Sie sagen alle das gleiche - verwirrt - Kann dann da was dran sein?

Hallo liebe Forummitglieder,

Ich bin momentan in einer Lebenskriese mit einigen extremen Tiefs

Beim ablenken und Rat suchen über entsprechenden Foren bin ich irgendwann auf ein Wahrsagerportal gestoßen bei dem man ein Gratisgespräch erhält, wenn man sich registriert. Ich hatte nichts zu verlieren also tat ich das und das Gespräch war sehr interessant aber so ganz beruhigt hat es mich nicht so doll und es hat mich auch zum nachdenken über die ganze Astrologie gebracht. Ich fing an mich im Internet mal darüber schlau zu machen auch ob das alles überhaupt geht, besonders das Karten legen und Wahrsagen. Es wird auf vielen Seiten ganz klar gesagt "JA" ( auch auf Fachseiten ).

Ich probierte noch einige Portale aus ( fragt mich nicht wie viel, ich weiss es nicht ), 90% sagten das gleiche und das machte mich echt nachdenklich. Ich rief an, stellte meine Frage und gab dann noch Angaben über Alter, Geburtsdatum, Sternzeichen und Namen, wenn nach gefragt wurde. Alle dieser 90% sahen die andere Frau, konnten mein HM und mich super beschreiben und auch unsere momentane Situation wurde gut erkannt, man hat mich das erstaunt. Einige sahen in den Karten auch unsere Tochter ( man konnte sie nicht im Hintergrund hören da sie meist zu der Zeit schlief oder in einem anderen Raum leise spielte ) was mich echt beeindruckte. Aber das erstaunlichste war die Zeitangaben, die gemacht wurden. So gut wie alle waren übereinstimmend, nur mit minimalen Abweichungen ( oft wurde gesagt: in den Frühjahrsmonaten, in etwa 8 Wochen und einmal: im Sommer seit ihr wieder zusammen ). Eine Sache ist schon geschehen, die auch in den Karten stand.

Ich habe nie an das geglaubt bis mir auch mein Bauchgefühl bei der anderen Frau bestätigt wurde ohne das ich es vorher sagte, man meinte auch ich soll mein Gefühl nicht so ignorieren da ich selber sehr spirietuel sei und das von drei Beraterinen.

Ich habe gelesen ( aber erst nach den ganzen Beratungen ), das man lieber nicht so oft die Karten mit der gleichen Frage beantworten soll, gut es war oft die gleiche Kernaussage aber jetzt frage ich mich:

Kann ich dem dennoch glauben schenken? Oder Ist das alles nur Zufall von Beratern mit guten Menschenkenntnissen, die alle auch die gleichen Zeitangaben an jedem machen?

Vllt will ja jemand was dazu sagen und mir somit meine Gedanken über das alles eine neue Richtung geben oder ich kann sie so sortieren, würde mich sehr freuen

Danke an alle

...zur Frage

natürlich wird dir gesagt das du dich auf dein bauchgefühl verlassen sollst weil du selbst "spirituell" bist. auf diese weise wollen die "wahrsager" erreichen das du dich auf sie einläßt. diese "wahrsager" sind, wie du selbst schon sagst, leute mit sehr guter menschenkenntnis, sie fragen dich nach deinem alter, vielleicht nach deinem familienstand, und sprechen dann von typischen problemen die menschen in deiner altersklasse häufig vorkommen. du bist eine junge mutter mit kind und partnerschaftsproblemen, du möchtest um deinen partner kämpfen und hast darum bei diesem "Wahrsager" um hilfe gebeten. bei einem älteren menschen kommen zu den partnerschaftsprobleme noch probleme am arbeitsplatz bzw lange arbeitslosigkeit dazu. die trefferquote dieser "wahrsager" ist deshalb so hoch weil sie wissen, welche personengruppen bestimmte probleme haben. das hat mit zufall überhaupt nichts zu tun, mit hellseherei aber auch nicht. und ich bin ganz sicher, das sie dir ratschläge gegeben haben, die dir eine gute freundin, deine schwester oder auch jemand anders hätte geben können, ganz ohne anmeldung und ohne das dadurch hohe kosten entstehen.

...zur Antwort

katzen legen sich überall hin wo es weich und kuschelig ist. es ist ganz normal das deine katze sich in das jesubett gelgt hat, es hat keine höhere bedeutung. und geschadet hat es ihr ganz sicher auch nicht.

...zur Antwort

ja, auch hunde kommen in die pubertät. um die beginnende geschlechtsreife herum verändern sie ihr verhalten, sie beginnen ihr revier zu markieren, versuchen die vom rudelführer (menschen) gesteckte grenzen zu überschreiten. hündinnen können in der zeit vor der ersten läufigkeit nervös werden.

...zur Antwort

ich denke er wird sich freuen. bastle eine geburtstagskarte in den vereinsfarben, steck die karten rein, dann wirds perfekt. viel spass euch beiden!

...zur Antwort

es kann aber leider auch vom herz kommen, dein vater soll bitte sofort zum arzt, um es abzuklären. lieber einmal mehr nachschauen lassen als das nachher was passiert... alles gute für deinen vater!

...zur Antwort

wasch den ranzen doch einfach aus. normaler allzweckreiniger reicht. mach das am besten jetzt gleich, dann trocknet der ranzen übers wochenende richtig durch. du kannst ihn zum trocknen kopfüber in den garten oder auf den balkon hängen, bei der hitze ist er dann ganz schnell wieder trocken. übrigens, das mit dem brot passiert jedem mal, ich hab die regelmäßig übber die ferien vergessen, es gab jedesmal ein riesen donnerwetter von meiner ma :D

...zur Antwort

erst mal, kein bauer erschiesst katzenbabys. leider werden auf bauernhöfen immer noch katzen getötet, weil sie sich stark vermehren, aber dem bauern ist dafür die munition zu schade. schön das die katze bei dir ein liebevolles zu hause gefunden hat. ob eine langhaarige rassekatze bei deiner mitgemischt hat wird dir wohl nicht mal der bauer sagen können, wo du sie her hast. aber es ist schon wahrscheinlich. das mit dem dichten fell ist veranlagung, ich habe vom bauernhof einer freundin (wo die katzen mittlerweile alle kastriert sind und keine katzenbabys getötet wurden) mehrere katzen, die alle miteinander verwandt sind, eine davon hat auch extrem plüschiges fell, ihr bruder dagegen hat sehr dünnes fell. das deine katze nicht gern springt macht mir mehr gedanken, ist sie stark übergewichtig? möglicherweise hat sie gelenkschmerzen, bitte geh mit ihr zum tierarzt um es abzuklären. vielleicht hat sie auch "nur" filzige stellen im fell. die ziepen bei jeder bewegung, die katze hat angst vor schmerzen und bewegt sich deswegen wenig. schneide filz raus, dann wird sie bald munterer. wenn du gar keine ursache erkennen kannst warum sie so bewegungsunwillig ist solltest du aber zum tierarzt, mit 6 ist sie noch jung und sollte problemlos auf einen tisch oder auch höher springen können.

...zur Antwort

mit 6,5 jahren ist dein meerschweinchen schon ein opa. da wird er ruhiger und frißt auch weniger. das er aber so viel leichter ist, ist nicht normal, geh am besten heute noch mit ihm zum tierarzt. bei so kleinen tieren kann gewichtsverlust schnell gefährlich werden, auch wenn mit dem stoffwechsel etwas nicht stimmt können die tiere sehr schnell sterben. ich drück die daumen das dein kleiner senior nichts ernstes hat und du noch lange freude mit ihm hast.

...zur Antwort

tollwut ist es nicht, dann würde der hund auch sonst einen kranken eidruck machen, sehr aggressiv sein und nicht trinken wollen. sehr wahrscheinlich ist er auch gegen tollwut geimpft. bitte deine freundin, nachzuschauen ob der hund einen fremdkörper in der schnauze hat, vielleicht hängt was zwischen den zähnen, am gaumen oder hinten im rachen. deine freundin sollte nachschauen, weil es ihr hund ist, er vertraut ihr, bei dir könnte er sich wehren und vielleicht schnappen. wenn ihr einen fremdkörper seht und er sich nicht leicht entfernen läßt, fahrt zum tierarzt, damit dem hund geholfen werden kann. beim versuch festsitzende gegenstände zu entfernen könntet ihr ihn zusätzlich verletzen. wenn der fremdkörper drin bleibt, kann eine böse entzündung entstehen, der hund hat dann noch stärkere schmerzen. wenn ihr in der schnauze nichts findet, beobachtet den hund. wenn er nicht aufhört zu sabbern und auch sonst wirkt als ob es ihm nicht ganz gut geht, ebenfalls schnell zum tierarzt.

...zur Antwort

lass dich ins krankenhaus bringen, das kann sonst richtig gefährlich werden. wenn dich keiner fahren kann, ruf ein taxi oder notfalls den krankenwagen. gute besserung für dich!

...zur Antwort

vielleicht hast du zu wenig getrunken. trink etwas,am besten wasser. geh auch bald schlafen. dann sollte es dir bald besser gehen. wenn nicht, geh gleich morgen früh zum arzt.

...zur Antwort

verschieb den termin besser. ich denke nicht das die narbe beim tättowieren stört,aber wenn die wunde bis dahin nicht verheilt ist würde ich die haut nicht zusätzlich reizen. wenn die narbe sich entzündet und die stelle anschwillt wird der tätowierer auch nicht stechen können. aber wenn der leberfleck jetzt nicht grad mehrere zentimeter groß ist wird die stelle schnell heilen,so das du mit deinem tattoo nicht allzu lange warten mußt.

...zur Antwort

sprich mit deiner mutter. sie wird sicher auch nicht wollen das dein kater auf diese weise an den nächstbesten abgegeben wird. welche gesundheitlichen probleme hat deine mutter denn? kann er nicht wenigstens noch vorrübergehend bei euch bleiben,und du kümmerst dich um ihn,machst das klo etc so das deine mutter so wenig wie möglich mit dem kater zu tn hat. vielleicht kannst du den kater auch vorläufig bei freunden unterbringen,wenn es für deine mutter unzumutbar wäre noch mit dem tier zusammen zu leben. bitte vermeidet aber das es für den kater zu stressig wird,es handelt sich um ein lebendes tier und nicht um einen gegenstand der hin und her gereicht werden kann. über ebay würde ich ihn auch auf keinen fall abgeben,aber noch mehr stress dürft ihr ihm auch nicht zumuten.

