Da du in gesetzlicher Hinsicht noch ein Kind bist, gibt es wenig lukrative Möglichkeiten. Zeitungen austragen ist ein Klassiker. Ich würde mit meinen Eltern sprechen und für Mithilfe im Haushalt, gute Noten usw. Einen kleinen Lohn vereinbaren. Zusätzlich kannst du dich auch in der Nachbarschaft erkundigen, ob du  Haustiere oder Kinder hüten könntest. Außerdem könntest bei verreisten Nachbarn die Pflanzen gießen. Natürlich solltest du alles zuverlässig erledigen und verantwortungsbewusst sein und dir nicht zu viel des guten aufbürden.

...zur Antwort

Ein niedriger Puls ist immer ein Alarmsignal. Vorallem wenn Schweißausbrüche hinzukommen. Ein Arztbesuch ist dringend zu empfehlen.

...zur Antwort

Ich denke, dass deine Mutter überreagiert. Da sie offenbar tatsächlich der Überzeugung ist, dass dich der böse Wolf holt, würde ich einen Kompromiss vorschlagen. Sag deiner Mutter du schläfst in deinem Zimmer mit geschlossenem Fenster. Wenn ihr das als Sicherheit nicht genügt, dann kann sie notfalls nachsehen wenn du schläfst. Ich bin 16 und meine Mutter kommt nachts immernoch in mein Zimmer und deckt mich zu. Was auch etwas seltsam ist, aber dennoch liebevoll.

...zur Antwort

Eine Freundschaft plus ist pragmatisch und nicht emotional. Das erste Mal stellst du dir deshalb mit deinem ersten Freund vor, da du offensichtlich einen großen Wert auf Liebe und Vertrauen legst. Eine Freundschaft plus ist allerdings wie bereits gesagt, nur auf den Nutzen (Geschlechtsverkehr) beschränkt.

...zur Antwort

Ich kann leider nicht konkret erklären woran das liegt. Allerdings überrascht es mich keineswegs. Und ich als Flüchtling, welcher Krieg und Zerstörung ertragen musste, würde nicht wirklich nach Russland wollen. Russland ist doch recht totalitär angehaucht und die Spannungen mit der Krim würden mich als Flüchtling zusätzlich abschrecken. Außerdem existiert ein Flüchtlingsabkommen zwischen Europa und der Türkei.

...zur Antwort

Das kann durchaus durch eine Panikattacke ausgelöst werden. Wenn du dich häufiger übergeben solltest, solltest du doch lieber einen Arzt aufsuchen.

...zur Antwort