In 2017 wird es keine Tournee von Beatrice Egli geben. Es gibt in 2018 eine Tournee von Beatrice Egli. Im Februar 2018 erscheint ihr Album "Wohlfühlgarantie".

 Beatrice Egli ihre Tournee startet im Oktober 2018 und geht bis Dezember 2018. Konzertkarten kann man auf eventim oder auf anderen Seiten bestellen und kaufen.

...zur Antwort

Das dürfte harmlos sein, das nennt sich orthostatische Hypotonie. Der Blutdruck passt sich der veränderten Lage des Körpers nicht schnell genug an, das Hirn ist kurzfristig minderversorgt und es kommt zum Schwindel.

Wenn du noch im Wachstum bist dann könnte es damit zusammen hängen. Dass muss nicht immer was mit dem Blutdruck zu tun haben. Wenn du zu schnell aufstehst, sackt dein gesamtes Blut erstmal nach unten. Und von Mensch zu Mensch und auch von Tag zu Tag braucht es mal mehr und mal weniger Zeit bis es wieder im Kopf ankommt. Also keine Panik! Setz dich nach dem Aufwachen erstmal ne Minute auf die Bettkante und steh dann erst auf. Falls du dein Schwindelgefühl in 1,2 Wochen trotz erstem Sitzen bleiben immer noch hast solltest du allerdings wirklich mal zum Arzt gehen!

...zur Antwort

Als erstes solltest Du im Sitzen den Kopf nach vorne beugen, damit das Blut abfliesen kann.Lege ein kaltes Tuch oder Kühlbeutel auf deinen nacken das senkt dein blutdruck und somit dein bluten. Auf keinen fall den Kopf hoch oder die nasenflügel zudrücken. Wenn das weiterhin auftritt solltest Du das auch von einem Fachmann abklären lassen.

...zur Antwort

Als erstes solltest Du im Sitzen den Kopf nach vorne beugen, damit das Blut abfliesen kann.Lege ein kaltes Tuch oder Kühlbeutel auf deinen nacken das senkt dein blutdruck und somit dein bluten. Auf keinen fall den Kopf hoch oder die nasenflügel zudrücken. Wenn das weiterhin auftritt solltest Du das auch von einem Fachmann abklären lassen.

...zur Antwort
Autogrammadresse:
Beatrice Egli
Postlagernd
CH - 8808 Pfäffikon SZ

Sie sollten einen ausreichenden, frankierten Briefumschlag mit der Adresse von Ihnen beilgen. Es kann ein parr Monate dauern bis, Sie eine Autogrammkarte zugeschickt bekommen.

Ich bin auch ein Fan von Beatrice Egli. Ich habe 2 Autogrammkarten von Beatrice Egli.

...zur Antwort

Möglicher Grund für heftige Kreislaufprobleme?

Hallo liebe Leute, ich bin weiblich und 21 Jahre alt hab schon seig langer Zeit starke Probleme mit meinem Kreislauf, sprich mir wird schwarz vor Augen, extreme dauerhafte Blässe, kälte Hände und Füße, Kaltschweiß, ab und zu auch Herzstechen.

Früher (so mit 13-14 Jahren) hieß es, es läge daran, dass ich zu viel Menstruationsblut und damit Eisen verliere. Ich musste daraufhin Eisenpräparat einnehmen aber die Beschwerden hörten nicht auf. Ich nehme mittlerweile auch schon ewig die Pille und der Blutverlust ist schon lange reguliert..

Vor ca. 3 Jahren war ich deshalb nochmal beim Arzt, der führte ein EKG durch, machte einen Ultraschall und nahm Blut ab. Aber: nichts, auch Eisenmangel hätte ich nicht. War wohl also damals nicht der Grund für die Kreislaufprobleme. Der Arzt nahm das Ganze aber total auf die leichte Schulter, meinte das sei vollkommen normal bei jungen Frauen und hakte somit das ganze Thema ab. Ich wollte daraufhin das Ganze auch nicht weiter testen lassen, weil man sich überhaupt nicht ernst genommen gefühlt hat und selbst das Gefühl bekommen hat man übertreibe.

Über die Jahre hatte ich die Beschwerden mal stärker mal schwächer und kam immer irgendwie damit klar aber sie verschwanden nie und ich war alle paar Wochen, mind. 2 mal im Monat damit konfrontiert. Ich redete mir ein, das sei nichts Schlimmes und unternahm wie gesagt auch nichts mehr.

Nun habe ich seit einigen Monaten wieder sehr sehr krasse Beschwerden, und auch immer total grundlos und häufig.. zB im Kino, während man sich gemütlich nen Film anschaut... einfach so, obwohl ich mich gesund ernähre (gut, ab und zu gönnt man sich was),2 Liter am Tag trinke, und auch viel Sport mache.

