Ich kenne das von meinem auch, er tut es vor allem dann wenn ihm das Stück zu groß ist um es auf einmal zu fressen. Dann rennt er damit rum jault und versucht es unter der Wolldecke auf der Couch zu verbuddeln. Das macht er vor allem dann wenn er vorher schon gefressen hat, er zeigt damit, dass ihn das jetzt überfordert. Breche ich es in kleinere Stücke oder halte es fest, damit er "abbeisst" ist alles ok, Wenn er sich gar nicht einkriegt, kommt das Leckerli weg, nicht dass er sich den Terz angewöhnt und denkt suoer, wenn ich jaule, dann stehen alle Gewehr bei Fuß und ich bekomme richtig viel aufmerksamkeit. Hoffe das konnte ein wenig helfen.

...zur Antwort

Ich denke es ist in Ordnung, wenn man die Schuspitze sieht und etwa ein Drittel des Absatzes. Dann wischt du auch nicht den kompletten Boden wenn du gehst, ansonsten ist bodenlang wohl mit Schuhen gemeint.

...zur Antwort

Verstecke doch mal lauter kleine Liebebotschaften in ihrer Tasche oder der Wohnung wenn ihr euch das nächste mal seht - so muss sie immer wenn sie einen der Zettel findet an dich denken. Mir würde da warm ums Herz. Achja und ich glaube das wichtigste bei einer Fernbeziehung ist, dass man nicht in der kurzen Zeit in der man sich sieht versucht alles unterzubringen, was andere Paare in ein paar Wochen erleben, das macht nur unnötig Stress. Mach dich ein wenig locker, besprich auch mal Alltägliches mit ihr am Telefon oder per Mail, so dass ihr auch einen "Alltag" miteinander habt.

...zur Antwort

Klar sicherheitshalber zum Tierarzt um eine Krankheit auszuschließen oder behandeln zu lassen. Wenn es nur nicht wollen ist, kann es verschieden Ursachen haben. Ich hatte mal eine Hündin, die wollte auch nicht gehen (allerdings war das ein Secondhand-Hund) , bei ihr lag es daran, dass sie sich einmal so dermaßen erschrekct hat beim Gassi gehen, dass die das Haus am liebsten nicht mehr verlassen hätte, mit Geduld und Spucke haben wir das wieder hinbekommen. Aber wenn der Hund vorher immer gern raus ist und es so plötzlich kann könnte ich mir auch eine Verletzung vorstellen, die man nicht direkt sieht. Also am besten ab zum Arzt.

...zur Antwort

Ich würde als erstes mal meine Nachbarn fragen, dann kann er in seinem gewohnten Revier bleiben.. Familie scheint ja nicht zu gehen sonst wärst du sicher selbst drauf gekommen.  Ansosnten vielleicht mal beim Tierarzt anfragen oder auch im Tierheim. Das kostet zwar normalerweise auch was, wenn sie sozusagen als Hotel gebraucht werden, aber vielleicht sind sie so nett und lassen dich die Kosten abarbeiten. Viel Erfolg bei der Unterbringung deines Hundes und gute Besserung,

...zur Antwort

ich habe gerade eine neue Wanne einbauen lassen -  alte Wanne raus - alle Anschlüssse neu und neue Wanne einsetzen lassen - die Wanne kam so um die 500 Euro und die Arbeitszeit war nicht mal ein Arbeitstag

...zur Antwort

hab ich auch mal gehört - aber ist wirklich blödsinn - ich kann mir aber vorstellen, woher das kommt. Mit meinem Hund habe ich mal was erlebt, da hätte ich auch fast an Gespenster geglaubt. Jeden Abend beim letzten Gassi blieb er an einer bestimmten Stelle stehen, wollte auf keinen Fall weiter gehen, hat das Nackenfell aufgestellt und leise vor sich hin geknurrt. Jeden abend das gleiche Spiel und dann habe ich von dem Förster erfahren, dass dort der Dachs von einer Waldhälfte in die andere wechselt. Der Hund nur den Dachs gerochen.

...zur Antwort