Ich liebe dieses Lied <3 https://youtube.com/watch?v=WA8j_b5WTys

Und auch die andere Kowalsky meg a Vega Lieder wie z.B. Szarka farka, Otthon édes otthon usw. 

...zur Antwort

Original  ist von Donikkl (bayrisch)! 
http://www.donikkl.com/fliegerlied.php?main=

Fliegerlied gibt es mit vielen anderen Dialekten, denn in fast allen Bundesländer gibt es ein Cover. Außerdem kannst du das Fliegerlied auf Englisch, Italienisch, Holländisch, Ungarisch, Slowenisch usw. finden. 

Sonst das Lied heißt So a schöner Tag, weil Fliegerlied ein anderes Lied von Hans Albers ist.  

...zur Antwort

Natürlich Siófok und (mindestens) einmal ein Besuch nach Budapest! :) 

...zur Antwort

Ich lebe in Ungarn. 
Warum nehmen wir die Flüchtlinge nicht auf? 

1. Wir haben kein Geld. Zahlreiche Ungarn haben kein Haus, kein Essen, keine Kleider.. Wenn wir auch uns nicht versorgen können, wie können wir die Flüchtlinge versorgen? Ein Ungar, der viel und hart arbeitet und einen guten Job hat, bekommt etwa 1000 € im Monat. Dazu die Preise in Ungarn und in Deutschland sehr ähnlich sind, also glaub nicht, dass in Ungarn alles viel billiger ist..

 2. Die Flüchtlinge wollen nicht hier bleiben, sie fliehen auch aus Ungarn, denn hier können sie auch nicht leben wegen des Geldes. 

...zur Antwort

Ich verstehe den deutschen Text nichtt?

Hallo! Ich lerne Deutsch und ich brauche den Text eines Liedes in der Schule, aber ich verstehe nicht alles und finde den Songtext im Internet nicht. Könnt ihr mir bitte helfen, die fehlende Teile ergänzen und wenn ich etwas falsch geschrieben habe, dann korrigieren? Ich |are sher dankbar!

Das Lied: https://youtu.be/_3ZDHtzboRg

Was ich verstehe: "Das sagte der Spiegel: du bist so wie eine Kuh, Schneewittchen ist tausendmal schöner, als du. Jagner, du musst sie verjagen! - hat die Stiefmutter geschrien. Der war aber so nett und wollte ???????????????????? drum musste die Schneewittchen fliehen. Hinten 7 Bergen verliebte sie sich in den Zwer, und wenn sie nicht gestorben sind, haben sie jetzt schon das 10. Kind.

Jaja, mit Märchenerzählen, da(?) kenne ich mich aus Ich bin der Märchenkönig und wohne im Lebkuchenhaus. Ich weiß ganz genau was in den Märchen geschieht. Als Märchenexperter ist das mein Spezialgebiet.

Es war einmal Schneewittchen, das war so wunderschön doch weil die Stiefmutter so neidisch war, musste sie weggehen. Sie pachte ihre Sachen auf ihrem pinken Roller und ??????????????????????????? Blitz, dennihr Roller war ein toller(?) Hintem 1. Berg stand ein prinz und ein Zwerg, die haben gegrinst und bemerkt, ???????????????????????????????????????????????????? in die hat sie sich verliebt, denn sie liebten dieses Lied dann ritten sie auf einem Pferd zu dem Donikkl-Konzert

Es war einmal ein zwerg, der Zwerg war wunderschön er wohnte hintem 7 Bergen bei 7 Schneewittchen der Prinz war auf ihm neidisch, er war single und zeimlich sauer klopft verkleidet an die Tür und sagt: ???????????????????????? da sich der Zwerg gesund ernährt kam er gleich ????????????????? und fragt: sind die Äpfel öko? ????????????????????????????????????????????????????????? Als der Zwerg bemerkte, dass der Apfel vergiftet, war was(?) zu spät Es ist nicht immer alles bio, wo bio draufsteht."

...zur Frage

Ups, der Anfang ist zurückgeblieben:

Es war einmal eine doofe Stiefmutter und die war nicht ganz dicht. Sie schaute ständig in der Spiegel: niemand ist zu schön wie ich.