...zur Antwort

Das wird ein Nachspiel haben? ÖPNV

Hallo, grad das seltsamste Ereignis des Tages gehabt. Musste was für Job erledigen, mit U-Bahn hin, auf Rückweg : Bahn fährt an, Kontrolle "Ihre Fahrausweise bitte"

Ich das Monatsticket gezückt, der eine kontrolliert vor mir noch 2 andere, wir fahren ein, wo ich aussteigen muss. Tür schon offen ist er immer noch nicht bei mir- ich guck ih seine Richting, halt meinen Ausweis hoch und steig aus.

Fängt er voll an zu schreien, er will das richtig sehen. Ich bin stehen geblieben, hielt das Ding hoch, er schnappt das, starrt drauf.. da kommt schon dssd ür-Warnsignal. Ich: Ich brauch das Ticket! Er reagiert nicht ich !DAS TICKET!"

Und grabsch es ihm aus der Hand, Türen schließen, ich hör noch von im Gebrüll: DAS WIRD EIN NACHSPIEL HABEN!!

Und die Bahn fuhr weg.

Bin dann gegangen und dachte, ders pinnt ja wohl.. was soll ich denn ohne mein Ticket machen? Wohlgemerkt Monatspass mit Verbundspass in Hülle, man sieht das Datum sofort.

Und wo hätt ich das wiederkriegen können, ohne Ticket alle Verkaufsstellen anfahren ??

Maaaa..

Okay, aber ging ja gut unhd ich hab das teil. Hätte mir auch keine weiteren Gedanken gemacht,w enn nicht eben wer, als ich das nem Kollegen erzählte, zugehört hätte und gesagt. das hat bestimmt nen Nachspiel, die haben ja Deine Verbundspass-Nr.

??

Ich mein,was wollen die denn wollen.. ich hatte ein gültiges Ticket, ich habe es vorgezeigt, ich habs ihm aus der Hand gerupft, weil die Bahn weiterfahren wollte.

Wegen was genau würden die mich belangen können, ist mir da irgendwas in den Beförderungsstatuten entgangen, dass man nicht aussteigen darf,w enn man sein Ticket gezeigt hat?

Nebenbei, auch wenn das m.E. eher enebensächlich ist.. ich seh jetzt nicht grad aus wie der chnorrer-Penner von Bank 7 sondern Frau selretärin war unterwegs. Also seriös (ja auch die besch*,s chon klar. aber er hat das Ticket doch gesehen, aufgeklappt, wegen Datum)

...zur Frage

der kontrolleur wollte sich nur ein bischen wichtig machen. wenn dein ticket ok ist hast du doch nichts zu befürchten. und glaubst du,der hat die zeit genutzt um deine verbundpassnr auswendig zu lernen? vergiss ihn einfach,lass dir nicht den tag verderben.

...zur Antwort

was heißt "letztens"? ist es schon tagelang her das der hund den knochen gefressen hat und er hat ihn noch nicht ausgeschieden? bitte geh mit dem hund SOFORT in eine tierklinik. die haben rund um die uhr auf und sind besser ausgestattet als "normale" tierärzte. dein hund hat starke schmerzen,da darfst du den tierarztbesuch auf keinen fall aufschieben. möglicherweise schwebt dein hund in lebensgefahr. bitte fahr JETZT SOFORT los. gute besserung für deinen hund!

...zur Antwort

wie lange sitzt die wespe da jetzt? du kannst ihr ein paar tropfen zuckerwasser hin tröpfeln,dann hat sie bald wieder energie. wer weiß wie lange sie gegen das fenster geflogen ist,sie ist bestimmt ganz erschöpft. schön,das du ihr helfen möchtest.

...zur Antwort

genauso gehts mir heut auch. das ist der blutdruck und der wetterwechsel. steh morgens langsam auf,trink einen kaffee und iss eine kleinigkeit bevor du duschen gehst,nicht das dein kreislauf unter der dusche zusammen sackt. wechselduschen sind gut. wenn du weißt das du empfindlich auf wetterwechsel reagierst,stell deinen wecker um eine viertelstunde vor,damit du morgens nicht so hetzen mußt. versuch auch stress zu vermeiden.

...zur Antwort

"Beziehungs-Beender", gut oder schlecht?

Was würdet ihr tun, wenn ihr dazu tendieren würdet, andere Beziehungen (also nicht die eigenen) zu beenden? Das heißt, ich erlebe immer wieder, wie ich sowas ähnliches wie "passive Sterbehilfe" bei ungesunden Beziehungen leiste. Ich treffe Menschen, die unglücklich zusammen sind und bewirke erstaunlich oft, dass diese Menschen sich trennen. Ich rede ihnen das nie aktiv ein, es sei denn, ich werde ganz direkt um meine Meinung gefragt oder um Rat gebeten (was auch öfters passiert), dann sage ich natürlich schon, was ich denke. Drängend werde ich nur dann, wenn ich starkes Mitleid empfinde oder selbst leide, weil andere sich fertig machen lassen...

Also, das heißt: Ich denke, dass ich von Natur aus ein "Beziehungs-Beender" bin und weiß nich genau, wie ich damit umgehen könnte. Ist es gut? Oder nicht? Ich komme mir manchmal vor, wie ein Trank, der aus der Sicht des Erlösten heilende Medizin war - aus Sicht der Verlassenen aber schlimmes Gift.

Ich werde oft von anderen (meist Frauen) als böse wahrgenommen, weil ich deren Beziehungen (die sowieso irgendwann zerbrochen wären) beschleunigt zum Ende gebracht habe... "zu Ende bringen" heißt lediglich, dass die Beziehung zwischen denen zerbricht, aber nicht, dass ich dauernd mit den Kerlen zusammen käme.

Von anderen Menschen habe ich bisher gehört, dass man eigentlich "Beziehungen, die stabil sind, niemals so schnell kaputt machen kann", d.h. wenn sie zerbrechen, ist es nicht meine Schuld (als Außenstehende), sondern zwischen den Partnern hat irgendwas nicht gestimmt und ich habe das lediglich schneller offenbart als es der Lauf der Dinge gewesen wäre. Als ob ich ein Katalysator für sowas wäre (ich scheine schlafende Hunde zu wecken...)

Kennt ihr sowas? Was ratet ihr mir? :-)

...zur Frage

also mich würde es ja sehr stören,wenn sich jemand in die krieselnde beziehung mit meinem partner einmischt. auch wenn die beziehung sowieso fast vorbei ist. bitte misch dich einfach nicht mehr ein,auch wenn du um rat gefragt wirst. eine trennung muß immer von dem paar selbst aus gehen. wenn der mann seine partnerin nicht grad mit dir betrogen hat,geht dich das alles nix an.

...zur Antwort

das ist ein baby,die spielen nun mal auch beim essen. achte darauf das sie so wenig wie möglich abgelenkt wird,also kein spielzeug am tisch,nicht fernsehen. gib ihr einen eigenen löffel in die hand,sie wird versuchen damit selbst zu löffeln. natürlich kann sie noch nicht allein essen,aber so hat sie etwas in der hand,und übt nebenbei schon mal den richtigen umgang damit :) erwarte nicht,das sie schon bald still sitzt und schnell isst. dazu ist sie noch viel zu klein.

...zur Antwort

super,genau das gleiche problem hatte ich auch mit meinen nachbarn. am besten bittest du freunde,dir mal ehrlich zu sagen ob es bei dir nach katze riecht. man selbst merkt es leider nicht immer. ich habe auch das klo ständig kontrolliert,und laut nachbarn hats gerochen. es stand bei mir im flur,und eine freundin sagte mir dann,das es zwar nicht stinkt,aber das man schon merkt das das klo da ist. du solltest die katzen schnellstmöglich kastrieren lassen,möglicherweise markieren sie schon an stellen,wo du es nicht sofort bemerkst. die katzen müssen nicht unbedingt rollig gewesen sein,und mit 1 jahr sind deine beiden ja ausgewachsen,es wird also nicht schädlich sein. zum klo. steht es in der nähe der wohnungstür? wenn ja,versuch es woanders hin zu stellen. so weit wie möglich von der wohnungstür entfernt,am besten im bad,wo auch das fenster (fast) immer auf kipp stehen kann. probier mal andere katzenstreu aus,möglicherweise findest du eine die den geruch besser bindet. ich habe mir angewöhnt jeden tag innen und außen direkt vor der wohnungstür einmal kurz zu wischen,mit besonders intensiv blumig duftenden reiniger. außerdem habe ich raumspray mit citrusduft,das ich kurz ins treppenhaus sprühe. sprich auch mal mit den nachbarn. sag,das du angesprochen wurdest das die katzen riechen (nenn keinen namen!) und frag ob es tatsächlich so ist. zeig guten willen,versprich das du es ändern wirst,und dann beschwert sich auch keiner beim vermieter. bitte deine nachbarn auch,sofort mit dir zu sprechen wenn etwas nicht in ordnung ist.

...zur Antwort

mein beileid. wenn akira schon 2 war,hat er die durchschnittliche lebenserwartung erreicht,und ist wahrscheinlich kurz und schmerzlos gestorben. das ratten ihre verstorbenen artgenossen auffressen ist normal,so verhindern sie das feinde angelockt werden. shiki sollte nicht allein bleiben,es sei denn er ist nicht mehr ganz munter,hat vielleicht schon tumore,so das du bald mit seinem tod rechnen müßtest. bei meinem letzten rattenböckchen war es leider so das eine zusammenführung für ihn zu stressig gewesen wäre, er war schon zu krank. er starb aber auch kurz nach meiner vorletzten ratte.du kannst eine ältere ratte dazu holen,dann ist die zusammenführung allerdings nicht anz einfach. vielleicht findest du eine ebenfalls verwitwete ratte im tierheim oder einer nothilfe,die so noch einen schönen lebensabend erleben darf.oder wenn du noch weiter ratten halten möchtest,hol 2 jungtiere dazu (die sich am besten auch schon kennen) und führ sie mit shiki zusammen. ich wünsch dir noch eine schöne lange zeit mit shiki.

