailserver und arbeite mit Verschlüsselung von Mails.

...zur Antwort

Auszuschließen ist es nicht, aber Sicherheit gewinnst Du nur wenn Du selbst deinen Rechner dahingehend scannst. Also nimm einen Virenscanner oder MalwareBytes in die Hand und prüfe es selbst.

...zur Antwort
  1. Ja.
  2. HTML und CSS auf jeden Fall, JavaScript und PHP ebenso - man muss aber auch mit der Zeit gehen können und sich ständig weiterentwickeln. Es gibt keine fest vorgegebenen Programmiersprachen, vieles ist möglich.
  3. Informiere dich erstmal darüber was es überhaupt gibt und wende es an bevor du dich noch auf solche Fragen konzentrierst.
  4. Kommt drauf an wie deine Fähigkeiten sind. Kann man pauschal nicht beantworten.
  5. Solange Maschinen zu doof sind saubere Webseiten zu erstellen braucht man in jedem Fall Webentwickler. Und selbst wenn es mal soweit sein sollte muss es immernoch jemandem geben der den Maschinen sagt wie sie vorgehen sollten. Also ja, sie werden gebraucht.
  6. Ja, diese Teilung ist i.d.R. der Fall. Selten macht einer wirklich alles zusammen.
  7. Es kommt drauf an als was man angestellt wird und was dir für Aufgaben gegeben werden. Das kann in dem Bereich völlig unterschiedlich sein.
...zur Antwort

Du musst den Button und das Label auch per .add zum JFrame hinzufügen.

myFrame.add(myText);

Mit einem LayoutManager deiner Wahl kannst Du dann auch das aussehen bestimmen: https://docs.oracle.com/javase/tutorial/uiswing/layout/visual.html

Und wg. dem JFrame öffnen beim Schließen von einem anderen: https://stackoverflow.com/questions/4716372/java-how-do-i-close-a-jframe-while-opening-another-one

...zur Antwort

Da Du das in der Steuererklärung beim Finanzamt mitteilen müsstest könnte es problematisch sein. Zu Details solltest Du deinen Finanzberater fragen.

...zur Antwort