Verliebt in die Freundin der Mutter.

Hey, also ich ein richtig großes Problem. Erst mal vorweg, ich bin 16 und meine Mutter 32, sie hat mich relativ früh bekommen. Und jetzt zu meinem eigentlich Problem. Seit einem Jahr führt meine Mum eine lesbische Beziehung. Tanja(Name geändert) ist vor zwei Monaten zu uns gezogen. Meine Mutter spielt in ihrer Beziehung, obwohl das ziemlich banal ist, die weibliche Rolle. Sie schaut weiblich aus und erledigt auch alle Pflichten als Hausfrau. Tanja hingegen ist die Männlichere. Sieht aus wie ein Mann und hat auch die männlichen Pflichten. Ich versteh mich mit ihr gut, vielleicht auch zu gut. Wir kommen super miteinander aus, lachen viel zusammen und haben auch sonst allerlei Spaß. Nur seit 1 Monat habe ich bemerkt das ich mehr für sie empfinde. Immer wenn ich sie sehe fühle ich mich viel besser, werde aufgeregt, möchtei hr dann aber gar nicht von der Seite weichen. Und dann kam halt dieser bestimmte Abend. Mutti war noch bei ner Freundin, ich saß vor dem Fernseher im Wohnzimmer, dann kam plötzlich Tanja, nur in Boxershort und BH rein und suchte sich etwas von der Wäscheleine. Dann bin ich hin um ihr zu helfen und stand dann nur noch wenige Zentimeter neben ihr, dann hat sie plötzlich ihren Kopf umgedreht und wir haben uns geküsst. Das ist schon 1 Woche her. Und ich weiß das ich mich in sie verliebt habe. Aber das ist alles so schrecklich und ich komm nicht klar das sie....

Mutter, Freundin, Lesben
16 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.