...zur Antwort

kann auch ein zeichen dafür sein das sie krank ist. sie kann sich beim deckakt beim kater mit teils tödlich verlaufenden krankheiten angesteckt haben. geh gleich morgen mit deiner katze zum tierarzt,laß sie untersuchen und mach einen termin für die kastration. damit schützt du deine katze nicht nur vor krankheiten. schau mal im tierheim wie viele katzen dort sitzen,nur weil jeder mal "eben so" seine katze werfen läßt. viele tierheime haben aufnahmestop für katzen,weil der platz einfach nicht mehr vorhanden ist. viele un gewollte katzenkinder werden ausgesetzt oder getötet,auf bauernhöfen ist es normal katzen gleich nach der geburt einfach umzubringen,man kann nicht alle behalten. wenn du freunde hast,die eine katze haben wollen,schick sie zum tierheim,du zeigst damit viel viel mehr tierliebe und verantwortung als wenn du deine katze selbst werfen läßt. frag mal beim tierheim ob du dort ein paar tage aushelfen kannst. du wirst viele schreckliche dinge hören und sehen,die menschen tieren antun,und dann wirst du verstehen warum man nicht noch mehr tiere produzieren sollte.

...zur Antwort

hast du nonstop gefuttert oder warum nimmst du in 2 tagen gleich 2 kleidergrößen zu?

...zur Antwort

da ist der kopf stecken geblieben.ist mir auch schon passiert. ist ein bischen eklig,fällt aber nach paar tagen von allein raus. beobachte den biss,wenn sich ein roter kreis drum bildet bitte sofort zum arzt bzw krankenhaus.

...zur Antwort

rasier deine beine und die füße,es ist DEIN körper und DU musst entscheiden wie du dich wohl fühlst. wenn du mit deiner mutter nicht drüber reden magst, mach es einfach,hinterher das bad gut reinigen,socken und leggins an,so das sie dich nicht mit nackten beinen sieht. viel spaß am samstag!

...zur Antwort

sei doch bitte genauso vernünftig wie dein hund. man läßt seine hunde nicht "mal eben so" welpen in die welt setzen. ihr wißt doch nicht ob eure hunde genetisch gesund sind. sie könnten erbkrankheiten auf die welpen übertragen,die man den eltern so nicht ansieht. es können aber kranke oder sogar lebensunfähige welpen entstehen. wer hunde züchten will,muß sich einem zuchtverband anschliessen und diverse seminare,unter anderem genetik und erbkrankheiten,vorbereitung der hündin auf trächtigkeit und geburt,etc besuchen. und wenn man die zuchtzulassung hat,heißt es noch lange nicht,das der eigene hund zuchttauglich ist,er muß auch erst untersucht werden und bestimmte kriterien erfüllen. diese vorschriften dienen dazu,gesunde hunde zu züchten. dazu kommt,das die tierheime voll sind von tieren,wo die besitzer einmal kleine tierbabys haben wollten,die dann aber nicht mehr vermittelt werden konnten,weil es einfach zu viele hunde und katzen gibt. auch wenn deine bekannten genug abnehmer für die welpen hätten,würden sie den tieren im tierheim die chance auf ein zu hause nehmen. wenn ihr euren plan aufgebt,beweist ihr viel mehr tierliebe und verantwortung als wenn ihr eure hunde nachwuchs produzieren laßt.

...zur Antwort

Kater macht seit über einem Jahr wieder in die Wohnung?

Hallo ! So langsam bin ich echt verzweifelt, nun macht unser Garfield schon seit über einem Jahr in die Wohnung, angefangen hat das nur mit dem kleinen Geschäft, das Große hat er anfangs draußen erledigt.

Dann war er so im September / Oktober für 3 Wochen entlaufen. Als wir schon keine Hoffnung mehr hatten, rief unsere Tierärztin an, dass er ihr gebracht wurde und auf Grund des Plakats, das wir bei ihr ausgehängt hatten, erkannt wurde. Er sah ganz elendig aus, total verfilzt, abgemagert. Nachdem die Ärztin in durchgecheckt hatte, durften wir ihn wieder mitnehmen, aber seit dem ist er total verschüchtert und geht auch gar nicht mehr nach draußen. Wer weiß, was ihm passiert ist.

Einen Tag später hat sich der Finder bei uns gemeldet, der keine 300 m von uns entfernt wohnt. Den Weg hätte Garfield eigentlich finden müssen, aber der Finder erzählte, das er schon mind. 8 Tage bei ihm rumgestreunert ist. Der Finder ist selbst Katzenliebhaber und hat Garfield mit viel Mühe eingefangen und dann zur Tierärztin gebracht.

Seitdem haben wir alles mögliche versucht, ihn wieder dazu zu bewegen, aufs Katzenklo zu gehen. Als erstens haben wir den Tierarzt gewechselt, weil unser bisheriger Garfield nicht scheren wollte, obwohl er sich vor Verpfilzungen kaum bewegen konnte. Der neue Arzt hat ihn dann geschoren ( unter Narkose ) und sofort ein großen Blutbild erstellt und ihn untersucht, körperlich ist alles ok.

Dann haben wir Feliway als Diffusor und Spray, Katzenminze als Tropfen und in einem Spielzeug und Baldrian ausprobiert. Wir haben verschiedene Katzenklos an verschiedenen Stellen mit inzwischen 5 unterschiedlichen Streu probiert, Mutterboden und Blumenerde einfach nur auf Plane, das er nicht drübersteigen muß, Von der Tierärztin haben wir ein Medikament bekommen. Von einer Verwandten die Freundin macht Ferndiagnose, indem sie Kontakt mit dem Tier aufnimmt, angeblich bisher sehr erfolgreich. Auf ihr Anraten hat Garfield dann Traumeel, Thuja Tropfen und noch homöophatische Ampullen bekommen.

Wir haben dann die Katzenklos umplaziert, weil Garfield in den "Gesprächen" mit ihr so verwirrt rüberkam, das sie annahm, es wäre einfacher für ihn, wenn das Katzenklo beim betreten eines Raumes direkt verfügbar ist. Angeblich hat er ihr gesagt, Katzenstreu piekt an seinen Pfoten. Also habe ich Spielsand geholt, habe unseren halben Flur damit ausgestreut ( wir konnten einen anderen Weg gehen ) um seine Reaktion zu testen. Er konnte über Sand gehen, auch als ich den Sand durch verschiedene Streu austauschte, ging er dort drüber. Aber sein Geschäft macht er immer woanders.

Inzwischen haben wir so ein Haufen Geld für die ganzen Versuche ausgegeben, aber man klammert sich ja an jeden Hoffnungsschimmer. Aber bisher hat nichts genützt. .....Trotzdem, das kann ja nicht zum Dauerzustand werden vielleicht hat ja doch jemand die ultimative Idee, wie man uns helfen kann. Ich hab schon mal an einen Tierpsychologen gedacht, aber das ist auch wieder teuer...bitte bitte helft uns.

...zur Frage

ihr habt ja sehr viel in kurzen zeiträumen unternommen,ständig streu gewechselt und und das klo umgestellt. ihr habt den halben flur mit sand ausgetreut (und ihm somit auch den freibrief zum rumpinkeln gegeben). hört auf den armen kater mit medikamenten (auch homöopathischen) vollzustopfen. was euer garfield jetzt braucht ist ruhe und ordnung. katzen sind gewohnheitstiere,wenn sich nur eine kleinigkeit ändert reagieren viele mit protestpinkelei. was soll euer garfield da tun,wenn sich alle nase lang was ändert? er kam nach hause,hat eine aufregende zeit hinter sich gehabt. so schlimm das er nicht mehr raus will. er wurde geschoren (ok,das ließ sich nicht vermeiden), und mußte dann zur ruhe kommen. er hat aber durch pinkelei seinen unmut gezeigt,er kann ja leider nicht anders mitteilen das es ihm grad nicht gut geht. dann habt ihr mit all diesen experimenten angefangen. dauernd unruhe in garfields umfeld,natürlich gefällt ihm das nicht! am besten hört ihr nicht mehr auf die bekannte mit ihrer ferndiagnose,sondern gebt garfield das was er hatte,bevor er weg gelaufen ist. sein klo am alten platz,die gewohnte streu. sein lieblingsfutter und viel streicheleinheiten. und natürlich sehr sehr viel zeit,um sich dran zu gewöhnen das nun alles so ist und so bleibt wie er es vorher hatte. er wird noch eine weile in die ecken pieseln. aber er hat ja vermutlich auch angst das sich bald wieder etwas ändert. vielleicht möchte er auch wieder raus,traut sich nur nicht so richtig. versuch mal ob er mit dir zusammen in den garten oder vors haus geht,vielleicht fühlt er sich dann sicherer. aber als erstes richtest du sein klo wieder so ein wie es war und gibst ihm dann ein paar tage um mit dieser veränderung klar zu kommen,denn sonst wirds wieder zu viel für den armen kleinen kerl. es wird eine weile dauern,ihr werdet viel geduld haben müssen,aber irgendwann wird garfield sich wieder sicher fühlen und wieder sauber werden. alles gute für euer katerchen.

...zur Antwort

klar kann auch ein nicht-diabetiker unterzuckern. zb wenn du nichts oder viel zu wenig gegessen hast und dich körperlich sehr anstrengst. dann wird dir schlecht,schwarz vor augen. hast du honig oder nutella? dann nimm dir gleich einen löffel voll davon. das geht schnell ins blut,dann sollte es dir bald wieder besser gehen. wenn dir das öfters passiert,solltest du dich unbedingt untersuchen lassen. auch junge menschen können an diabetes erkranken.

...zur Antwort

4. Doppelstunde Führerschein Praxis

Hallo, ich hatte gestern meine 4. Doppelstunde bei der Fahrschule. Theorie habe ich bereits bestanden.

Aber ich glaube, ich hänge dem Durchschnitt etwas hinterher ... Wir fahren bis jetzt nur Bundesstraße, den "Stadtverkehr" meiden wir. Mir passiert es immer noch, dass ich an Kreuzungen den Motor abwürge, nicht oft, aber wenn andere Fahrzeuge hinter mir sind, will ich mich beeilen und werde nervös, deshalb würge ich dann ab. Der Lehrer muss noch immer sagen, wann ich welchen Gang fahren muss. Rückwärstfahren klappt nur bedingt, mir fällt es schwer, mich auf all die Dinge zu konzentrieren, die ich beachten muss.

