Das hängt wirklich komplett davon ab, wo du in Deutschland lebst...

...zur Antwort
💀 Ich wähle bei den Obtionen den Freitod

Wieso zum Teufel schreibst du Optionen mit "b"?!

Naja, ich würde jedenfalls weder das eine, noch das andere machen. Ich will im Beruf pushen und voran kommen, ich will mir ein Haus, Auto und Urlaub leisten können. Aber ich will keine 60-80h die Woche arbeiten oder ständig verfügbar sein. Bei einem eigenen Unternehmen ist es vlt was anderes.

Kurz gesagt: Gute Ausbildung und ansprechender Job mit humanen Arbeitsbedingungen, mehr als durchschn. 40h/Woche mag ich nicht arbeiten.

mit 3-4K netto wär ich schon zufrieden, 6-7 wären schöner

...zur Antwort

Warum machst dus so kompliziert? Sag deinen Eltern, du lässt dir was schicken. Z.B. was du schon hast oder sowieso kaufst, von dem sie bisher nichts wissen. Das Paket kommt ja neutral verpackt. Da werden dann keine Frgaen aufkommen was drin ist, wenn du schon ein Paket ankündigst. Musst du das denn vor deinen Eltern öffnen?

...zur Antwort

Naja, also ich würde da einfach auf die RX-Grafikkarten von AMD warten. Lass dir den PC ein bisschen mehr kosten. Bedenk dabei, dass du auch die Games günstiger bekommst, da du z.B. im Keystore Spiele für die Hälfte oder weniger bekommst.

Die RX-Serie oder eine RTX 3070 kann es mit der Xsx vermutlich locker aufnehmen, die günstigeren Karten von AMD kosten meines Wissens so 500 Euro. Einer von den neuen AMD-Prozessoren könnte deine Karte noch pushen

https://www.pc-magazin.de/ratgeber/amd-ryzen-9-5900x-5800x-release-preis-specs-geruechte-3201846.html

Damit wärst du, wenn du etwas Geduld hast, bei zusammen etwa 900 Euro. Dazu kommen Netzteil 100 Euro, 32gb ram 100 Euro, 2tb Hdd + SSD 100 Euro, Mainboard 60-100 Euro und der Rest vlt nochmal 50. Das macht zusammen 1200-1300 Euro. Sparen könntest du am Prozessor z.B. mit einem älteren Ryzen oder einem i7 8700K. Dafür lässt sich die GraKA in ein paar Jahren dann nicht mehr lohnenswert nachrüsten, da der Prozessor es nicht mehr mitmacht. Mit einem neuen Ryzen hast du an dem PC locker 5 Jahre spaß, wenn du einmal die Karte nachrüstest

Dafür kannst du weitaus bessere Performance als mit der XSX erwarten und auch auf 4K mit hohen FPS zocken.

...zur Antwort

Also ich sag mal so, gebraucht bekommst du so einen für 400 Euro. Die Frage ist, warum der i7? Ohne graka bremst der Prozessor dich eh nicht aus, es sei denn du hast besonders rechenaufwändige Programme. Und ein neuer i5 kann je nach Modell auch besser sein als ein älterer i7. Da würde ich eher auf eine ssd wert legen. Gibst du lieber dein Budget aus und hast dann ne gpu mit dabei, oder sparst du dann lieber? Würde dir evtl ein paar Empfehlungen schicken

...zur Antwort

Ich glaube, das hängt von der Person ab. Aber ich behaupte auch, dass vor allem die Leute, die wenig haben, denken, dass mehr Geld glücklichg macht.

Aber das tut es nur zu einem bestimmten Grad und wenn man einen guten Umgang damit hat. Jemanden mit einem hedonistischen Lebensstil und wenig Erfahrung und Wertschätzung im Umgang mit Geld könnte langfristig auch darunter leiden, wenn er es unüberlegt ausgibt.

