lass das ganz unten weg : das mit der vorliebe zu schuhen, weil das ja alle haben xD

...zur Antwort

Hallo Nina.

Hast du mal versucht zurück zubrüllen . Es kann doch nicht wahrsein, das dein Sohn dich in deiner mutterrolle untergehen lässt. Mir hat es damals nicht geschadet einen klaps auf den Po zu bekommen. Und genau so erzieht man schwere Kinder. Streng und aber auch kontrolliert. Du musst durchsetzten, ihm zeigen das DU die junge bist, bei dem er aufgehoben ist. Wenn er was will, sag ihm, das er es nur bekommt wenn er lieb anach fragt und das genau so lange bis es funktioniert. Ansonsten bekommt er nichts !
Wenn er meint dich dann herunterzuziehen und rumzubrüllen, dann schadet dieser klaps auf den Po oder ein langes ignorieren nicht. Wenn du nicht bald strenger handelst, wird er dich in der Pubertät so in den Wahnsinn treiben, das du denkst du bereust alles. Sei erlich zu dir, du hast das sagen verrammt noch mal. Du bist die Mama :) Wichtig ist, das du als Mama auch mal für dich sein kannst.

Genau das ist das Problem vieler mütter, sie greifen zu spät nicht korrekt durch. Dann kommen immer größere Probleme wie : kommt zu spät nach Hause, fängt das Rauchen an..usw.

Die Leier kennen wir ja.

Man wird als Kind nur lernen, wenn man für gutes belohnt wird. Anders herum wird man bestraft in dem man es nicht bekommt und damit meine ich nicht für 5 Minuten, sondern bis er es lernt. Sonnst hat es keinen Sinn. Er lernt durch dich. Und dich werden vielleicht viele blöd anstarren, wenn dein Kind rumbrüllt und du es ignorierst. Aber die normalen Menschen die zum Glück noch unter uns weilen, sehen das dass dein Kind nunmal braucht, dieses ignorieren und ganz erlich, ich wäre genau die Art Mensch, die nicht sagen würde : Schau mal , das arme Kind, es schreit, wieso tut sie denn nichts. Ich würde denken: ihre sache, wenn das Kind nur so versteht, dann war es genau die richtige Entscheidung.

...zur Antwort

Ich habe Genau das gleiche wie du...ich schaue von Natur aus einbischen gelangweilt dahin.

Und Alls denken ich hab was

...zur Antwort

Bei mir hilft es wenn ich nach dem föhnen einen mittelgroßen Tropfen Nivea-Creme in die Haare verteile. Oder in die nassen Haare, und danach glätten oder föhnen.

Und dann nochmal Haarspray , durchkemmen und nochmal bisschen Haarspray.außerdem gibt es einen naturhaarkamm damit die Haare nicht nach dem kämmen in die Lüfte gehen ;)

Ich hoffe es hilft. :) lg Jessy

...zur Antwort

Hallo

Ja es kann sein das du schwanger bist, das kleine bisschen an lusttropfen kann ausreichen, die Spermien suchen sich den weg. Ich würde die Vorschlägen , trotz tresses und deiner Meinung das du vielleicht durch Stress Bauchschmerzen bekommst, einen schwangerschaftstest zu machen und danach zu einem Frauenarzt gehen. Der Frauenarzt nimmt die Blut ab und wird das Ergebnis am nächsten Tag haben. Sei nicht so dumm wie andere und geh wirklich auch zum Frauenarzt, egal was der Test zeigt. Viel Glück. Und wir wollen alle nicht hoffen, das du demnächst Windeln kaufen gehen musst ;) soweit du kein Nachwuchs erwartest.

Lg Jessy

...zur Antwort

Ja du darfst.

Eigendlich darf man so gut wie alles in einer schwangerschaft essen.

...zur Antwort

Heirate wen und wann du willst.

Was soll der ganze Tumult . Ich Checks nicht.

Entscheide du dich doch. Und juck dich nicht um andere Meinungen.

Verstehe doch, das ist unmenschlich, nur du musst happy werden im leben.

Ja klar isst es deine Mutter oder deine Religion, UND , deine Wünsche zählen, nicht die deiner Familie oder Freunde.

Und mal erlich, mit dem Beitrag gibt mir eigendlich jeder recht, was fragst du dich das denn Mensch :)

Außerdem stell dir in 10 Jahren noch mal die frage zu heiraten.. Und ermisst eine Unverschämtheit das deine Mutter dich so unter Druck setzt, man sollte das hier nicht tolerieren.

Du entscheidest :)

Lg, Jessy

...zur Antwort