Letztens fuhren wir hinter einen Fahrradfahrer um eine Kurve. Kurz nach der Kurve hielten zwei Transporter mit einen etwa 5-10 Meter großen Abstand und versperrten die Sicht. Als wir dann langsam ausscherten und hinter den Radfahrer fuhren, kam plötzlich ein anderer Wagen entgegen. Ich musste dann natürlich zwischen den Transportern einscheren, um den anderen Wagen passieren zu lassen. Diese Dinge, auf die ich achten musste, Radfahrer, Gegenverkehr, Transporter, Geschwindigkeit und Lenken, waren wohl etwas zu viel für mein Gehirn, jedenfalls ließ ich die Kupplung locker, der Wagen wurde etwas schneller und der Fahrlehrer musste übernehmen. Das war auf jeden Fall keine Glanzleistung ...

Deshalb meine Frage: Wie weit müsste ich nach der 4. Doppelstunde sein? Hat jemand von euch vielleicht noch einen Tipp für mich?

Danke!

...zur Frage

erstmal: vergiss es,dich am durchschnitt zu messen. du nimmst nicht an einem wettbewerb teil!!! lass dir so viel zeit wie DU brauchst,nicht,wieviel andere brauchen. DU willst schliesslich dein auto jahrzehntelang sicher und unfallfrei fahren. also entspann dich. wenn du etwas noch nicht kannst,wirst du es so lange üben bis es richtig klappt. dabei darfst weder du noch andere dich unter druck setzen. fehler macht jeder mal. denk dran das du dich nicht nur auf dein auto konzentrieren mußt,sondern auch auf den wagen vor und hinter dir,radfahrer,fußgänger,spielende kinder,tiere... das ist eine menge und daran muß man sich erst gewöhnen. du brauchst also nicht erwarten das du nach so kurzer zeit schon perfekt fährst. das kommt erst später. frag mal deine freunde ob du bei ihnen mit fahren darfst wenn sie fahrstunden haben. du wirst sehen,das auch sie fehler machen,und vielleicht bist du dann etwas entspannter. und wenn du unverkrampft und ohne angst vor fehlern zur fahrstunde gehst wirst du bestimmt weniger fehler machen. ich wünsch dir weiterhin gute fahrt :)

...zur Antwort

wie alt sind die katzen,sind alle kastriert? sind sie gesund? sind die klos sauber? stellt ein zusätzliches klo auf,mit anderer streu. hat sich bei euch etwas verändert? katzen reagieren manchmal auf kleinste dinge mit unsauberkeit. neue möbel,möbel umgestellt,oder haben sich eure arbeitszeiten verändert? ist jemand weg gezogen,kam ein neues familienmitglied dazu? klärt bitte als allererstes ab ob die katzen gesund sind, haltet die katzenklos sauber,und überlegt was sich verändert hat und den katzen missfallen könnte. das dauert manchmal ein bischen,denn wie gesagt,katzen können sich an kleinigkeiten stören. bitte schimpft nicht mit den katzen und bestraft sie auch nicht,denn die tiere haben leider keine andere möglichkeit zu sagen das etwas nicht in ordnung ist.

...zur Antwort

einsicht ist der erste weg zur besserung :) ich nehme an das du noch sehr jung bist,da hat man manchmal solche phasen wo man etwas möchte,dann doch nicht so die lust dazu hat,und irgendwann wieder seine meinung ändert... ist normal,aber nicht schlimm wenn tiere darunter leiden müssen. überleg dir also,ob du wirklich für die nächsten 10-12 jahre lust hast dich um deine tiere zu kümmern,und zwar vernünftig und das jeden tag. wenn du merkst das es nicht das richtige ist,wäre es deinem vogel gegenüber fair wenn du ihn abgibst, denn er würde sehr leiden wenn du mal für ihn da bist und dann wieder nicht. aber versuch es erst einmal :) dein vogel braucht auf jeden fall mindestens einen artgenossen. wenn du dir noch mehrere vögel zilegen möchtest,nimm so viele das keiner allein bleibt,sie müssen paarweise gehalten werden,also 2,4,6,... auch in schwarmhaltung können sie sehr zutraulich werden,du mußt dich nur ausreichend mit ihnen beschäftigen. deine vögel brauchen eine große voliere und trotzdem tglich mehrere stunden freiflug. vermeide lärm und streß,verhalte dich ruhig wenn du zu deinen vögeln gehst. vorlesen oder neben der voliere telefonieren sind eine gute methode,das die tiere sich an deine stimme gewöhnen. gib immer nur wenig futter in die näpfe,dafür fütterst du mehrmals täglich. rede dabei mit den vögeln,pfeif ihnen etwas vor. halte ihnen immer erst ein paar körner in der hand hin,bevor du die näpfe füllst. sie werden bald zu deiner hand kommen. vermeide hastige bewegungen wenn du die voliere reinigst,tausch regelmäßig das spielzeug darin aus. gib nie alle spielsachen auf einmal in die voliere,sondern ausch es alle paar tage aus,dann kommt keine langeweile auf. fädel obststückchen auf einen faden,hol im sommer ein paar blühende gräser und häng die büschel zum knabbern hin.

...zur Antwort

ich denk die ist einfach nur sehr anhänglich und neugierig. 2 von meinen katzen besuchen auch regelmäßig meine nachbarn. versuch mal herauszufinden wo sie hin gehört,die besitzer sind bestimmt auch froh wenn sie wissen wo sie die katze suchen müssen wenn sie mal länger weg bleibt. meine nachbarn sagen schon von sich aus bescheid,wenn meine katzen mal wieder bei denen auf der couch pennen :)

...zur Antwort

hol bitte nicht nur einen nymphensittich. die tiere brauchen unbedingt einen artgenossen. ein männchen das allein lebt wird permanent nach einem weibchen rufen und dabei eine unerträgliche lautstärke erreichen. wenn er eine partnerin hat,wird er ruhiger. du darfst die beiden dann aber nicht ohne zuchterlaubnis brüten lassen,also keinen nistkasten in die voliere. bitte informier dich noch mal genau über die haltung der vögel,damit deine sittiche auch alles haben was sie brauchen und glücklich sind. meine ersten nymphis hiessen thaddäus und sandy,weil meine tochter damals der größte spongebob fan aller zeiten war XD meine tiere benenne ich immer nach schauspielern,filmfiguren oder musikern.

...zur Antwort

ein ähnliches problem habe ich mit einem meiner nymphensittiche.jeden morgen kreischt er los,wenn hier ein paar krähen vorbei fliegt und auf der wiese vorm fenster nach etwas essbarem sucht. es hat eine weile gedauert bis ich den auslöser für sein geschrei gefunden hab. er läßt sich aber inzwischen gut ablenken,indem ich ihm eine bestimmte melodie vor pfeife,ihm ein paar leckerlis anbiete und mich mit ihm beschäftige.

...zur Antwort

warum willst du die beiden wieder verkaufen? tauben sind so tolle vögel. ich hab mir mal deine anderen fragen angeschaut. ihr habt hühner,dann müßte doch irgendwo auch ein eckchen für deine beiden tauben sein. der verkauf lohnt nicht wirklich,wenn es rassetauben sind könntest du ein paar euro mehr dafür bekommen. aber "normale" brieftauben bekommst du nachgeschmissen. wenn du sie wirklich nicht behalten willst/kannst,versuch sie an leute abzugeben die schon tauben haben und wo die tiere nicht so schnell im kochtopf landen. denn leider schlachten die meisten taubenzüchter ihre tiere irgendwann.

...zur Antwort

du bekommst taubenfutter in der zoohandlung oder beim landhandel. wie hast du deine tauben untergebracht? sie brauchen einen taubenschlag (am besten erhöht,zb dachboden) und müssen jeden tag raus gelassen werden. füttere sie immer zur selben zeit,gewöhn dir (und ihnen) einen bestimmten ruf oder einen pfiff an,dann kommen deine tauben sofort nach hause wenn du nach ihnen pfeifst. füttere sie morgens bevor du sie raus läßt und abends wenn sie wieder rein sollen. der taubenschlag muß vor katzen,mardern,ratten und anderen raubtieren gesichert sein. du mußt ihn regelmäßig säubern,damit deine tauben gesund bleiben. bring regelmäßig kotproben zum tierarzt,um auszuschliessen das sie parasiten haben bzw dann schnell behandeln zu können. viel spaß mit den beiden!

...zur Antwort

bei so kleinen tieren muß schnell gehandelt werden. pack deinen vogel warm ein,und schnell zu einem tierarzt der auf vögel spezialisiert ist. ein "normaler" tierarzt kennt sich meistens mit vogelkrankheiten nicht aus, es wird auf verdacht antibiotikum und vitamine gespritzt und auf das beste gehofft :( spezialisten sind aber entsprechend ausgerüstet. auch wenn der tierarzt weiter weg ist und die behandlungskosten den preis eines neuen vogels übersteigen werden,solltest du zum tierarzt fahren. denn dein vogel darf nicht leiden. vielleicht war was mit dem futter,nimm eine probe davon mit zum tierarzt. gute besserung an den vogel!

...zur Antwort

das kann verschiedene ursachen haben. da es sich ja immer an der selben stelle kratzt würde ich auf einen pilz tippen. deine freundin muß mit dem kaninchn zum tierarzt,und es müssen unbedingt alle tiere behandelt werden (das kaninchen hat hoffentlich gesellschaft von artgenossen). sonst kommt der pilz immer wieder,und die tiere stecken sich dann gegenseitig an. ein pilz hat nichts mit unsauberkeit zu tun,der kann durch heu eingeschleppt werden. gute besserung an die wackelnase!

...zur Antwort

natürlich darf sie dein eigentum NICHT kaputt machen. und sich dann noch weigern den schaden wieder gut zu machen ist traurig. sag deiner mutter doch mal das du unter der familiären situation sehr leidest,und das du dir wünschst das alle respektvoller miteinander umgehen. und das es keine lösung ist,etwas vom anderen kaputt zu machen,egal wie teuer der gegenstand war. bitte sie dann nochmal die reparatur zu bezahlen,sag ihr das das thema dann auch vom tisch ist. wenn sie nicht mit sich reden läßt,schreib ihr einen brief. versuch aber,egal ob im gespräch oder schriftlich,freundlich und sachlich zu bleiben. dann erreichst du am ehesten etwas.