Klar macht eine bestimmte Geldmenge auch glücklich. Wenn ich mir ein Auto leisten kann, in den Urlaub fahren kann und mir den einen oder anderen Wunsch erfüllen kann, ohne dass ich beim Discounter die Centstücke umdrehen muss. Aber eben nur bis zu einem bestimmten Grad, natürlich ist das auch vom Charakter abhängig.

Aber wenn man sehr viel Geld hat, hat man ständig Angst, es zu verlieren, muss sich über Anlagemöglichkeiten Gedanken machen, will es ständig vermehren und hat immer weniger Zeit für ein ausgeglichenes und spaßiges Leben. Wenn man sich alles leisten kann, kann man sich über nichts mehr wirklich freuen, auf nichts sparen, sich keine materiellen Wünsche und Ziele setzen.

...zur Antwort

Ich kenn mich da nicht so gut aus, aber würde spontan sagen, dass da noch jmd zwischengeschaltet ist. Also z.B. eine Bank oder der Staat, der/die das Bußgeld für dich auslegt und an die du es überweisen musst. Wenn die zu lange auf das Geld warten, bekommen sie dann wohl auch die Zinsen. Einfach mal ne Herleitung, die für mich logisch klingt

...zur Antwort

Naja, pluspunkte:

- Schöne Möbel

- gutes Essen

- gute Kombinationen

- guter Service

Minuspunkte:

- Eher teuer für einen "möbel-discounter"

- Sachen ab und an furchtbar zusammen zu bauen, wurde aber schon besser

- der Laden ist ein Labyrinth

- große Auswahl, aber lange nicht so flexibel wie ein baumarkt.

Fazit:

Weder besonders gut noch besonders schlecht, ich finde es ist davon abhängig, was man gerade braucht und sucht

...zur Antwort

Einfach gesagt ist das traden in die andere richtung. Statt auf steigende, setzen die Anleger auf fallende Kurse. Dabei leiht dir sozusagen jemand Aktien, die du verkaufst, er sie aber an einem späteren festgesetzten Zeitpunkt wieder haben möchte. Somit spekuliert du dann darauf, dass du sie der dritten Person günstiger zirückkaufen kannst, als du sie verkauft hast. Da du die verkauften Aktien ja aber niemals wirklich selbst hattest, spricht man auch von "leerverkäufen". Also etwas verkaufen, obwohl man vorher nicht investiert war.

...zur Antwort

Diese Coaches machen meistens eh nur network-Marketing, meiner Meinung nach ein geschöntes Schneeball-System. Sie zeigen ihre protzigen Karren und ihren ausschweifenden Lebensstil, meistens ist aber nicht viel dahinter. Und denk dir immer:

Wenn es so einfach wäre, dann müssten die Personen ihre Kröten nicht als Coach verdienen, sondern würden ihre Predigten einfach selbst umsetzen.

Den Zusammenhang mit dem zweiten von dir genannten Punkt würde ich aber generell nicht herstellen, schließlich ist nicht jeder deutsche auf Youtube und schaut sich dort mittelmäßige Videos zum beruflichen Erfolg an.

...zur Antwort
Nein ;(

Glück? Ich glaube nicht, dass der Ansturm so groß ist, da dieses Jahr die neuen Grafikkarten von Nvidia deutlich interessanter sind. Kenne keinen in meinem Umfeld, der sich die neue Playstation holt, zumindest nicht zu Beginn.

...zur Antwort

Ich würde auf jeden Fall einen Fall bei Ebay öffnen und die Situation schildern. Ist eine Unverschämtheit

...zur Antwort

Naja, "irgendwann" vielleicht schon. Wir haben viele neue Technologien aus der Tierwelt abgeschaut. Ob wir uns irgendwann so weit modifizieren können, das Gliedmaßen nachwachsen steht wohl in den Sternen. Ich stelle es mir äußerst kompliziert vor

...zur Antwort