Jedoch sprengte der heutige Tag eindeutig den üblichen Rahmen, weshalb ich mir wirklich Gedanken mache. Ich war unterwegs zu einer Sportveranstaltung und bekam im Auto bereits Magenschmerzen und einhergehenden Schwindel. Als ich ankam, musste ich mich übergeben und hab bis zum jetzigen Zeitpunkt seit ca. 5-6 Stunden Kreislaufprobleme... Ich war absolut blass, Kaltschweiß, Gänsehaut, kalte Hände wie Eis, nach einer Zeit kamen Kopfschmerzen dazu und ich kam letztlich einfach überhaupt nicht mit dieser Situation klar und fuhr heim. Ich hatte gefrühstückt und alles war wie immer. Vor Ort half auch Cola nicht (um schnell Zucker zuzuführen) und auch nicht Füße hochzulegen. Ich hatte 'nen halben Apfel gegessen und da wurde mir direkt als ich mich bewegt hab wieder übel und schwindelig und ich konnte überhaupt nicht mitmachen.

Nun zu den eigentlichen Fragen.. :) Habt ihr vielleicht eine Idee, was der Grund für das Ganze ist? Ich werde auch nochmal einen Arzt aufsuchen, aber ich würde einfach gern hören, was außenstehende dazu sagen.. evtl. mit eigenen Erfahrungen, ohne, dass mich Montag der nächste Arzt abstempelt :(

Ich sollte vielleicht noch erwähnen, dass mein Vater ebenso unter Herzproblemen leidet und mehrere Stents im Körper hat..

Vielen lieben Dank ❤️

...zur Frage

Auf jeden fall solltest du dich hinlegen, wenn du merkst das dir schwindelig wird, am besten ist es die Füße hoch zu lagern. Egal wo, nicht sitzen sonst kippst du erst recht um.

Wenn dir schwindelig wird dann must du dich in die Schocklage legen, das heißt auf eine Decke oder den Boden legen und die Beine hoch, irgendwo abstützen. Wenn dir aber bei zu hohem Blutdruck schwindelig ist machst du es genau umgekehrt, das heißt du setzt dich auf ne decke oder den Boden und stützt deinen Oberkörper irgendwo ab.

Wenn es nicht besser wird dann, geh zum Arzt, aber keine Sorge, du bist nicht die oder der erste dem das passiert. Bist du in der Pubertät? Da passiert das erst recht, weil man wächst ist mir auch schon passiert. Geh auf jeden Fall zum Arzt, der gibt dir, wenn nötig, ein Medikament welches den Kreislauf wieder in Schwung bringt! Oder geh mal kalt duschen, das hilft, um den Kreislauf in Schwung zu bekommen! ;)

Wichtig ist zum einen, dass du immer genug trinkst. Wenn du zu wenig trinkst kann das auch den Kreislauf belasten. Und dabei auch darauf achten, dass du nichts zu kaltes trinkst. Dann braucht der Körper nämlich die Energie um das Getränk aufzuwärmen und dann macht der Kreislauf schneller mal schlapp.

Alles gute.

...zur Antwort

Auf jeden fall solltest du dich hinlegen, wenn du merkst das dir schwindelig wird, am besten ist es die Füße hoch zu lagern. Egal wo, nicht sitzen sonst kippst du erst recht um.

Wenn dir schwindelig wird dann must du dich in die Schocklage legen, das heißt auf eine Decke oder den Boden legen und die Beine hoch, irgendwo abstützen. Wenn dir aber bei zu hohem Blutdruck schwindelig ist machst du es genau umgekehrt, das heißt du setzt dich auf ne decke oder den Boden und stützt deinen Oberkörper irgendwo ab.

Wenn es nicht besser wird dann, geh zum Arzt, aber keine Sorge, du bist nicht die oder der erste dem das passiert. Bist du in der Pubertät? Da passiert das erst recht, weil man wächst ist mir auch schon passiert. Geh auf jeden Fall zum Arzt, der gibt dir, wenn nötig, ein Medikament welches den Kreislauf wieder in Schwung bringt! Oder geh mal kalt duschen, das hilft, um den Kreislauf in Schwung zu bekommen! ;)

...zur Antwort

Als erstes solltest Du im Sitzen den Kopf nach vorne beugen, damit das Blut abfliesen kann.Lege ein kaltes Tuch oder Kühlbeutel auf deinen nacken das senkt dein blutdruck und somit dein bluten. Auf keinen fall den Kopf hoch oder die nasenflügel zudrücken. Wenn das weiterhin auftritt solltest Du das auch von einem Fachmann abklären lassen.

...zur Antwort

Auf keinen fall Quark oder Joghurt das wird immer wieder betont, dass sich durch die bakterienkulturen in milchprodukten die Haut weiter entzünden kann.

Aloe Vera ist wirklich das beste mittel!!! (gibt's in Drogerien als Gel) Aber du musst es schon oft auftragen - also mehrmals täglich. Du kannst es so oft auftragen, wie du willst, denn es schadet der Haut nicht! Gute Besserung!!

...zur Antwort