...zur Antwort

es kann sein das sie vom antibiotikum schlapp ist. hat der tierarzt sie denn auf innere verletzungen untersucht? sie könnte ja auch einen unfall gehabt haben. wenn du unsicher bist,geh zu einem anderen tierarzt oder besser in eine tierklinik. dort hat man andere möglichkeiten als beim "normalen" tierarzt. geh bitte auch sofort in eine tierklinik wenn es deiner katze schlechter geht. tierkliniken haben rund um die uhr,auch an wochenenden und feiertagen auf. ich drück die daumen das es "nur" die darmentzündung ist,gute besserung für deine fellnase!!!

...zur Antwort

freu dich das es so ist. meine tochter ist in deinem alter und wird in ihrer klasse so sehr gemobbt das sie richtig krank davon geworden ist,sie geht jetzt freiwillig einen jahrgang zurück um in ruhe alles nachholen zu können. sie durfte nicht mal in die nähe ihrer klassenkameraden ohne das es zu beschimpfungen und prügeleien kam.

...zur Antwort

das kann man so nicht sagen. es kommt drauf an,welche charaktereigenschaften eine rasse hat,wobei die dann beim einzelnen tier auch unterschiedlich sind, und es kommt mit darauf an,wie der hund aufgewachsen ist,welche erfahrungen er mit menschen machen durfte. ein welpe aus einer welpenfabrik in polen,der im dunklen stall aufgewachsen ist und kaum kontakt zu menschen hatte wird wahrscheinlich nie so verschmust wie ein hund,der in einer liebevollen zucht im haus aufwächst und nur gute erfahrungen mit menschen machen durfte. am besten informierst du dich über die rassen,die dir gefallen. welche charaktereigenschaften sie haben,welche ansprüche,und dann schaust du was du einem hund bieten kannst und willst. dann wirst du sehen,welcher hund besser zu dir passt. beide rassen sind sehr temperamentvoll und auch wachsam. ein terrier ist sehr lebhaft,hat einen ausgeprägten jagdtrieb,den man auch bei so einem kleinen hund nicht unterschätzen sollte,und kann sehr eigenwillig sein. eins ist klar,nur auf dem schoß sitzen und schön aussehen richt beiden hunden nicht. und noch etwas,kauf deinen hund bei einem verantwortungsbewußten züchter,oder hol einen aus dem tierheim. auf keinen fall einen billigwelpen aus osteuropa,diese tierquälerei solltest du nicht unterstützen.

...zur Antwort

kommt nur die eine einzige freundin? leiht euch auf einem reiterhof pferde für einen ausritt aus. es gibt bestimmt irgendetwas entsprechendes in eurer nähe.

...zur Antwort

der tierarzt würde sie jetzt sowieso nicht kastrieren,weil die gebärmutter stärker durchblutet wird als sonst,was bei der op auch zu stärkeren blutungen führt. ihr konnt also leider erst mal nur abwarten bis sie mit der rolligkeit durch ist. laßt die katze auf keinen fall raus!!! habt ihr einen unkastrierten kater beu euch? dann gebt ihn vorübergehend in pflege,in ein anderes zimmer sperren reivht nicht. katzen sind sehr einfallsreich und lernen schnell eine tür zu öffnen. außerdem würden beide tiere sehr leiden wenn sie sich hören und riechen und nicht zueinander können. bitte die katze nicht am schwanzansatz kraulen,auch wenn es lustig aussieht wie sie reagiert. aber sie kommt dadurch erst richtig "in stimmung". es wäre ihr gegenüber unfair sie in so einen rausch zu versetzen. mehr könnt ihr im moment leider nicht für die katze tun. wenn ihr in einer wohnung wohnt,sagt bitte den nachbarn bescheid,das die katze rollig ist und unter umständen tag und nacht schreit. nicht das die nachbarn denken das bei euch ein mord geschieht :)

...zur Antwort

das ist ein nackthund. welcher genau kann ich nicht sagen. chinese crested gibts zb in 2 varianten,einmal nackt,sie haben nur etwas fell auf dem kopf,dem schwanz und an den pfoten. sie sehen ein bischen aus wie kleine pferdchen :) dann gibts die chinese crested powder puffs (so einen habe ich) mit langem seidigen fell am ganzen körper. bei den chinese crested ist es so,das niemals 2 nackedeis verpaart werden sollten,da die nackten zu unvollständigem gebiss und anderen "mängeln" neigen. dieser hässlichste hund der welt könnte aus so einer verpaarung stammen. chinese cresteds gibt es seit ca 2000 jahren v.chr, also seit etwa 4000 jahren :) über die entstehung ist nichts bekannt,aber sie wurden von den chinesen gern als bettwärmer genutzt da sie ja nicht haaren. außerdem ist es eine sehr wachsame rasse. außer dem chinesischen nackthund gibts noch peruanische und mexikanische nackthunde.

...zur Antwort

farbratten stammen von laborratten ab,die extra für die krebsforschung auf tumoranfälligkeit gezüchtet wurden. es erkranken also leider fast alle ratten an krebs :( ratten werden ca 2-3 ahre alt,eine meiner ratten wirde 3,5 jahre alt. vor krebs kannst du sie leider nicht schützen,aber wenn du einen erfahrenen guten tierarzt hast,können die tumore (je nachdem wo sie sitzen) entfernt werden. leider sind die operationen sehr teuer und übersteigen den "kaufwert" der tiere um ein vielfaches. das risiko ist sehr hoch,das die ratten aus der narkose nicht mehr aufwachen. meine ratten haben zum glück erst sehr spät tumore bekommen,für eine op zu alt,aber die tumore sind langsam gewachsen,so das meine ratten noch lange beschwerdefrei waren. ich hatte 12 ratten,wo nur eine dabei war,die erlöst werden mußte,bei den anderen war der tumor wahrscheinlich nicht die todesursache. blasen an den füßen kannst du verhindern,indem du die voliere in der sie leben entsprechend ausstattest. viele haben gitterböden als etagen. dadurch werden blasen und schwielen verursacht. ich habe immer dicke pappe auf diese etagen gelegt. die ratten hatten einen ebenen boden, es war leicht zu reinigen,der karton wurde einfach ausgetauscht. ratten verlieren ja permanent urin,holz saugt sich voll und duftet dann unschön. das problem gibt es bei pappe nicht. natürlich mußt du deine ratten sauber halten,vor zugluft schützen,und artgerecht füttern. so kannst du deine ratten vor fast allen krankheiten schützen,nur leider nicht vor den tumoren.

...zur Antwort

ob der hund weiß das euer hund tot ist weiß ich nicht. er wird aber schon vorher erkannt haben das euer hund krank war. am geruch des urins,an der haltung,verhalten und eigengeruch eures hundes. nach dem urlaub hat er die markierungen eures hundes nicht mehr gerochen,auch an dir ist kein hundegeruch mehr.

...zur Antwort

ich habe bis vor kurzem ratten gehabt. denen hab ich nach dem sauber machen eine halbvolle rolle klopapier (unbedruckt und ungebleicht!!!) in die voliere gestellt,sie waren stundenlang damit beschäftigt damit zu spielen und ihre schlafhäuser auszupolstern. ab und zu kam ein snackball rein,eine hängematte,seile und äste von obstbäumen zum klettern. ich habe nie alles auf einmal rein getan,sondern immer nur 2 sachen auf einmal und ausgetauscht wenn es den ratten langweilig wurde. mal war das nach einem tag,mal konnten sie sich mehrere tage mit etwas beschäftigen. beim täglichen freilauf durften sie durch ein labyrinth oder einen hindernisparcours (ohne zwang natürlich!!!) oder einfach so im zimmer herumwuseln. aber nie alle auf einmal laufen lassen,nur so viele wie du beaufsichtigen kannst!!!

...zur Antwort

du kannst direkt mit der e-gitarre anfangen,ist sogar einfacher als akkustische weil sie nicht so "unhandlich" ist xD eine gute gitarre mit verstärker ist aber relativ teuer. was der unterricht kostet mußt du bei verschiedenen musikschulen und privaten lehrern fragen,da sind die preise unterschiedlich,wobei einzelunterricht natürlich mehr bringt als gruppenunterricht. vielleicht hast du auch im freundeskreis jemanden der gitarre spielt und es dir beibringt.

...zur Antwort

der hund ist (hoffentlich) über den besitzer bei der stadt/gemeinde angemeldet,und evtl bei tasso oder einem anderen haustierregister gemeldet. oder willst du herausfinden,wo ein bestimmter hund,den du früher selbst hattest oder kanntest,sich jetzt aufhält? das wirst du leider nicht heraus bekommen. wenn es sich um einen zuchthund handelt kannst du es über den zuchtverein versuchen,aber bei einem "normalen" hund hast du keine chance.

...zur Antwort

ich hatte 2 nymphensittiche von meinen nachbarn,die kannten außer körnerfutter gar nichts. die beiden waren ca 5 jahre als sie zu mir kamen :( ich hab ihnen jeden tag etwas angeboten,mal in den napf gelegt,mal nüsse auf den boden gelegt,mal apfelscheiben aufgefädelt. monatelang passierte nichts. dann hab ich mal ein stück apfel an ihr lieblingsspielzeug geklemmt,da sind sie auf den geschmack gekommen :) gib ein paar tagen keine gurke,sondern nur noch den apfel. sie werden bald dran knabbern.

...zur Antwort

wenn ein tierarzt nichts findet,geht man zu einem anderen. wurde ein blutbild angefertigt? sind die zähne in ordnung? frißt und trinkt die katze normal,hat sie fieber? eine meiner katzen hatte zahnfleischentzündung und hat dadurch ihr futter nicht mehr gekaut sondern große stücke runter geschlungen. damit war ihr magen überfordert.sie hat sich übergeben (mit blut) und hatte blutigen kot. durch das ständige würgen war ihre rachenschleimhaut so gereizt das es geblutet hat. die katze neigte außerdem zu verstopfung,weshalb sie so stark gepresst hat das am after äderchen geplatzt sind. deine freundin soll auf jeden fall zu einem anderen tierarzt gehen. es kann eine harmlose ursache haben,es kann aber auch eine sehr ernste krankheit dahinter stecken. alles gute für die katze!