...zur Antwort

Ich bin eine Ungarin, ich lerne Deutsch und Englisch in der Schule. Zwar die ungarische Sprache ganz anders ist, finde ich weder Deutsch noch Englisch gar nicht schwer. Englisch ist eins von der leichtesten Sprachen der Welt (keine verschiedene Wortfolge, keine Artikel usw.), damit haben wir kein Problem. Deutsch ist schwieriger, weil man sehr viel lernen muss. Alle Substantiv haben ein Artikel, davon kommt die Deklination, es gibt verschiedene Plurale, Vergangenheitsformen (die es in der ungarische Sprache gar nicht gibt). Bei uns gibt es auch keien Passivsätze usw. Trotzdem ist Ungarisch eins von der schwerste Sprache der Welt. Wer Ungarisch lernen kann (auch wenn man Ungar ist), kann die andere Sprache leichter lernen. Also trotz der viele Unterschiede ist es nicht so schrecklich schwer, für einen Ungar Deutsch oder Englisch oder andere Sprachen zu lernen. Umgekehrt is aber schon! Als Beispiel ein kleines Ungarisch:

Szeret: er/sie/es liebt

Szeretet: die Liebe (Nominativ)

Szeretett: er/sie/es hat geliebt

Szeretetet: die Liebe (Akkusativ)

Szerettet: er/sie/es lässt lieben

Szerettetett: er/sie/es hat lieben gelassen

Szeretete: seine/ihre Liebe

Szerettette: er/sie/es hat ihn/sie/es lieben gelassen

Szert tett: er/sie/es hat angeschafft

etc.

Das ist mit fast allen Wörter so:D

...zur Antwort

Ich komme aus Ungarn. Man spricht so aus: http://vocaroo.com/i/s1Am19DJLPpx

...zur Antwort

Ich kann es einfach nicht aufschreiben. Vielleicht Johschef, doch nicht ganz.. Aber Google-Übersetzer spricht richtig auf.
Ich komme aus Ungarn (und mein Papa heißt József :D). Eine Ungarin (ich) sagt so:  http://vocaroo.com/i/s1sg4v4UxvOw

...zur Antwort

Ich bin eine Ungarin und seit meiner Geburt verbringe ich jeden Sommer etwa 4 Wochen im Siófok. Ich liebe diese Stadt, eine echte Partystadt, aber in die meisten (oder viellecht in alle) Diskothek, Clubs ist der Eintritt unter 18 Jahren verboten. Und man kann auch kein Alkohol kaufen (auch kein Bier - ich weiß, im Deutschland darf man schon mit 16), und natürlich auch kein Zigarette. Diese Beschränkungen werden seit 1 Jahren viel strenger, als früher waren, aber wenn ihr Glück habt, sollt ihr euren Personalausweis nicht vorzeigen, und könnt ihr viellecht reingehen - es kann auch sein, aber nur selten kommt vor. Oder wenn ihr seht minimum 20-25 Jahre alt aus. Ich rate euch, nimm jemanden mit, wer schon 18. Ich bin auch 17, ich gehe immer mit meinem Bruder, er ist 22, mit ihm fragt niemand von mir, wie alt ich bin. Oder wenn mein Bruder nicht kommen will, suche ich mit meiner Freundin jemanden in der Stadt. Im Siófok, besonders im Hochsaison, gibt es immer vieltausend Leute. Wir suchen jemanden, wer sympatisch ist und ja.. mit ihm können wir reingehen oder Alkohol kaufen :D Das könnt ihr auch machen, weil im Sommer im Siófok alle 2. Menschen Deutsche ist. Aber die Ungarische sprechen auch Deutsch (oder Englisch). Also die Antwort auf deine Frage: man kann im Siófok mit 16 nicht problemlos feiern gehen, aber man kann es lösen. Und außer Party gibt es natürlich noch sehr viele Sachen, die ihr machen könnt im Siófok.

