Kiffen, badtrip vorbeugen bzw mildern?

Ich hatte vor einem knappen Jahr Cannabis ausprobiert.
Habe seitdem die Finger von gelassen, war die pure Hölle...

Herzrasen, Zuckungen, Heiß-Kalt in Sekundentakt, Magen war so schwer und hat gebrannt wie Feuer, von Hals bis Kopf war gefühlt alles Taub, habe nur die Zunge & meine Augen gespürt, ab dem Zeitpunkt hatte ich Panik, vorm Ersticken...Puhh, kriege schon wieder Gänsehaut wenn ich drüber nachdenke....Alles 20x gesehen, über mein Leben philosophiert, bei meinen Erfahrungen eher Negativ.

Immerhin gab es was Positives, ich habe mich so schwerelos Gefühlt, so leicht.
Als wäre man unterwasser, dazu haben auch meine optiks? gepasst.
Habe alles so verschwommen gesehen, wellenartig wenn ich durch die Luft gemalt habe, meine Mutter sagte mir ich habe anderthalb Stunden durch die Luft gemalt :D

Danach bin ich eingepennt ^^
War aber mein Fehler schätze ich mal, meine Mutter war nebenan im Zimmer und hatte schiss das sie mich erwischt, währenddessen den Joint geraucht, vlt auch noch zu viel vom Brokkoli...war ca eine 60% Tabak und 40% Gras mische.
Hab mich auch ein bissle zu viel Informiert was badtrips angeht, bleibt ja alles im Unterbewusstsein, also was hätte ich da bitte erwarten sollen? :D

Würde es gerne nochmal Probieren, deswegen:
Wie kann ich mich von so einem Trip runterholen falls es nochmal passiert?
Achja, sowas wie ,,Davon ist noch niemand gestorben'' zu mir selbst zu sagen, zieht bei mir nicht...Ich steiger mich dann in das Wort "sterben" hinein, nicht so geil :P
Ein falsches negatives Wort beim bekifften ich und es ist vorbei Oo

(Meine Mutter hat es übrigens nicht toleriert, sie war eher enttäuscht)
Ist aber ruhig geblieben um es nicht schlimmer zu machen als es schon war.

...zur Frage

vielleicht solltest du das nächste mal mit jemanden rauchen der das schon länger macht. Am besten keine Gedanken machen, was aber bei dir denke ich schwieriger wird, da du beim ersten Mal schon einen badtrip hattest und das wahrscheinlich damit verbindest. Der Kopf kann so viel kaputt machen bzw. das high werden versauen. Hab nach meinem ersten badtrip bestimmt 1,5 Jahre nicht gekifft, danach wieder und direkt wieder ein badtrip weil ich meinen ersten noch im Kopf hatte. Aber hab mir dann einfach keinen Kopf mehr gemacht und seitdem ist das auch nie wieder passiert :)

...zur Antwort

Ich habe mich letztes Jahr auch zur Krankenschwester beworben, war anz locker bei mir. Am Anfang hätten wir ein gruppenvorstellungsgespräch da haben die gefragt was wir uns vorstellen was eine Krankenschwester macht, welche Stationen es gibt, welche Altenheime dazugehören (wir sind eine gGmBH)
Beim einzelnen Vorstellungsgespräch haben die mich nach meinen Hobbys gefragt und warum ich genau Krankenschwester werden will.
Ich muss sagen das war das lockerste Vorstellungsgespräch bei dem ich je war, deren Ziel war auch dass man nicht so aufgeregt ist deshalb war am Anfang auch ein bisschen smaltalk dabei :) viel Glück!

...zur Antwort

Blockier am besten die Nummer oder gib sie mal in Google an, vielleicht steht da was drüber

...zur Antwort

Hallo, ich erkenne mich in ihr wieder. Ich bin 2,5 Jahre mit meinem Freund zusammen und bei mir hat es auch sehr lange gebraucht, da ich mich sehr für mein Körper geschämt habe bzw es immer noch tue. Er wollte nach 1 Jahr Beziehung auch endlich mal Sex und ich wollte eigentlich auch und ihm diesen Wunsch erfüllen, nur ich habe es immer rausgezögert weil ich dachte er findet mich so nicht mehr attraktiv. Letztendlich hat es (im dunkeln) das erste mal geklappt.
Gib ihr einfach Zeit, ich kann sie sehr nachvollziehen, sag ihr du würdest sie für nichts auf der Welt verlassen sodass sie dir noch mehr vertraut und irgendwann lässt sie sich fallen, sie liebt dich ja auch und wie du gesagt hast, es liegt daran ja nicht dass sie nicht will :) mach dir keine Sorgen, zeig ihr immer wieder dass sie sie vertrauen kann und sie sich gar nicht schämen muss!

...zur Antwort

Lad ihn zum Essen ein, Schlüsselanhänger mit Gravur und Bild

...zur Antwort

Hab bei meinem ersten Vorstellungsgespräch auch voll gezittert und gestottert aber eigentlich war es gar nicht so schlimm und das wird bei dir auch so sein. Trau dich! Was kann schon passieren? Sie werden dich schon nicht umbringen :) viel Glück

...zur Antwort

Eine Freundin von mir ist auch so. Früher zum Beispiel hat man nie so viel geschrieben. Sag ihm dass du mit ihm schreiben möchtest aber nicht 24/7 am Handy bist und auch nicht immer sofort antworten kannst und er ein bisschen Geduld haben soll.

...zur Antwort

Wenn du denkst dass du die Antwort weißt melde dich! Trau dich und überweide dich! Egal ob falsch oder richtig:) wolltest halt keinen Mist reden :) ich war auch so:o

...zur Antwort

Wenn man viel trinkt, weiß man ja nicht was man tut. Wenn sie dich liebt, würde ich ihr verzeihen :)

...zur Antwort