Du musst aufjeden fall genug trinken und mach dir vielleicht Musik an und chill etwas. Wegen den Kieferkrämpfen kannst du Kaugummi nehmen

...zur Antwort

Wenn man niemanden hat, ist sie das nicht.

...zur Antwort

was bist du denn für einer. normalerweise verweigert man einfach die aussage, beim ersten mal passiert eh nichts. jetzt hast du deinen freund unnötig mit in den dreck gezogen.

...zur Antwort

bei 40 musste zum arzt

...zur Antwort

haha da hat dir jemand voll den dreck erzählt. ich bin 15 und mache das seit fast drei jahren und es hilft mir eher.

...zur Antwort

wann musst du denn aufstehen?

...zur Antwort

Alkohol. Grade Leute die früh mit sowas anfangen, wissen nicht wann sie aufhören sollten.
Ich lag z.B. mit 14 deswegen im Krankenhaus und kann mich nichtmal daran erinnern.
Und wenns mir vom Kiffen mal nicht gut geht (was meistens nur am Tabak liegt), kippt mir einer Wasser übers Gesicht und alles ist wieder gut.
Jeder der sagt Gras ist schlimmer, hat keine Ahnung.

...zur Antwort

sie wollen sich selber mögen und anderen gefallen. das das niemandem gefällt, ist denen anscheinend nicht klar.

...zur Antwort

stimme dir zu 100 % zu, aber menschen lassen sich viel zu leicht manipulieren..

...zur Antwort

vielleicht, vielleicht auch nicht. warts ab.

...zur Antwort

Du musst du einem Orthopäden, der guckt sich das an und dann bekommst du wahrscheinlich so Einlagen.

...zur Antwort

findest du die narben auch schön? und die blicke von den ganzen leuten? die fragen?irgendwann gaubt dir das mit der katze mehr und dein arm sieht aus wie meiner. das wars dann mit schwimmbad o.ä.

...zur Antwort

Wie übersteht ihr depressive Tage?

Hey zusammen,

Seid dienstag steck ich wieder in depressionen, ich habe tagen da gehts mir ganz okay und ich komme gut durch den Tag, aber wenn nach einem tag meine schlechte phase nicht vorbei ist, dann weiss ich, das sich das noch ein paar Tagen oder Wochen hinzieht.

Ich habe mich immer weniger geritzt und auch immer weniger tief. Doch dienstag hatte ich wieder einen rückfall und habe mich ziemlich tief geritzt. Bin es aber nicht nähen gegangen.

Ich frage mich, warum immer dann, wenn es mir schlecht geht, so viele erinnerungen an die vergangenheit kommen. Kennt das jemand von euch auch? Ich habe das bedürfnis mit jemanden zu reden. Ich könnte stunden lang weinen oder reden, doch es geht nicht. Ich kann weder weinen noch reden. Ich habe keine Freunde und heute war ich bei meinem ehemaligen internat und mit der leiterin wo ich geredet habe kam ich gut zurecht aber sie wirkte extrem dessinteressiert.

Langsam seid dienstag eben kommen immer mehr suzidgedanken hinzu. Ich fühle mich alleine. Und leute die mir irgendwelche hilfe anbieten wolleb oder die mir auf fb oder wo auch immer eine FA schicken sind nur Jungs und ich kann nichts mit jubgs anfangen, nicht an meinen schweren Tagen.

Ich weiss nicjt ob das jemand von euch kennt und wenn ja was tut ihr dagegen? Ich bin sonst eine kretive und mache gerne verschiedene sachen. Doch wenns mir geht woe jetzt, würde ich am lievsten nur im bett liegen bleiben. Jedenfalls kann ich mich zu nichts aufraffen. Ich war heute erst irgendwann am nachmittag auf whatsapp, weil meine mutter sich sorgen gemacht hatte.

Zur Zeit wünsche ich mir, das ich einfach einschlafe und nicht wieder aufwache, ich würde am liebsten das sich meine wunde entzündet und ich daran sterbe.

Was macht ihr in solchen momenten? Kennt es wer auch und hat niemanden zum reden? Wie geht ihr damit um? Ich schreib zur Zeit dann einfach tagebuch, doch auf dauer nimmt es die einsamkeit nicht und die schlechten tagen verschwinden auch nicht damit.

Vielen Dank für die Tipps.

...zur Frage

hm ich kenne das allerdings ist es jeden tag so. ab und zu kommen ein paar kumpels vorbei, die machen es ein bisschen besser. du könntest dich ablenken indem du filme schaust, zeichnest, musik hörst oder liest, kannst mir wenn du reden willst auch ne anfrage schicken (:

...zur Antwort