Kann mir jemand einen guten Geigenbauer/ gute Geige empfehlen.

Hallo,

Ich habe schon sehr lange den Wunsch gehabt ein Musikinstrument zu erlernen. Nachdem ich lange ausprobiert und gesucht habe, habe ich die Geige voll und ganz für mich gefunden. Vor vier Monaten habe ich angefangen bei einem Musiklehrer Unterricht zu nehmen (ob er auch der Richtige dafür ist, ist noch Mal eine andere Geschichte).

Ich bin also noch eine blutige Anfängerin und kenne mich auch sonst mit der Geige noch nicht wirklich aus. Mit meiner Geige (Preis: 250 EUR) die zwar offiziell von einem deutschen Hersteller ist, aber in China produziert wurde, kann ich mich irgendwie immer noch nicht so richtig anfreunden. In Erfahrungsberichten, in einem Online-Musikhaus wurde sie zwar sehr gelobt, aber desto mehr ich recherchiere und hinterfrage werde ich immer skeptischer und unglücklicher mit meiner Geige. Das Problem an der ganzen Geschichte ist, dass ich keinen Goldesel im Keller habe und schon meine oben genannte Geige ein kleines Vermögen für mich war. Auch wenn mir nicht gerade sehr viel Geld zu Verfügung steht lass ich mich auf gar keinen Fall vom Lernen und Spielen abhalten.

Als ich wegen einer Angelegenheit zum Geigenbauer wollte wurde ich auch gleich halb niedergemacht, dass sich kein Geigenbaumeister mit diesen China-Fließband-Geigen abgeben würde, da das nur „Spielzeug“ sei und man damit eh nie wirklich Geigenspielen erlernen wird. Erfahrungsberichten und Diskussionen konnte ich in etwa das Gleiche entnehmen.

Ich habe mich deshalb dazu entschlossen, meine China-Fließband-Geige zu verkaufen und auf eine gute Geige zu sparen, auch wenn das etwas dauern wird.

Ich wollte fragen ob mir vielleicht jemand sagen kann auf was ich beim Kauf einer guten Geige achten muss und in welcher Preisklasse ich fündig werden könnte?

Kann mir vielleicht jemand auch gute Geigen und/oder einen guten Geigenbaumeister im Bereich Frankfurt am Main, Darmstadt, Mainz, Wiesbaden empfehlen?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Ein Besuch bei Corilon violins in München lohnt in jedem Fall - erstmal haben die sehr viele schöne Instrumente und man kann dort auch in der Geigenbauwerkstatt den Geigenbauern bei der Arbeit zuschauen :-)

...zur Antwort

soweit ich weiss ist das hier die einzige stelle wo man hochwertige instrumente mieten kann:

http://www.corilon.com/shop/de/geige-mieten.html

ansonsten macht das jeder geigenbauer, aber eben nur billiges china-zeug! dann lieber gar nicht spielen ;-)

...zur Antwort

bei corilon gibts günstig antike geigen die besser klingen als neue: http://www.corilon.com kannst du auch zurückschicken wenns nicht passt.

...zur Antwort

Hi,

also eine gute Bratsche gibt es auch schon ab 950€. Alles was darunter geht würde ich die Finger von lassen! Schau mal hier rein meine Schwester hat sich Ihre hier her geholt. http://www.corilon.com/shop/de/bratschen.html

Ich hoffe ich konnte weiter helfen ;)

...zur Antwort

hi, also ich habe mein Celli direkt vom Geigenbauer corilon violin dort konnte ich auch vorbeischauen und die Cellis ausprobieren. Ich habe halt für mein Celli (Französisches von J.T.L.) ein bisschen in die Tasche gegriffen aber dafür hat es sich gelohnt :D Die Beratung dort war sehr hilfreich und freundlich. Ich denk auch nicht das du eins in dem Preisfeld findest außer es ist Farbrik-Ware!! Vllt findest du hier etwas die wechseln öfters mal Ihren Katalog? http://www.corilon.com/shop/de/produkt1222_6.html

...zur Antwort