...zur Antwort

das nächste mal einen chihuahua kaufen xD im ernst, ich würde oben am tor diese eneigen metallteile anbringen und drähte spannen (kein stacheldraht). der hund wird dann zurück "geworfen" und lernt sehr schnell das er da nicht mehr rüber kommt. ob erzieherische massnahmen wirkungsvoll sind weiß ich nicht,denn es kann sein das der hund aufs wort hört,aber trotzdem macht was er will sobald er allein ist. und mir wäre die gefahr zu groß das er auf die strasse läuft und überfahren wird.also ist es immer noch das sicherste,das tor abzusichern.

...zur Antwort

ich hatte eine katze,die mit 5 wochen zu mir kam,sie hatte katzenschnupfen und hat wirklich monatelang damit gekämpft. aufgrund des katzenschnupfens hat sie ein auge verloren,es war dauerhaft entzündet und leider trotz intensiver behandlung (tropfen,salben,tabletten) nicht mehr zu retten. laß dir vom tierarzt etwas geben was ihr immunsystem stärkt,schütze sie vor zugluft. bitte auch streß vermeiden,deine katze ist momentan sehr empfindlich und stress kann auch körperliche auswirkungen haben. gute besserung für die katze!

...zur Antwort

es ist ja nur das geschätze alter. natürlich kann eine gut gepflegte alte katze die körperlich noch sehr fit ist um einige jahre jünger geschätzt werden. aber meistens kommt das geschätzte alter sehr gut hin. man sieht ja am pflegezustand (zähne,fell,evtl abmagerung) ob das tier erst kurz oder schon länger am streunen war,und kann dann relativ genau sagen wie alt die katze ist. meist kann man auf 2-3 jahre differenz genau shätzen wie alt die katze sein könnte.

...zur Antwort

ich denk schon das er lebt. ist die box ausbruchsicher? ich hab mal einen so kleinen igel gefunden,der hat sich auch die ersten stunden fest zusammen gerollt,und erst nachts als es hier still war ist er aus seinem hohen karton,in dem ich ihn hatte,raus geklettert, bring den kleinen kerl morgen zum tierarzt,damit er entfloht und gegen lungenwürmer behandelt wird. die behandlng von wildtieren ist kostenlos. lass dir dort am besten die adresse einer igelstation geben,die werden dir entweder sagen wie du ihn im garten auf den winter vorbereitest,oder ihn zur überwinterung aufnehmen. pass auf das dein hund ihm nicht zu nah kommst,der iel hat sicher flöhe. alles gute für die stachelkugel!

...zur Antwort

so ist das in der pubertät. deine mutter denkt bestimmt grade HILFE MEIN KIND NERVT :D was genau nervt dich denn? mischt sie sich zu sehr in deine sachen,läßt sie dir zu wenig freiraum? dann geh zu ihr,und rede mit ihr, vielleicht mit einer tasse kaffee,in entspannter atmosphere. sag ihr,was du dir wünscht (mehr freiraum,nicht mehr wie ein kleines kind behandelt werden). ihr könnt euch sicher einigen. so mach ich es mit meiner 12jährigen tochter wenn es probleme gibt, bei uns gibt es auch streit,das ist normal. aber wir versuchen immer eine lösung zu finden. klappt meistens ganz gut. meistens,auch wir sind nicht perfekt ;)

...zur Antwort

mach dir keine vorwürfe. manchmal geht es so schnell,da kann man nicht schnell genug reagieren. mir ist mal eine katze vors auto gelaufen,sie kam plötzlich aus einer hecke. obwohl ich langsam gefahren bin (wohngebiet) konnte ich nicht mehr ausweichen,die katze war sofort tot. es ist furchtbar,vor allem wenn man selbst tiere hat (ich habe ebenfalls frei laufende katzen). du bist noch umgekehrt um zu sehen ob das tier verletzt ist,mehr konntest du nicht tun. die meisten anderen wären weiter gefahren. da das tier (kleine atze,marder,ähnliches) nicht mehr da war kannst du davon ausgehen das es nicht schwer verletzt war. ich denke aber das du dad tier eher nicht erwischt hast,denn dann wärst du sehr wahrscheinlich hin gefallen. vielleicht hast du es noch am schwanz erwischt,mehr aber auch nicht. und davon wird das tier nicht sterben. wenn du meinst das es dir hilft,fahr die strecke jetzt noch mal entlang,schau ob du noch spuren findest,wo dein rad ins schleudern kam,ob pfotenabdrücke sichtbar sind.

...zur Antwort

das kommt auf den tierarzt an,da nimmt jeder andere preise. wenn man ein tier hält sollte man auch jederzeit bereit sein die tierarztkosten zu übernehmen,egal was es kostet. bei kleintieren werden die tierarztkosten immer höher sein als der "anschaffungspreis". darüber muß man sich immer im klaren sein. ruf bei den tierärzten in deiner umgebung an und frag ob du evtl in raten zahlen könntest,weil du grad knapp bei kasse bist. dann weiß der tierarzt gleich worauf er sich einläßt. du mußt die raten dann aber immer pünktlich zahlen,dann weiß der tierarzt das er dir vertrauen kann und wird deinem tier immer helfen. es können ja auch mal viel höhere kosten entstehen. am besten legst du auch ab sofort immer monatlich ein paar euro auf ein sparbuch (gibt zinsen),das geld ist nur für den tierarzt. so hast du immer etwas geld da wenn du es brauchst. gute besserung an dein meerschweinchen!

...zur Antwort

bei mir war es ähnlich,ich hatte immer große hunde,und mochte die kleinen gar nicht. eben weil sie kläffen,und meist nicht erzogen werden. vor 1,5 jahren schlich sich dann meine chinese crested hündin in mein herz :) auch sie war nicht erzogen,und weil sie beim vorbesitzer nichts kennen gelernt hat,ein angstkläffer. inzwischen ist sie ruhig und ausgeglichen,gelehrig,gut erzogen,ein tolles kleines mädchen. ich habe sie genau so erzogen wie meinen großen hund,und würde sie nie wieder hergeben wollen. ich denke das problem ist,das viele menschen sich auf einen kleinen hund stürzen,um ihn zu streicheln. da kommt so ein riesiger mensch "von oben" an und quasselt den armen hund voll "ja feiiin was bist du für ein süßer" und versucht mit aller macht das arme tier anzufassen. viele hunde fühlen sich dann bedrängt und kriegen angst,und bellen. für einen großen hund wirkt so eine situation icht so bedrohlich. wenn der besitzer den hund dann noch "beschützen" will weil er ja so klein ist,wird der hund in seiner angst bestärkt,und wird natürlich anfangen leute und andere hunde anzukläffen. versuch einfach mal,dich in so einen kleinen hund hineinzuversetzen. denk immer daran,das du nicht weißt ob er vielleicht "nur" angst hat weil alles für ihn groß und bedrohlich wirkt,oder ob er vielleicht tatsächlich schon mal schlechte erfahrungen machen mußte. denk daran das der hund nichts für seine erziehung kann. verurteile aber auch bitte nicht den halter,denn du weißt ja nicht,was der schon alles versucht hat,um seinem hund das kläffen abzugewöhnen. bei meiner hündin hat es etwa ein jahr gedauert bis wir ohne gekläffe spazieren gehen konnten.

...zur Antwort

du kannst es nicht rückgängig machen. katzen können plötzlich aus dem nichts auftauchen und man hat keine zeit mehr zu reagieren. das ist mir leider auch schon passiert. tröste dich damit,das du die besitzer gefunden hast,die jetzt wenigstens wissen das ihre katze nicht heimkommen wird. jeder der seine katze raus läßt ist sich der gefahr bewußt das sie eines tages nicht heimkommen könnte,und nichts quält mehr als die ungewißheit ob das tier noch lebt,oder irgendwo schwerverletzt liegt. das hast du den leuten erspart. melde den schaden der versicherung,du mußt den namen der besitzer ja nicht gleich angeben. oft findet man ja leider nicht raus wohin die katze gehört.

...zur Antwort

vielleicht war er schon tot als die katze ihn rein gebracht hat. so schlimm das auch ist,als katzenhalter muß man leider immer mit solchen überraschungen rechnen. sei froh das er tot war als du ihn gefunden hast. besser als wenn er noch lebt,aber schon so sehr zerspielt ist das er keine chance mehr hat.

...zur Antwort

ich glaube nicht. verhält er sich normal? findet er alles in seinem käfig,schlafhaus,spielzeug? solange er zurecht kommt würde ich mir keine gedanken machen. übrigens würde ich ihm nicht in die augen leuchten. hamster sind nachtaktive tiere und haben darum sehr viel empfindlichere augen als wir. wenn du ihn anleuchtest können seine augen schnell verblenden.ähnlich als wenn du direkt in die sonne guckst. das ist sehr schmerzhaft und kann die augen schädigen. also mach das bitte nicht.

...zur Antwort

erinnert mich an hannah montana xD bei ihr hat es funktioniert,und bei anderen musikern auch. versuch dein glück und sieh wie weit du kommst. viel glück!

...zur Antwort

ich dachte zuerst du willst deine katzen waschen xD nein,der duft ist nicht schädlich. du spülst es ja gründlich aus,so wie jedes andere shampoo auch. ist doch schön wenn die haare lange frisch riechen. wenn die katzen der geruch stört,werden sie von allein weg gehen,aber schädlich ist es nicht.

...zur Antwort

ja,es muß in der transportbox bleiben. alles andere wäre zu unsicher. häng ein feuchtes handtuch über die box wenn es sehr heiß draußen ist. zwischendurch pause machen,dem kitten im geschlossenen!!! auto wasser anbieten. besorg dir bachblüten,die du dem kätzchen vor der fahrt gibst,dann ist es ruhiger. mit einer ängstlich miauenden katze können 4 stunden sehr sehr lang werden,laß die box bitte trotzdem zu. wenn das kätzchen in panik gerät und im auto herum springt ist es lebensgefährlich für euch alle.

