Also ich werde das nicht ;)

Kommt drauf an, ob sie Infos über dich haben. Manuell schreiben die das sicher nicht - aber entweder automatisiert per KI oder es bekommt jeder das Gleiche

...zur Antwort
Nein lahm

Es ist einfach nur total dämlich.

Der Typ verdiente 27 Millionen im Jahr. Hätte auch ohne Kriminalität ein gutes Leben haben können.

Jetzt ist er auf der Flucht. Und vermutlich bald im Knast.

Er hätte auch 4 Jahre arbeiten können, viel sparen - das Geld in Aktien - und hätte lebenslang 2 Millionen Euro pro Jahr. Aber das hat ihm scheinbar nicht gereicht.

Vorallem war sein Fluchtplan ja "Ich mache einen auf Priester".

Da hätte er ein total langweiliges Leben und hätte nichtmal sein Geld ausgeben können

...zur Antwort
Umweltmoralapostel auslachen gerechtfertigt?

Ich fahr immer mit dem Auto an die Uni weil bei den öffentlichen musste ich 1,5 Jahre lang erst 2 km zum Bahnhof laufen oder bringen lassen, Zug warten mit Verspätung, Zug 15 min fahren oft stehen, Straßenbahn 7 min warten, Überfüllte Straßenbahn 10 min stehen bis Uni nach der Uni wieder 7 min Straßenbahn warten 10 min Überfüllte Straßenbahn stehen, 5-30 min Zug warten mit Verspätung 15 min Zug fahren und dann warten bis man abgeholt wird oder heimlaufen. Ich hab mir jetzt extra ein tolles Auto gekauft, einen Audi A3 8V, man setzt sich 20 min rein, hört seine Lieblingsmusik und ist frei und ungebunden, statt blöd an der Haltestelle rumzustehen und sich in die überfüllte Straßenbahn zu quetschen. Man muss keinen Rucksack übers Campus schleppen sondern läuft voll frei herum und kommt zum Trinken immer ans Auto. Ist einfach toll so ein Auto zu haben. Man kann danach noch zum Eis essen oder Kumpel gehen, und nach Lust und Laune im Sommer Fenster auf und mit 200 km/h über die freie Autobahn oder im Auto lernen wenn nirgendswo ein Platz ist. Jetzt hat aber jemand aus dem Nachbarort, der immer mit meinem Zug gefahren ist, gesagt dass ich ein dreister Unweltverpester bin und mir Umwelt scheissegal ist wenn ich mit dem Auto fahre und nicht den Zug nutze. Ich hab ihn dann ausgelacht weil er dann jeden Autofahrer also 90% aller Menschen so nennen müsste und die wahren Klimaverbrecher meiner Meinung nach die Urwaldholzer und Leute die Tonnen Müll ins Meer werfen sind. Ich glaube dass er einfach nur neidisch ist. Sehr schade halt weil wir hätten vielleicht ab und zu zusammen fahren können und Kumpels werden können aber so nicht. Findet ihr, dass Auslachen gerechtfertigt ist?

...zur Frage
Ja

Also, ich find's ja gut wenn Leute umweltbewusst sind. Aber das anderen Leuten so aufzwingen? Weiß ja nicht

...zur Antwort
Ich bin ein Mann und will auch was sagen

Viele Frauen denken "Alpha = kompensiert seinen Selbstwert, ist arrogant und empathielos, sieht sich als was Besseres".

Aber ich denke bestimmt 80% aller Frauen finden einen Alpha heiß, wenn er Gefühle zeigen und darüber reden kann, auf einer Stufe ist, Sie gut behandelt, emphatisch ist usw

...zur Antwort

Deutsch. Aber am Wichtigsten ist, überhaupt den NC zu packen. Da musst du so oder so in allem gut sein.

...zur Antwort

Ja, definitiv. Sehe das genauso. Merke auch, wenn ich arrogant und selbstbewusst bin, mag mich die Gesellschaft lieber.

Aaaaaber: die meisten Menschen mit den genannten Eigenschaften sind idR nie wirklich glücklich. Haben nie erfüllende Beziehungen. Nur kurzfristiges Glück. Kurzfristige Bedürfnisbefrieidung, mehr nicht.

...zur Antwort
Ja, das ist normal, weil...

Manchmal ist von solchen Leuten die Psyche etwas zwiegespalten. Der unsichere Anteil wird kompensiert. In solch einer Reaktion führt das dann dazu, dass die Kompensation nicht möglich ist. Damit meine ich aber keine narzisstische PS, auch wenn es danach klingen mag.

...zur Antwort
Frag deine Cheffin

Ist vermutlich genug, wenn deine Probezeit frisch abgeschlossen ist. Aber da es deine Psyche beruhigen wird - einfach drauf ansprechen. Nicht fragen, ob der Job sicher ist. Sondern wie zufrieden Sie mit deinen Leistungen ist.

...zur Antwort

Ich glaube, Normalverdiener haben einfach "besseres zu tun". Und sind nicht in einem Umfeld, indem es wichtig ist, gut auszusehen.

Reiche, die operiert sind, sind das auch nicht ohne Grund. Sie streben nach Verbesserung, sind mit Status Quo nie zufrieden.

...zur Antwort

Probiere dir, etwas Geld dazuzuverdienen. Zeitungen austragen, Babysitten, mit Hunden raus, sowas.

Geht ja nicht, dass du so rumlaufen musst....

...zur Antwort