Ohnmacht und ritzen?

Hey,

Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll... Ich verletze mich schon seit fast 2 Jahren selbst, zwischendurch gibt es Pausen, in denen ich es nicht tue. Auch die letzten zwei Monate habe ich mich nicht selbstverletzt. Na ja...dadurch, dass ich Depressionen habe, ging/geht es mir heute extrem schlecht. Ich hatte wieder das Verlangen danach, mich selbst zu verletzen..Habe es letztendlich auch getan. Ich hab entlang meiner Pulsader geschnitten, es war nicht sooo tief, ich habe schon wesentlich tiefer geschnitten... Na ja...Auf jeden Fall wurde mir plötzlich schwindelig und schwarz vor Augen...Ich wusste nicht, was ich tun sollte..Aber ich hatte Angst, dass ich sterben würde, und deshalb entschied ich mich dafür, Hilfe zu holen. Ich wohne auf dem dachboden, wollte von meinem bett aufstehen, aber nicht mal das konnte ich, ich war nicht in der Lage zu laufen, ich hab nicht mal die Treppe nach unten gefunden ( Also es hat gedauert..) Als ich dann im 2. Stock war wurde es noch schlimmer, ich bin umgekippt..Dann wieder aufgewacht, aufgestanden, musste mich jedoch an der Wand festhalten und bin ins Badezimmer 'gegangen'. Ich weiß gar nicht, warum ich das so ausführlich erzähle, aber es war einfach schrecklich. Nochmal zusammemgefasst: Mir war schwindelig wie sonst was, ich habe keine Luft mehr bekommen, ich konnte kaum was sehen, fast alles war schwarz und ich konnte mich sehr schwer auf den Beinen halten. Ich bin halt ins Bad gegangen, hab mich dort hingesetzt, versucht zu beruhigen...Allerdings wurde es nicht besser, ich hatte noch mehr Panik und bin nach ganz unten, hab mir was zu trinken geholt und mich dann für 'ne weile aufs Sofa gesetzt. Ich konnte wieder sehen, atmen und alles...Allerdings war es ein wenig schwer zu laufen. Bin dann halt wieder nach oben, dachte, es wäre alles gut...Und nach na Viertelstunde (Also jetzt) fängt es wieder an mit dem schwindel und der Schwäche. Ich zitterte übrigens auch sehr stark, keine Ahnung wieso.

Nur mal so nebenbei, ich bin 15, meine Eltern wissen, dass ich mich stark geritzt habe und es ab und zu wieder mache, den Grund wissen sie allerdings nicht.

Ich möchte bitte keine dummen Sprüche oder Kommentare, ja? Ich hab es mir nicht ausgesucht, so zu sein. Das ist eine Sucht, vllt sogar krankheit , die nicht einfach so weg geht...

Und jetzt zum eigentlichen Punkt: Wieso reagiert mein Körper so komisch? Ich meine, es war wirklich nicht all zu tief, und so viel Blut habe ich nun auch nicht verloren.

...zur Frage

Vielleicht einfach zu viele Schmerzen? Du steckst das bestimmt ziemlich gut weg aber dein Körper unterbewusst denke ich nicht, wenn ich sehr sehr Scharf esse wird mir auch schwindelig obwohl alles taub ist vor Schmerzen, beim Alkohol trinken ebenfalls

...zur Antwort

AKTUALISIERUNG : Ich habe das Bild gefunden aber sehr klein und kann es nicht mit der Suchfunktion finden, deswegen sind hier screenshots
Das Bild ist rechts

...zur Antwort

Wenn du nicht guckst gucken andere auch nicht, mal abgesehen davon, ich würd mich freuen, sieht attraktiver aus am Ende^^

...zur Antwort

Du hast zu lange gezögert und sie ging weiter...

...zur Antwort

Setz dich mal nicht selbst so unter Druck, der Durchschnitt zählt ja^^ Eindeutig viel zu schwer sitzen zu bleiben, ganz ruhig^^

...zur Antwort

Jedesmal ein Drittel des Würfels ausrechen,
Eine Fläche herausfinden wie groß sie ist des würfels = a
Formel benutzen V = 1/3*a²*h
Nach "h" umstellen h= V*3/a²
Die Höhe haste und die Seiten T und U auch^^, noch fragen?

...zur Antwort

Komischer Lehrer - Auf jeden Fall Traum verfolgen! Kämpf einfach dagegen, du hast es ja anscheinend drauf ;)

...zur Antwort

Okay also ich hab das selbe Problem (Dünn) aber wenn ich das von einer anderen Position betrachte könnte ich vielleicht empfehlen Sport zu treiben?
Ich denke ich fang damit auch mal an

...zur Antwort

Gibt viele Möglichkeiten, ich nenn jetzt eine eher Aufwendige :

Bei 3 Variablen ist das immer ganz gut ^^

A = B/C

Stell dir ein 2 = 6/3 Modell auf

Willst du nach 6 umstellen dann weißt du "6 ist ja 2*3" also ist 6 = 2*3
Willst du nach 3 umstellen dann weißt du ja "3 = 6/2" und genauso einfach ist es ^^
noch fragen?^^

...zur Antwort

Tust du als wärst du ihre BFF? " Ich mag sie auch irgendwie nicht." Ich denke du nimmst das viel zu ernst :P Es ist keine Liebesbeziehung

...zur Antwort

Ein einfaches Kompliment^^ Ich denke wenn es am Tag ist und nicht irgendwie nachts in einer Bar ist es einfach etwas nettes gewesen^^, man sollte als Frau nicht immer sofort denken das als Flirt zu sehen :P

...zur Antwort

Zeke und Luther

...zur Antwort