...zur Antwort

da nimmt jeder tierarzt einen anderen preis. ich hab bei meinen kazen 80 und den katern 60€ bezahlt. das ist aber schon einige jahre her. nehmt bitte eine zweite katze dazu,katzen brauchen gesellschaft von einem artgenossen. und bitte erst ab 12 wochen. auch wenn die kätzchen schon viel früher allein fressen,brauchen sie ihre mutter noch,um von ihr zb toilettenbenutzung und sozialverhalten zu erlernen. wenn die tiere zu früh von der mutter getrennt werden kann es zu verhaltensstörungen kommen.

...zur Antwort

insekten fliegen wegen dem veränderten luftdruck sehr tief,und schwalben deswegen auch. manche tiere suchen schutz in ihrem nest oder ihrer höhle,manche sind unruhig. vor richtig großen gewittern hat mein hund richtig angst,er zittert schon 2-3 stunden vorher und versucht unters bett zu kriechen. er passt aber nicht drunter weil er so groß ist xD wenn katzen sich beim schlafen zusammen rollen und praktisch "über kopf" schlafen gibts zumindest starken regen.

...zur Antwort

am besten fragst du da noch mal deinen hundetrainer. hört er sonst gut? meine beiden lasse ich erst bei fuß gehen,wenn sie nicht hören sollen sie sitz machen. sie haben schnell mitgekriegt das sie dann gar nicht zu dem anderen hund kommen,und mittlerweile gehen beide immer brav bei fuß bis wir beim anderen hund angekommen sind. am besten übst du das gezielt mit jemandem,du hast doch sicher in deinem freundeskreis jemanden mit hund (am besten gut erzogen) den du um hilfe bitten könntest. lauft immer wieder aneinander vorbei. am besten lasst ihr die hunde aber vorher ein bischen spielen,dann sind beide entspannter.

...zur Antwort

wie lange ist er schon taub? wenn er noch nicht so lange taub ist,ist er vielleicht unsicher, und "ruft" nach dir. wie taube menschen auch,werden katzen dann ziemlich laut. wenn der kater schon alt ist,kommt vielleicht noch demenz dazu,er kann sich vielleicht nicht mehr so orientieren,und ist verwirrt.

...zur Antwort

den streß würde ich meinen tieren nur dann zumuten wenn es gar nicht anders geht,beim umzug zum beispiel. nur um jemanden zu besuchen würd ich denen nicht mal ein paar minuten autofahrt zumuten. sie sind dann in einer fremden umgebung,alles riecht fremd,fremde menschen,und kaum sind sie etwas zur ruhe gekommen,werden sie noch mal 7 stunden gefahren. nein,laß es lieber... bitte lieber jemanden,die ratten für die zeit in pflege zu nehmen. das ist wesentlich angenehmer für die tiere. vielleicht kann ja auch jemand zu dir nach hause kommen um nach ihnen zu sehen.

...zur Antwort

keine angst,den kleinen passiert nichts. sie werden vom anderen elternteil weiter versorgt. du kannst den vater unterstützen indem du taubenfutter hin stellst,dann muß er nicht lange auf futtersuche gehen. nimm eine gute körnermischung mit nicht zu viel gerste. stell auch wasser hin damit er sich nicht weit vom nest entfernen muß. für den täuberich wird es stressig,aber er schafft das.

...zur Antwort

ich habe mir die frage durchgelesen. bei der erziehung ist ja einiges schief gelaufen. warum soll dein hund zu dir kommen,wenn er von dir bestraft wird? klar das er dann keine lust hat. hunde erzieht man nicht durch strafen,sondern mit positiver bestärkung. also den hund viel loben,wenn er was richtig gemacht hat.du mußt für den hund die interessanteste person der welt bleiben,mit ihm spielen,leckerlis verteilen,immer irgendetwas positives für den hund parat haben. diese erziehungsmethode würdest du in einer hundeschule lernen,und wahrscheinlich hättest du schon bald wieder freude an dem hund. das du ihn schlägst ist wirklich nicht in ordnung,und das ihn keiner beachtet. dein vater hat recht,der hund ist kein gegenstand der hin und her gereicht werden kann,aber wenn der hund wirklich keine liebe mehr bekommt darf man ihm so ein leben auch nicht zumuten. überleg dir,ob du es noch mal mit dem hund probieren willst,aber dann wirklich ohne schläge oder sonstige strafen,oder ob ihr ihn besser vermittelt.

...zur Antwort

auf bauernhöfen hat man leider kein inniges verhältnis zu katzen. sie kommen und gehen und vermehren sich wie verrückt,da zählt ein einzelnes tier leider nicht. fahr zurück,bring die katze in eine tierklinik (hat rund um die uhr geöffnet). dort wird man ihr helfen können,oder sie zumindest vor einem sehr qualvollen tod bewahren. nimm ein altes handtuch mit,durch das du die katze vorsichtig anfassen kannst,sie wird sich,wenn sie kann,wehren und könnte dich mit ihren krallen verletzen,leg sie in einen karton oder ähnliches.. deck sie mit dem handtuch zu,damit sie nicht auskühlt. ich drück die daumen das sie überleben wird und gsund wird.

...zur Antwort

bringt ihn zum tierarzt,nur der erkennt ob die fäden schon raus können un er hat auch genug erfahrung mit katzen die sich wehren. gebt dem kater vor tierarztbesuchen ein paar bachblüten (rescuetropfen) und er wird viel ruhiger sein. bei deiner mutter wird er sich wehren,der kater kann mit der schere verletzt werden,aber auch deine mutter und ihr freund. außerdem wird der kater das vertrauen zu den beiden verlieren.

...zur Antwort

er fühlt sich bestimmt einsam. er braucht einen artgenossen,katzen soll man nicht allein halten. hol einen gleichaltrigen kater aus dem tierheim dazu. die zusammenführung wird vielleicht etwas dauern,es kann gefaucht und auch mal ohrfeigen ausgeteilt werden. das ist am anfang normal,also nicht gleich aufgeben. wenn die beiden sich aneinander gewöhnt haben wird dein kater auch ruhiger werden.

...zur Antwort

hab ich richtig verstanden,deine katze wurde 3 mal operiert wegen krebs? die arme,hoffentlch ist sie jetzt geheilt und du hast noch viel zeit mit ihr. ich habe vor 4 jahren eine katze verloren und sie einäschern lassen,danach meine beiden hunde. es war eine gute entscheidung. meine tiere wurden schön aufgebahrt,ich hatte gelegenheit mich noch mal zu verabschieden. ich durfte entscheiden ob ich sehen möchte wie sie in den ofen gefahren wurden,ich war dabei. danach mußte ich ein paar stunden warten,ich wurde von einer mitarbeiterin sehr gut betreut. sie war feinfühlig,hörte zu wenn ich reden wollte,merkte wenn ich allein sein wollte. dann bekam ich die transporturne,mit blumen und steinen geschmückt. eine richtige urne wollte ich aus finanziellen gründen später kaufen. die urnen stehen bei mir im regal,sie werden mit blumen geschmückt,ich habe meine lieben tiere bei mir. ein tierfriedhof ist nicht in der nähe,und ich habe keine möglichkeit meine tiere in einem garten zu begraben. wenn ich irgendwann mal einen garten besitzen sollte (nicht gepachtet,sondern gekauft) werde ich die urnen begraben. ich bin froh das ich mich so entschieden habe.

...zur Antwort

Kater singt nächtlich 2 Stunden vor der Schlafzimmertür

Hallo,

mein Kater (1 3/4) singt nächtlich 2 Stunden vor der Schlafzimmertür. Abends liegt er mit der andern Katze (8J.) in unserem Ehebet, schmußen, alles paletti. Nachts weckt er meinen Mann (der teilweise um 4 aufsteht, um sich ein Brot zu machen), weil er fressen will. Eine zeitlang hat er ihn dann auch gefüttert (gegen meinen Willen). Mittlerweile geht er nur noch zur Tür. Der kater flitzt dann raus, weil er meint, es gibt was. Dann macht mein Mann die Tür zu und wir bekommen dann eine halbe Stunde bis Stunde später ein e wunderschöne Arie von bis zu 2 Stunden gesungen. Wenn mein Mann Nachtdienst hat, lasse ich die Tür komplett auf. Der Kater versucht zwar mich wachzuschmußen, ich bleib aber da eisern. Schmußen ja, aufstehen nein. Jetzt meint mein Göga voll im Ernst, dass ich nachts aufstehen soll, den Kater füttern, damit er still ist. Das sehe ich wiederum nicht ein, weil die Unart dann noch gefördert wird. Trockenfutter ist schließlich jederzeit zugänglich. Diese Frage habe ich in einem Katzenforum gestellt und damit nur eine Diskussionslawine über die Qualität der Fütterung losgetreten. Mein Kater kann jederzeit an Futter ran und macht es auch. Unsere Katze bleibt während der ganzen nächtlichen Aktion im Bett liegen und schaut höchstens mal auf. Sie weiß, dass es nur morgens Nassfutter gibt und frisst ihr Trockenfutter, wenn sie Hunger hat und wenn sie nach Hause kommt. Beide Katzen trinken auch genug und sind gesund. Sie werden regelmäßig dem TA vorgestellt (2x im Jahr) Wer hat einen Rat für uns? Danke euch

...zur Frage

ihr hättet von anfang an konsequent sein müssen und liegen bleiben müssen,dann hätte der kater nach einigen durchgejaulten nächten verstanden das er nichts bekommt und hätte aufgegeben. jetzt weiß er das er sich durchsetzen kann wenn er nur laut genug ist :) entweder ihr versucht jetzt,ihn nachts zu ignorieren,was aber ein harter kampf werden wird. oder ihr stellt ihm einen napf trockenfutter ins schlafzimmer. es ist ja fast geruchslos und muß ja nicht direlt neben dem bett stehen :) ich denke aber das es eher langeweile als hunger. vielleicht kannst du auch ein paar futterbrocken in einen snackball packen,oder in ein fummelbrett. fummelbretter kann man leicht selber basteln,macht beim basteln schon spaß und katzen lieben es. google mal danach :) vielleicht reicht ihm das,das nachts wieder ruhe herrscht. außerdem würde ich den kater vorm schlafen gehen noch mal richtig fordern,mit toben und fangspielchen,damit er richtig ausgepowert ist und länger schläft.