...zur Antwort

Ungarisch ist gar nicht einfach, oft auch die ungarische Menschen können nicht ihre eigene Sprache richtig sprechen. Aber wenn du Zeit und Geduld hast, kannst es schaffen. Ich kenne 4 Deutschen, die ganz gut ungarisch gelernt haben, obwohl sie sich nicht so viel mit dieser Sprache beschäftigt haben. und kenne 2 Deutschen, die Ungarisch fast wie ein Muttersprachler sprechen, aber sie lernen fleißig seit vielen Jahren. Ich bin eine Ungarin, wenn du möchtest, ich kann dir helfen Ungarisch zu lernen.

...zur Antwort

Es gibt sehr viele z.B.:

  • 1001 fonal - 1136 Budapest, Hollán Ernő str. 22. Montag - Freitag 10:00 - 18:00 Uhr Samstag 10-13 Uhr
  • Barka fonal - 1085 Budapest, József körút 25. - Montag - Freitag 10:00 - 18:00 Uhr
  • Kézimunkabirodalom - 1042 Budapest, Árpád út 39. Montag - Freitag 10:00 - 18:00 Uhr
  • Gabo kreatív bolt - 1035 Budapest, Vörösvári út 33. Montag - Freitag 10:00 - 18:00 Uhr Samstag 10:00 - 13:00
  • Kézimunka mesebolt - 1085 Budapest, Üllői út 16/b Montag - Freitag 10:00 - 18:00 Samstag 10:00 - 14:00 Uhr
  • Éva kézimunka - 1062 Budapest, Váci út 1-3. Montag - Sonntag 10:00 - 20:00 Uhr
...zur Antwort

Das kann man nicht genau sagen, aber ich habe ein paar interessante Daten gefunden. Es gibt ein altes ungarisches Buch mit dem Titel "Wie viele Wörter gibt es in der ungarischen Sprache?" Im Buch steht:

  • die Appellative: ca 500 000 Wörter
  • ein durchschnittlicher Erwachsene versteht ca 200 000 Wörter
  • ein durchschnittlicher Erwachsene benutzt ca 10 000 Wörter
  • ein durchschnittliches 3jähriges Kind kennt 150-1000 Wörter
  • 4jähriges 250-1200
  • 5jähriges 300-1400
  • 6jähriges 500-1700
  • in der 1. Klasse (meistens 7jähriges) braucht man 3000 Wörter

In einem anderen Buch steht:

  • ein 2jähriges Kind kennt 300 Wörter
  • 3jähriges 1000 Wörter
  • 4jähriges 1500 Wörter
  • 5jähriges 2000 Wörter
  • 6jähriges 2500 Wörter
  • 7jähriges 3000 Wörter
  • ein Erwachsene 5000-10 000 Wörter
  • ein sehr gebildeter Erwachsene 40 000 - 60 000 Wörter

Das sind nur Durchschnitt. Es gibt z.B. 4jährige Kinder, die nur 600 Wörter kennen, aber einge 4jährige schon 2100 Wörter.

  • Mit 6000 Wörter können wir das Fim Shrek in 95% verstehen.
  • Heutige ungarische Wörter: 60 000 - 100 000 Wörter (z.B. in einem einfachen Wörterbuch)
  • Ungarisch-Ungarisch Wörterbuch: 75 000 Wörter (In meinem ungarisches Wörterbuch stehen 600 000 Wörter.)
  • Das große Ungarisch-Ungarisch Wörterbuch 110 000 Wörter
  • Ungarisches Wortvorrat-Buch (zwischen 1772 und 2000) 750 000 - 800 000 Wörter
  • Ungarische Wörter (Lexem) ca 1 000 000 Wörter
  • Der ganze ungarische Wortschatz: 7,2 Millionen Wörter (wurde von dem Schnitt des ungarischen Webkorpus (1,48 Milliarden Textwörter) ausgewählt.)

Aber in der ungarische Sprache hat ein Wort oft mehrere Bedeutungen z.B. "követ" (folgen, Stein, Botschafter) oder "fog" (Zahn, fangen, werden)

...zur Antwort

Wie orbit123 gesagt hat: Mindig szeretni foglak titeket és hiányozni fogtok. Die weitere Lösungen sind nicht richtig. Und schöner auf ungarisch, wenn man mit Komma oder in 2 Sätzen schreibt: Mindig szeretni foglak titeket, hiányozni fogtok! oder Mindig szeretni foglak titeket! Hiányozni fogtok!

...zur Antwort