...zur Antwort

tiere weinen nicht,aber ihre augen können tränen,wenn sie gereizt werden. das kann durch staub,fremdkörper oder eben die ätherischen öle im zwiebelsaft passieren. bei erkältungskrankheiten haben tiere auch tränende augen. deiner katze wird nichts passieren,wenn sie bloß beim kochen hilft :) sie kann ja jederzeit aus der küche gehen wenn der geruch ihr zu unangenehm wird.

...zur Antwort

wenn eine hundesitterstaion nicht in frage kommt, warum fragst du nicht in der nachbarschaft,ob jemand bereit ist auf deine hunde aufzupassen? schüler/schülerin die keinen eigenen hund haben können (nur wenn sich eure arbeitszeit nicht mit der schulzeit überschneidet). ältere leute freuen sich auch immer,wenn sie gebraucht werden. im gegenzug könntet ihr den nachbarn zum einkaufen fahren,oder im garten helfen,irgendetwas wo ältere leute hilfe brauchen. dadurch entsteht immer ein herzlicheres verhältnis als wenn man die leute bezahlt. wenn ihr jemanden gefunden habt,ladet die person ein paar mal zum "beschnuppern" bei euch ein,damit die hunde sich an diese person gewöhnen können. superbestechungsleckerlis dürfen dann natürlich nicht fehlen :) sag jetzt nicht,das die hunde keine fremden leute mögen,so kannst du sie langsam dran gewöhnen das jemand anders da ist. wenn du sie vermittelst,sind sie von jetzt auf sofort bei fremden leuten in einer fremden umgebung,das wird noch schlimmer für die hunde.

...zur Antwort

da kannst du mit allem rechnen. ich hatte einen mischling mit schlanken pfoten,also gingen wir davon aus das sie klein bleibt. sie wurde groß mit eleganten schlanken pfoten :) da du bei deinem hund ja schon mindestens einen großen hund bei den vorfahren hast,kannst du damit rechnen das dieser mindestens kniehoch wird. er kann aber auch klein bleiben,wie gesagt,mischlinge sind ü-eier :)

...zur Antwort

wahrscheinlich ist sie nicht sonderlich glücklich,sie hat schmerzen oder juckreiz und kann nicht dran lecken. aber es hilft nichts,sie muß da jetzt durch. nicht bedauern oder trösten,sondern behandel sie ganz normal. lenk sie ein bischen ab,mit spielen oder spaziergängen,wenn sie mag. gute besserung an deinen hund!

...zur Antwort

ja,manche leute übertreiben es ein bischen mit der erziehung. auf einem spielplatz sollen kinder sich austoben,da hab ich meine beiden nur "zurück gepfiffen" wenn sie etwas gefährliches vor hatten,ansonsten hab ich sie in ruhe spielen gelassen. natürlich sollen kinder lernen sich zu benehmen,aber sie müssen auch mal kind sein können. dazu gehört lachen,geschrei,und auch mal streiten. wenn die eltern sich immer einmischen und lautstark eingreifen,tut das den kindern nicht immer gut. beobachte mal,in welchen situationen die mütter so rum schreien. dann kannst du hin gehen und im ruhigen ton mit ihnen reden.

...zur Antwort

es sind teile am pullover,die nicht aus wolle sind,aber aus einem tier hergestellt wurden. es kann leder sein,horn,federn,fell.

...zur Antwort

tiere können sich gut anpassen und kommen mit behinderungen oft besser zurecht als wir es uns vorstellen können. ich habe von blinden katzen gehört die durch die wohnung gehen als ob sie sehen könnten. allerdings darf die umgebung dann natürlich nicht großartig verändert werden. katzen haben ja einen guten geruchssinn und schnurrhaare die ihnen helfen,nicht überall anzuecken. ob eine freigängerin draußen zurecht kommen würde weiß ich nicht,aber sehr große chancen hat sie eher nicht. sprich mit deiner familie,das sie die katze ins haus holen sollen,auch wenn es dort untypisch ist. kannst du die katze vielleicht zu dir holen? oder,wenn gar nichts geht,wende dich an einen tierschutzverein in polen,der die katze an einen geeigneten platz,evtl sogar in deutschland,vermittelt.

...zur Antwort

hatten die geschwister keinen kontakt zueinander? sonst fragt bei dem blumenladen,vielleicht haben die zumindest seine damalige adresse,damit könntet ihr beim einwohnermeldeamt was raus finden. du kannst auch bei facebook gucken,da kannst du in der suche den ort,arbeitgeber,schule eingeben.

...zur Antwort

na,das ist ja eine schöne überraschung :D leider kannst du da nichts machen. höchstens verhindern das die katze eine maus rein bringt. aber katzen haben nun mal den instinkt zu jagen und mit der beute zu spielen,das läßt sich leider nicht abstellen. man weiß aber auch vorher das katzen mäuse,vögel,eidechsen und manchmal auch ratten und andere kleine tiere fangen,man muß es dann als katzenhalter akzeptieren.

...zur Antwort

die adresse oder zumindest den wohnort herauszufinden ist so einfach. speziell wenn dein profil öffentlich ist. dann ist alles sichtbar,und man kann anhand der einträge,fotos und auch anhand deiner freundesliste herausfinden wo du am wahrscheinlichsten zu finden bist. also stell dein profil auf privat,es reicht wenn deine freunde die fotos sehen können. und auch da wäre ich vorsichtig,denn auch bei privaten profilen kann jeder deiner freunde dein foto teilen,und jeder der es dann sieht auch... also lieber den mutterstolz zurück stellen und weniger kinderfotos zeigen.

...zur Antwort

das verstehe ich auch nicht. wer einmal einen todkranken menschen leiden gesehen hat und nicht helfen kann,versteht was du meinst. natürlich will man einen geliebten menschen oder auch ein haustier so lange wie möglich am leben erhalten,aber irgendwann kann kein arzt mehr helfen,das leben wird zur qual. warum ein mensch dann nicht erlöst werden darf,selbst wenn er sogar selbst den wunsch hat,verstehe ich nicht.

...zur Antwort
Das passt

kommt auch auf die größe an. ich hab einen kater der wiegt 7kg,er ist aber nicht übergewichtig,der ist einfach nur riesengroß. und es ist keine rassekatze :)

...zur Antwort

bitte NIEMALS an den augen herum experimentieren,du kannst es damit evtl noch schlimmer machen. untersuch das auge auf fremdkörper,reinige es vorsichtig mit einem fusselfreien tuch und klarem wasser. keinen kamillentee oder ähnliches,das reizt das auge noch mehr. morgen früh gleich zum tierarzt,wenn es um die augen geht kann man nicht vorsichtig genug sein.

...zur Antwort

dafür kannst du auch anrufen.

...zur Antwort

ich denke der trainer der die hunde ausbildet wird den leuten schon sagen was sie beachten müssen. außer das sie wahrscheinlich täglich zum training erscheinen müssen wird man sie nicht anders halten als "normale" hunde. bei spaziergängen evtl die zu lernenden kommandos einsetzen,aber das sagt einem dann der trainer. ganz wichtig ist,das man genug "abstand" zu so einem hund hält,da er ja nur vorübergehend da ist. denn wenn man das tier lieb gewonnen hat wird es sehr schmerzhaft wenn man ihn wieder abgeben muß.

...zur Antwort

Katze einfangen (krank+verwarlost). Wie kann ich vorher sichergehen, dass sie nicht noch irgendwo Kätzchen hat, die ohne sie verenden?

Huhu,

ich habe schonmal eine Frage gestellt und es kamen gute Antworten. Aber mir bereitet noch etwas Sorgen. Den Tierschutz werde ich nochmal telefonisch fragen, ob wir die weiße Katze mit einer Lebendfalle einfangen können (kann ja nicht einfach eine Katze alleine einfangen). Jemand aus Berlin hat sich bereit gestellt, die Katze aufzunehmen. Diejenige hat eine Auffangstation für Fälle, die vom Tierschutz oder Tierheim nicht genommen werden. Das Tierheim meinte ja nur, wir sollen die Katze einschläfern lassen. Jedenfalls würde die Frau aus Berlin ihn/sie am Sonntag abholen, sie finanziert die behandlung über Spenden und hat sich auch solche Fälle spezialisiert. Soweit so gut. Wenn nichts gemacht wird, hat sich noch jemand angeboten, das er das ganze in die Medien bringt, falls garnicht's unternommen wird. Aber das wäre dann wirklich "aller letzter" Gang, um etwas in die Wege zu leiten.

Meine Frage: Wir wissen nicht ob die weiße Katze ein männchen oder ein weibchen ist. Keine Ahnung. Sie/er ist auch scheu und ich konnte nicht gucken. Wenn wir das Tier zusammen mit dem Tierschutz einfangen, per Lebenfalle, und es ein Weibchen ist, haben wir bestimmt ein Problem. Es ist Mai und im Mai haben die Katzen Kitten. Die kleinen sterben ohne ihre Mutter, keine Frage. Ich wollte also hier fragen, ob jemand Ideen hat, das zu verhindern. Jemand meinte ich solle ihr nachlaufen-so ein quatsch. Das Tier wird weg rennen und keines Falls ihren Nachwuchs in Gefahr bringen.

Was können wir dann machen, um sowas zu verhindern?

Liebe Grüße PS: Ich bin 14

...zur Frage

du könntest auf jeden fall sehen ob es ein unkastrierter kater ist,die hoden sind gut sichtbar. läßt die katze sich hoch heben? dann schaut nach ob sie geschwollene zitzen hat. du kannst sogar zählen wie viele kitten es geben müßte,jedes kitten nimmt die selbe zitze. die leute vom tierschutz würden das aber auch erkennen und die haben auch genug erfahrung,um das nest ausfindig zu machen. und das der tierschutz gesagt hat,ihr sollt sie einschläfern lassen,kann ich nicht glauben. normalerweise wird alles getan um den tieren zu helfen,kranke tiere werden gesund gepflegt. nur wenn die katze so krank ist das keine hoffnung besteht und sie schon leidet wird sie erlöst,aber einfach so werden tiere nicht getötet.

...zur Antwort